Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
Made with Luve – Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Made with Luve – Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Du ernährst dich vegan und suchst noch nach einer leckeren Joghurt-Alternative? Veganer Lughurt sagt dir dann vielleicht schon etwas. Die Lughurts von „Made with LUVE“ kannte ich schon, durfte sie aber über das Testportal „Home Tester Club“ nochmals testen. Dafür wählte ich zwei Sorten die ich noch nicht probiert habe.

Über Made with Luve und ihre Lughurts:

LUVE enthält das einzigartige Eiweiß der heimischen Süßlupine. Damit ist es nicht nur rein pflanzlich und ohne Gentechnik, sondern von Natur aus laktose-, gluten-* und sojafrei. Doch das Beste: LUVE schmeckt so unglaublich lecker, dass nicht nur Fans pflanzlicher Ernährung begeistert sind. Jeder, der gerne lecker isst, ist sofort in LUVE. *ausgenommen Eis+Keks-Varianten

Lughurts. Die schmecken immer. Und nicht nur pur. Mit unseren rein pflanzlichen Alternativen zu Joghurt kannst du wirklich alles machen: vom köstlichen Müsli über schnelle Desserts bis zur erfrischenden Tortenkreation. Zum Auslöffeln lecker. Probier’s mal aus!

Der Produkttest:

Made with Luve - Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Bisher kannte ich nur die Variante Natur. Diesmal habe ich die Sorten Mango und Stracciatella ausgewählt. 

Zum Lughurt Mango:

Made with Luve - Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Der Lughurt ist ohne ohne künstliche Farbstoffe oder künstliche Geschmacksverstärker. Dazu ist er ansprechend verpackt und kann mit flotten Sprüchen überzeugen. Auch die Optik des Lughurts überzeugt und passt zu der orange-gelben Frucht der Mango. Die cremige Konsistenz und der Geschmack sagen mir ebenfalls absolut zu. Er schmeckt zwar nicht wie ein Mango Joghurt auf Kuhmilch-Basis, aber um es treffend zu beschreiben schmeckt er anders UND gut. Daher empfehle ich, den Lughurt als etwas Neues zu sehen und nicht mit „normalem“ Joghurt zu vergleichen bzw. diesen Geschmack zu erwarten.

Made with Luve - Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen

Einzig die Zutaten sagen mir nicht zu 100 % zu, denn ich bin kein Fan von Produkten mit Aroma und (zu viel) Zucker. Natürlich schmeckt man es, wenn der Zucker fehlt, aber ich habe auch schon fruchtige Sojajoghurts ohne Zuckerzusatz probiert. Und ich fand die Geschmackseinbußen okay, dafür dass ich dann keinen extra Zucker zu mir nehme. 

Zum Lughurt Stracciatella:

Made with Luve - Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Auch dieser Lughurt ist ohne ohne künstliche Farbstoffe oder künstliche Geschmacksverstärker. Und auch er ist ansprechend verpackt und kann mit flotten Sprüchen überzeugen. Dazu gefällt mir die Farbgebung und die Konsistenz des Lughurts. Super finde ich wie viele knackige Schokostückchen enthalten sind. Diese geben das wahre Stracciatella-felling. Dazu erkenne ich hier keinen großen Geschmacksunterschied zu Stracciatella Joghurts mit Kuhmilch.

Made with Luve - Veganer Lughurt leider mit zu viel Zucker

Aber auch hier muss ich sagen gefällt mir die Zugabe von Aroma und Süßungsmitteln. Diese ist hier sogar noch gravierender als in der Sorte Mango, wo wenigstens ein Teil der Süße von der Frucht kommt. Hier steht Zucker an zweiter Stelle, hinter Wasser. Und auch in den Schokostückchen ist nochmal Zucker drin. Dazu kommen noch Maltodextrin und Invertzuckersirup, was nichts anderes als andere Bezeichnungen für Zucker sind. Und wenn man dann bedenkt, dass die WHO empfiehlt, nicht mehr als sechs Teelöffel Zucker (circa 25 Gramm) täglich zu konsumieren, ist man hier mit einem Becher lange drüber (60 g Zucker pro Becher und 95 g Kohlenhydrate pro Becher). Und dann kommt natürlich noch Zucker aus den restlichen Lebensmitteln und u. U. Getränken hinzu, die man über den Tag konsumiert. 

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Die Sache mit dem Zucker:

Ich finde es schade, dass viele Produkte, die nicht offensichtlich als Süßigkeit zu erkennen sind, (so viel) Zucker enthalten. Zumal man gerade bei fruchtigen Produkten eher das Gefühl hat, man ist etwas gesundes und tut seinem Köper etwas Gutes. Bei der Sorte Stracciatella kann ich mit dem Zuckerwert leben, da Schokolade als Süßigkeit bekannt ist.

Was mich leider noch mehr stört, ist der Zuckergehalt der extra als zuckerreduzierter veganer Lughurt (30 % weniger Zucker als Standard Fruchtjoghurts) ausgezeichneten Variante. Bisher gibt es darunter eine Sorte, Kokos-Ananas. Und diese hat mit 17 g Kohlenhydraten und 6,6 g Zucker pro 100 g fast genau so viel Kohlenhydrate und Zucker, wie der Mango Lughurt, mit 15 g Kohlenhydraten und 8,3 Zucker pro 100 g. 

Ich wünsche mir daher eine Sorte komplett ohne Zucker, zumindest in der Sorte Natur. Dies ist bei den meisten Anbietern von Sojajoghurt schon Standard. Und immerhin isst man diesen sowieso meist nicht pur, sondern mischt ihn z. B. mit Früchten, die an sich schon süß sind. Und auch Aromen haben für mich in einem (Natur) Lughurt nichts zu suchen. Wozu, auch? Auch hier gibt es zig Anbieter von Sojajoghurts ohne Aromen. 

Veganer Lughurt schmeckt mir zwar, aber mit diesen Bestandteilen (Zucker und Aroma), ist er für mich leider keine empfehlenswerte Alternative zu Joghurts oder auch Sojajoghurts. Und ich denke so geht es nicht nur mir. Denn wie Studien zeigen, ernähren sich Veganer häufig bewusster und gesünder als Allesesser. 

Mein Fazit:

Sofern einem bewusst ist, dass man mit den Lughurts eine Süßigkeit vor sich hat bzw. ein Produkt welches viel Zucker enthält, kann ich das Produkt empfehlen. Denn beide Sorten können geschmacklich überzeugen. Mango schmeckt intensiv nach der Frucht und Stracciatella hat viele knackige Schokostückchen im Lughurt. Dazu sind beide Sorten cremig von der Konsistenz. 

Veganer Lughurt ohne Zucker und Aroma wäre für mich der nächste Schritt, um noch mehr Kunden, sei es Veganer oder andere bewusste Esser, anzusprechen.

Vielen Dank an das Team vom Home Tester Club und Made with Luve, für diesen “veganen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

3 Comments

  1. Pingback: Nahrungsergänzungsmittel von Centax Pharma - Mirellas Testparadies

  2. Pingback: Leckeres und natürliches Fruchtpüree in gefrorener Form von Polpinha

  3. Pingback: Biotiva - Heidelbeerpulver, Kurkuma-Ingwer Tee und Mandeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.