Saal Digital Fotoservice – Verschönere Dein Zuhause oder mache deinen Liebsten eine Freude

Nach 1,5 Jahren auf reisen habe ich viele wunderschöne Erinnerungen sammeln können und natürlich auch jede Menge Bilder. Um die schönsten in Szene zu setzen gibt es viele Möglichkeiten: Fotobücher, Wandbilder, Fototassen und und und. Durch den aktuellen Test von Saal Digital konnte ich nun mit dem „verewigen“ anfangen. Testen durfte ich ihr Wandbilder-Sortiment und entschied mich letztendlich für die Variante Alu-Dibond Butlerfinish®, welche stabil und witterungsbeständig ist, maximale Schärfe sowie einen Metallic Look liefert und besonders für schwarz-weiß Motive geeignet ist.

Wenn ihr auch ein Foto als edles Alu-Dibond Butlerfinish haben möchtet, habe ich hier noch einen 15 EUR Kennenlerngutschein für euch: WB524LFT-EXW. Und auch für viele andere Produkte bietet der Shops Gutscheine an, also schaut euch im Shop um. 

Über Saal Digital:

Obwohl der Online Shop eine Vielzahl von Fotoprodukten anbietet, schafft er es uns Kunden nicht zu verwirren. Die Kategorien sind verständlich und selbst innerhalb der acht Kategorien (Fotobuch, Fotoheft, Fotos, Karten, Poster, FineArt, Kalender und Wandbilder) verliert man nicht den Überblick. Auch als Nicht-Experte im Foto- und Druckbereich findet man mit Sicherheit das richtige Produkt, denn Saal Digital bietet Dinge wie eine Übersicht aller Wandbild Oberflächen im Vergleich. Dies ermöglichte auch mir die passende Oberfläche zu meinem Wunschbild zu finden. 

Die Produkte die man bei Saal Digital bekommt sind stets in High Ende Qualität und es wird auf ein Herstellerlogo verzichtet. Möchte man sich trotzdem erst davon überzeugen, kann man auch auf das Musterset Angebot zurückkommen, wie das Wandbilder Musterset, bei welchem man die Wandbilder Oberflächen kennen lernen kann. Dafür zahlt man lediglich 15 EUR und bekommt noch einen 15 EUR Wertgutschein für den nächsten Einkauf dazu – damit ist das Set quasi gratis. Bestellen kann man die Mustersets oder aber auch sein eigenes Fotoprodukt über den Webshop, die kostenlose Saal Design Software oder die neue und ebenfalls kostenlose Saal Digital App (im App Store oder für Android Systeme). 

Zahlen kann man bei Saal Digital per Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal. Die Versandkosten und die Lieferzeit variieren je nach Produkt und können ebenfalls übersichtlich, über eine Tabelle sowie ein drop-down-Menü auf der Homepage von Saal Digital eingesehen werden. 

Der Produkttest:

Zur Geschichte meines ausgewählten Fotos:

Wie gesagt habe ich mich für die Variante Alu-Dibond Butlerfinish® entschieden, da sie super für schwarz-weiß-Bilder ist. Zu Beginn wollte ich Acryglas nehmen, da ich eine wunderschöne, farbenfrohe Landschaftsaufnahme im François-Peron-Nationalpark an der Westküste von Australien mit meiner Drohne aufgenommen hatte, aber leider war das Foto nicht so schnell auffindbar und so wurde es doch das Foto schwarz-weiß Foto eines tiefenentspannten Mönches, in einem Zug in Myanmar. Tatsächlich muss ich sagen, waren die Mönche in Myanmar tatsächlich ganz anders vom Auftreten her, als all die anderen Mönche in den anderen von mir bereisten süd-ost-asiatischen-Ländern. Sie waren so viel nahbarer, fingen von sich aus an small-talk mit uns zu führen und trugen, wie dieser Mönch, stylische Sonnenbrillen und entspannten in cooler Pose bei der Fahrt im Zug. Nachdem meine Freundin es nach der Aufnahme, mit ihren Bearbeitungskünsten noch weiter aufgewertet hatte, war es ein wahres Kunstwerk und hängt nun in meinem Wohnzimmer. Doch kommen wir zunächst zur Bestellung.

Die Bestellung:

Ich entschied mich das Bild über die Software zu bestellen. Die Installation ging schnell und unkompliziert. Die Software an sich bietet unzählige Möglichkeiten der Bearbeitung (Farbveränderung, Texte platzieren, Helligkeit ändern, Symbole einfügen etc.) und wenn man kreativ sowie neugierig ist, kann man dort Stunden für die Bearbeitung seines Fotoproduktes verbringen. Wie gut dass ich kein Fotobuch auswählte, sondern „nur“ ein Wandbild. Ferner war das Foto an sich ja schon perfekt bearbeitet, der Kontrast, die Stärke der hellen und dunklen Parts etc. So war ich mir der Bearbeitung auch schnell durch. Ich musste das Foto nur hochladen und passend platzieren sowie Zuschneiden. Schon konnte ich das Bild in Auftrag geben. Dabei konnte ich noch weitere Extras wählen oder auch nicht sowie die gewünschte Aufhängung auswählen. Dabei ist die Preisgebung stets transparent, sodass man sich nicht übers-Ohr-gehauen-fühlt. Auch der weitere Bestellprozess war intuitiv und ging schnell.

Das Ergebnis:

Ich konnte es gar nicht abwarten, dass Ergebnis in meinen Händen zu halten und als es dann „endlich“ ankam – der Versand ging sehr schnell, so bestellte ich Freitag Abend und hielt es Dienstag in meinen Händen – war ich hin und weg. Der Druck ist perfekt geworden und aufhängen ließ es sich durch die Aufhängung schnell und problemlos.

Zudem habe ich noch nie ein Wandbild in diesem Material gehabt und finde es klasse; es ist hochwertig und stabil. Auch die Beschreibung des Shops und die Empfehlung, welche Fotos am Besten für diese Oberfläche geeignet sind, ist perfekt. Das schwarz-weiß Bild kommt perfekt zur Geltung. Tatsächlich kann ich es auf den Bildern gar nicht richtig wieder geben. Denn durch den Metallic-Look bzw. den Glanz sieht es ja nach Lichteinfall und Perspektive unterschiedlich ausgeleuchtet aus. Das schwarz-weiß Bild wirkt durch den Metallic-Look eher wie ein schwarz-silber Bild, was perfekt ist, da mein Wohnzimmer durch die Farben rosa, schwarz und weiß sowie als Hauptfarbe grau/silber geprägt ist. Zudem habe ich einige Buddha-Statuen in meiner Wohnung verteilt, weshalb der Mönch als Symbol ebenfalls super in meine Wohnung passt. 

Mein Fazit:

Ich glaube mein Beitrag macht deutlich, dass ich durchweg begeistert bin von dem Testprodukt und Saal Digital als Fotoprodukt Anbieter an sich. Hier merkt man einfach, dass Profis am Werk sind, es ist nicht bloß ein weiterer Fotoprodukte-Shop von vielen, sondern einer mit Qualität. Hier stimmt alles, von der übersichtlichen Aufmachung des Shops, über das vielfältige Angebot an Produkten bis hin der intuitiven und einfachen Erstellung seines Fotoproduktes (gleich drei Bestellmöglichkeiten Website, App oder Software). Und auch das Endergebnis selbst kann sich sehen lassen, ein fehlerfreier Druck und eine perfekte Qualität. 

Vielen Dank an das Team von Saal Digital, für diesen „dekorativen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.