Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
Max Factor Miracle Touch Second Skin Foundation – Foundation ohne Maskeneffekt

Max Factor Miracle Touch Second Skin Foundation – Foundation ohne Maskeneffekt

Schon seit meiner Jugendzeit nutze ich Makeup. Und neben Mascara, Augenbrauenstift und Rouge gehört auch die Foundation zu meiner fast alltäglichen Schmink-Routine. Das die Foundation ohne Maskeneffekt wirken soll, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Ob dies auch die Max Factor Miracle Touch Second Skin Foundation in der Nuance 03 Light kann durfte ich vor kurzem ausprobieren. Testen durfte ich über den Home Tester Club.

Über die Max Factor Miracle Touch Second Skin Foundation – Produktversprechen:

Die Foundation passt sich exakt dem natürlichen Hautton an und kann leicht verblendet werden (= Foundation ohne Maskeneffekt). Dadurch sorgt sie für ein natürliches Finish. Sie hat eine leichte Textur, die die Haut atmen, weich und geschmeidig lässt. Dazu verschönert, revitalisiert, schützt, stärkt und hydratisiert sie die Haut. Unebenheiten werden kaschiert und das Hautbild verfeinert. Kokosmilch und Aloe Vera pflegen die Haut zusätzlich und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Präbiotika und Probiotika bringen die Hautflora ins Gleichgewicht und stärken die natürliche Schutzbarriere der Haut. Das Ergebnis ist ein strahlend schöner und natürlicher Teint. 

Sie hat einen LSF 20 und befindet sich in einer praktischen und hygienischen Pumpspender-Tube. Erhältlich ist sie 10 Nuancen. Geeignet ist sie für alle Hauttypen.

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Der Produkttest:

Max Factor Miracle Touch Second Skin Foundation - Foundation ohne Maskeneffekt

Die Verpackung gefällt mir sehr gut. Sie ist handlich und ansprechend gestaltet. Dazu kann man die Foundation dank dem Pumpspender leicht, gut dosiert und hygienisch entnehmen kann. 

Die Anwendung:

Die Farbe passt perfekt zu meinem Hautton und die Foundation lässt sich leicht auf meiner Haut auftragen. Dabei verströmt sie einen intensiven, pflegenden Duft. Dieser bleibt auch noch lange auf der Haut haften. Allerdings muss man sagen, dass der Duft durch zugesetztes Parfum erzielt wird. Und Parfum ist ein potentieller Allergieauslöser. Daher ist bei Menschen mit empfindlicher Haut Vorsicht geboten. 

Die Foundation mit leichter Textur wird gut von meiner Haut angenommen und verschmilzt perfekt mit meinem Hautton. Dadurch wirkt es nicht maskenhaft. Nur an trockenen Hautstellen, wo meine Haut pellt, legt sich die Foundation leider darin ab und fällt auf. Dafür lässt sie sich auch gut verblenden, dass zum Beispiel kein auffälliger Rand am Haaransatz entsteht. Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittelmäßig beschreiben, je nachdem wie viel Foundation ich auftrage. Außerdem hält sie den ganzen Tag und legt sich dabei nicht in Fältchen ab. 

Mein Fazit:

Auch wenn mich das Produkt nicht zu 100 % überzeugen konnte, zeigt es ein solides Ergebnis. Was mich stört ist die nur leichte bis mittelmäßige Deckkraft. Aber alle anderen Faktoren konnten überzeugen. Die Verpackung ist ansprechend, handlich und praktisch. Die Foundation kann einfach, gut dosiert und hygienisch, dank Pumpspender, entnommen werden. Sie duftet angenehm, lässt sich leicht auftragen sowie verblenden und verschmilzt mit dem eigenen Hautton. Foundation ohne Maskeneffekt ist damit erzielt. Dazu hält die Foundation den ganzen Tag. Wenn dir eine gute Deckkraft also nicht wichtig ist, kann ich dir die Foundation absolut empfehlen. 

Vielen Dank an das Team vom Home Tester Club und Max Factor, für diesen “deckenden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

One comment

  1. Liebe Mirella,

    schön dass Du Dir immer soviel Zeit nimmst um die Produkte zu testen und dann auch noch einen Bericht zu schreiben. Ich finde diese immer sehr hilfreich. Max Factor hat ja an sich shcon einen guten Namen in der Branche. Diese Foundation habe ich aber noch nicht benutzt, ich setze die aber mal auf meine Liste.

    lg
    Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.