Sanfte Haarentfernung mittels elektrischem Damenrasierer von MANLI

Du hast lästige Häärchen im Gesicht oder am Körper und möchtest mal etwas neues probieren, wie einen elektrischen Damenrasierer. Dann könnte der 4 in 1 Damenrasierer von MANLI genau das Richtige für dich sein. Eine sanfte Haarentfernung ist damit sicher.

Über den elektrischen Damenrasierer von MANLI – Produktversprechen:

Der Damenrasierer bietet 4 Funktionen in einem: Elektrischen Gesichtshaarentferner, Körperrasierer (Arme, Unterarme, Beine, Bikinizone), Nasenhaarschneider und Augenbrauentrimmer. Die Klingen der vier Aufsätze bestehen aus hochpräzisem, medizinischen Edelstahl. Dieser fühlt sich angenehm auf der Haut an und reizt sie nicht. Da die Haare nicht mit der Wurzel entfernt werden, ist dies eine sanfte Haarentfernung.

Außerdem ist das Gerät IPX6 wasserdicht und kann somit trocken oder feucht genutzt werden. Die Aufsätze können unter fließendem Wasser gereinigt werden. Nur der Hauptteil sollte nicht unter fließendes Wasser gehalten werden. Der Rasierer ist mit einem aufladbaren Akku ausgestattet, sodass man keien Batterien braucht. Aufgeladen wird der Akku über einen USB-Anschluss, welchen man direkt in den Laptop stecken kann. Man braucht somit kein Kabel. Die Betriebszeit liegt bei 1 bis 3 Stunden und die Ladezeit bei 1,5 Stunden. Von der Laustärke her, arbeitet er leise, bei nur 40 dB. Zudem ist er leicht und klein, mit den Maßen von 13 x 3,7 cm.

Kaufen kann man das Set bei Amazon zum Preis von 18,69 €. Die Versandkosten entfallen für Amazon Prime Mitglieder.

Der Produkttest:

Da ich keine Haare im Gesicht habe, konnte ich den Gesichtshaarentferner nicht im Gesicht ausprobieren. Dafür habe ich ihn am Bein ausprobiert. Die Aufsätze für den Körper und Augenbrauentrimmer konnte ich jedoch gut gebrauchen. Den Nasentrimmer nutzt mein Partner.

Zum Versand und Lieferumfang:

Das Set kam gut verpackt und heil bei mir an. Es befindet sich in einem ansprechend verpackten Paket. Darin zu finden ist der Damenrasirer, vier Aufsätze, ein Reinigungsbürstchen sowie eine Anleitung.

Zum Design und der Verarbeitung:

Der Damenrasierer hat ein ansprechendes Design. Die Farbgebung in weiß und gold gefällt mir sehr gut. Auch die Form gefällt mir gut, klein und handlich. So kann man den Rasierer auch problemlos mit auf reisen nehmen. Das er so leicht ist, macht ihn ebenfalls zum perfekten Begleiter. Auch die Verarbeitung lässt keine Mängel erkennen. Die Materialien sind dem Preis angemessen.

Die Nutzung:

Die Nutzung ist stets einfach und intuitiv. Zudem ist dies eine sanfte Haarentfernung, da rasiert/getrimmt wird und die Haare nicht mit der Wurzel entfernt werden. Allerdings könnte das Gerät noch mehr Power haben. So muss man mehrmals drüber fahren, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Zudem sollten für ein gutes Ergebniss einige Dinge beachtet werden. Die Haare sollten nämlich nicht zu kur oder lang sein. Sind sie zu lang, sollten sie zunächst auf eine Länge von 5 mm gekürzt werden. Anschließend hilft es 2 bis 3 Minuten zu duschen, um die Haare aufzuweichen. Danach kann mit der Haarentfernung gestartet werden. Dabei sollte man stets gegen die Haarwuchsrichtung arbeiten.

Die Aufsätze:

Wie gesagt habe ich den Aufsatz für die Gesichtshaarentfernung nur am Bein und nicht im Gesicht ausprobiert. Dies ist der kreisförmige Aufsatz, der schon bei Lieferung auf dem Rasierer aufgesteckt ist. Er wird in kreisenden Bewegungen auf die zu rasierende Stelle angewendet werden. Dort rasiert er die Haare langsam, aber nach und nach werden die Haare rasiert.

Der Augenbrauentrimmer ist ein 2-seitiger verstellbarer Kopf, auf 2 oder 4 mm. Hat man zuvor noch nie einen Augenbrauentrimmer genutzt muss man sich erstmal an die Handhabung gewöhnen. Dann funktioniert es allerdings gut. Man kann präzise mit dem Aufsatz arbeiten.

Der Körperrasierer kann auf trockener oder nasser Haut angewendet werden. Für eine schnelle Rasur hat der Rasierer leider zu wenig Power und ist der Kopf einfach viel zu klein. So muss man viel zu häufig über die jeweiligen Stellen fahren. Da geht es schneller einfach seinen „normalen“ Rasierer zu verwenden.

Der Nasenhaarschneider funktioniert hingegen einwandfrei. Er ist schlank genug und kommt dadurch sehr gut in die Nase. Die Haare werden effektiv und in einer angemessenen Geschwindigkeit entfernt.

Die Reinigung und Aufladung:

Die Reinigung ist sehr einfach und schnell. Die Aufsätze können einfach unter fließendem Wasser gesäubert werden, da sie wasserdicht sind. Dazu kann man auch die Reinigunsgbürste nutzen. Der Körper des Damenrasierers kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Dabei sollte keine Flüssigkeit in die Kappe laufen, um den USB-Anschluss bzw. das Gerät nicht zu schädigen.

Für die Ladung wird die Kappe an der unteren Seite einfach entfernt und der USB-Anschluss in den USB-Anschluss des Laptops, Computers etc. gesteckt. Nach 1,5 Stunden ist der Rasierer komplett aufgeladen.

Mein Fazit:

In Anbetracht des Preises und dass man gleich vier verschieden Aufsätze und somit vier Anwendungsmöglichkeiten bekommt, ist die Leistung in Ordnung. Natürlich gibt es sehr viel kräftigere Spezial- oder Multifunktionsgeräte, welche dann jedoch auch um einiges mehr Kosten.

Die Aufsätze des Gesichtshaarentferners und Körperrasierers arbeiten kontinuierlich, aber leider etwas zu langsam, durch die geringe Power des Geräts. Der Nasenharrtrimmer macht einen guten Job und rasiert die Haare in einer angemessenen Zeit. Der Augenbrauentrimmer, ist ebenfalls gut in der Anwendung. Bei allen Aufsätzen kann außerdem festgestellt werden, dass sie für eine sanfte Haarentfernung sorgen und sie ohne Probleme auf- und abgesteckt werden können.

Die Reinigung der Aufsätze und des Körpers ist einfach und die Aufladung kann ohne Kabel erfolgen; einfach den USB-Aufsatz, unter der Kappe, an der Unterseite in den Laptop etc. stecken. Durch das leichte Gewicht und die kompakte Größe, eignet sich der Damenrasierer zudem super für die Nutzung auf reisen.

Vielen Dank an das Team von MANLI, für diesen “haarfreien” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.