Bübchen Sonnenschutz Produkte für die Kleinen – Jetzt auch im Pumpspender

Das Wetter spielt gerade ja etwas verrückt, wobei ich mich über die sonnigen, warmen Tage definitiv nicht beschweren möchte. Passend kam da auch das Paket der PR Agentur Faktor 3, mit Sonnenschutzprodukten der Marke Bübchen. Gerade wenn man während sonniger Tage mit Kindern draußen ist, sollte man darauf achten, sich und die Kleinen regelmäßig einzucremen. Immerhin hat es meine beste Freundin auch letzte Woche schon geschafft sich auf ihrem Balkon einen Sonnenbrand zuzuziehen. Sommer oder nicht, scheint die Sonne gehört Sonnenschutz dazu. 

Über die Sonnenschutzprodukte von Bübchen – Produktversprechen:

Die Haut von Kindern ist dünner und empfindlicher als die von Erwachsenen, weshalb UV-Strahlen tiefer eindringen können. Deshalb sollte sie immer durch lockere Sommerkleidung und/oder mit einem hohen oder sehr hohen Lichtschutzfaktor geschützt werden, wenn es ins Freie geht. 

Die Bübchen Sonnenschutzprodukte sind speziell für die empfindliche Baby- und Kinderhaut geeignet. Das UVA/UVB-Filtersystem schützt die Haut zuverlässig vor schädlicher Sonneneinstrahlung. Die Produkte sind wasserfest und bieten sofortigen UV-Schutz.

Gut gefällt mir auch, dass die Produkte allesamt vegan sind. Zudem wurde die Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. 

Zu der Bübchen Sensitiv Sonnenschutz Serie gehören die folgenden vier Produkte:

  • Sonnenspray LSF 50+ ab dem 3. Lebensjahr (200 ml),
  • Gesichtscreme LSF 50+ ab dem 6. Lebensmonat (50 ml),
  • Sonnenlotion LSF 50+ ab dem 6. Lebensmonat (100 ml) sowie
  • Sonnenmilch LSF 30 ab dem 6. Lebensmonat (150 ml und 50 ml).
Der Produkttest:

In dem Sonnenschutz Testpaket enthalten waren die Sonnenmilch LSF 30 in Original- sowie Reisegröße, die Sonnenlotion LSF 50+ in Reisegröße, das neue Sonnenspray LSF 50+ und ein Wasserball.

Das Sonnenspray LSF 50+:

Der Pumpspender kam nicht bei den ganz Kleinen zur Anwendung, da das Produkt erst ab dem 3. Lebensjahr geeignet ist. Dafür ist die Handhabung sehr angenehm und bequem. Auch den Kindern gefällt diese Art des Sonnenschutzes. Sie cremen sich sogar gerne damit ein; vielleicht weil es ihnen wir eine Art Spielzeug zum Spritzen vorkommt.

Der Pumpspender liegt gut in der Hand und der Pumpmechanismus ist leichtgängig. Auch die Dosierung und das Zielen klappen gut, sogar bei den Kleinen. Einschmieren lässt sich das Sonnenspray leicht und es zieht schnell ein. Es hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm und auch keine weißen Rückstände auf der Haut oder Kleidung. Vertragen haben die Kinder das Spray ohne Probleme. Ob das Spray wasserfest ist, haben wir bisher nicht testen können. 

Die Sonnenmilch LSF 30:

Die Sonnenmilch liegt sehr gut in der Hand, ob nun die Originalgröße oder die Mini-Variante. Beide lassen sich ohne weiteres öffnen und auch sicher wieder verschließen. Auch dosieren kann man die Sonnenmilch gut sowie hygienisch entnehmen. Die Sonnenmilch lässt sich leicht auf der Haut verteilen und zieht verhältnismäßig schnell ein. Sie hinterlässt keine weißen Hautstellen und auch die Kleidung wird nicht weiß. Der Duft ist angenehm sowie unaufdringlich. Hautirritationen traten keine auf. Ob die Sonnenmilch wasserfest ist, konnten wir bei den aktuellen Temperaturen, wie gesagt, noch nicht testen. 

Die Sonnenlotion LSF 50+ und der Wasserball:

Auch die Sonnenlotion liegt sehr gut in der Hand, auch wenn sich die Tube nicht so schnell und einfach öffnen und wieder schließen lässt. Denn diese Mini-Variante besitzt einen Deckel zum Abdrehen. Dafür kann man sie gut sowie hygienisch entnehmen. Auch die Lotion lässt sich leicht auf der Haut verteilen und zieht verhältnismäßig schnell ein. Sie hinterlässt keine weißen Hautstellen und auch die Kleidung wird nicht weiß. Der Duft ist angenehm sowie unaufdringlich. Zudem sind keine Hautirritationen aufgetreten. Auch hier konnten wir die Wasserfestigkeit noch nicht prüfen. 

Der Wasserball wurde schon einmal aufgeblasen und in der Wohnung ausprobiert. Er kam super an und wird mit Sicherheit beim nächsten Schwimmbad-Besuch ins Gepäck wandern. 

Unser Fazit:

Uns konnten alle Sonnenschutz Produkte überzeugen. Sie sind ansprechend und praktisch verpackt, lassen sich einfach und hygienisch entnehmen sowie leicht auf der Haut verteilen. Zudem ziehen sie in einer angemessenen Zeit ein und sollen dazu noch wasserfest sein. Auch bei der Verträglichkeit haben wir keine Beanstandungen.

Vielen Dank an das Team von Faktor 3 und Bübchen, für diesen “schützenden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.