Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
Schütze dein Kind mit dem kostenlosen GVV-Kinderfinder

Schütze dein Kind mit dem kostenlosen GVV-Kinderfinder

Seitdem ich Mutter bin, habe ich einen kleinem Menschen in meinem Leben, den ich um alles in der Welt schützen möchte. Wenn du auch Kinder hast, kann ich dir den kostenlosen GVV-Kinderfinder empfehlen. Schütze dein Kind mit dieser tollen Idee.

Über den GVV-Kinderfinder:

Schütze dein Kind mit dem kostenlosen GVV-Kinderfinder

Seit Mitte 2018 gibt es den GVV-Kinderfinder: ein kleines, gelbes Dreieck, das bei einem Hausbrand den Feuerwehrleuten den direkten Weg zu Ihrem Kind weisen soll. Der GVV-Kinderfinder wurde in enger Zusammenarbeit mit der Kölner Feuerwehr entwickelt, damit er im Falle eines Falles auch alle Anforderungen erfüllt.

Der Kinderfinder ist kein „normaler“ Aufkleber. Sondern er ist auf einem ganz besonderen, reflektierenden Material gedruckt, damit er auch bei Dunkelheit und starker Rauchentwicklung für die Retter gut zu erkennen ist. 

Und dabei kann sich jeder bis zu drei Kinderfinder kostenfrei bestellen. Sehr praktisch, wenn man mehr als ein Kind hat, weitere Kinder plant oder ein Neues braucht, wegen eines Umzugs. 

Möchtest du dir auch einen GVV-Kinderfinder bestellen? Dann geht dies ganz einfach und schnell. Man gibt einfach seinen Namen und Adresse im Bestellformular ein. Dann wählt man die gewünschte Anzahl an Kinderfinder-Aufklebern aus und klickt auf „Kinderfinder anfordern“. Zudem kann man auch ein Häkchen setzen, um über die Angebote von GVV informiert zu werden (per Mail oder Post).

Nach der Bestellung bekommt man dann die bestellte Menge an Kinderfindern und eine Broschüre mit Anwendungstipps. Also los bestelle dir gleich die kostenlosen Kinderfinder und schütze dein Kind oder deine Kinder.

Vielen Dank an das Team von GVV, für die kostenlosen Kinderfinder.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.