Neuheiten bei Amazon Instant Video – Weiterhin 30 Tage gratis unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien

Ich bin ein absoluter Film- und Serienjunkie und auch der Rest der Familie lässt sich gerne von spannenden, witzigen, dramatischen oder auch angsteinflößenden Filmen und Serien berieseln. Die Wunsch-Genres sind breit gefächert und auch die Palette bei Amazon Instant Video ist vielfältig, weshalb wir schon von Anfang an Nutzer des Streaming-Dienstes sind. Mittlerweile ist Amazon Instant Video nun seit über 6-Monaten in Deutschland verfügbar und hat seitdem stark an dem Service gearbeitet. Heute werde ich euch von den neuen Features sowie weiteren Neuheiten berichten. Den Dienst  könnt ihr übrigens weiterhin für 30 Tage kostenlos testen. Vor sechs Monaten hatte ich euch Amazon Prime Instant Video schon einmal vorgestellt.

Über Amazon Instant Video und die Vorteile:

Amazon Prime Instant Video ist ein Streaming Anbieter mit über 12.000 Filmen und Serienepisoden. Zudem gibt es noch den Amazon Instant Video Shop, der die neuesten Kino-Hits aus über 25.000 Titeln anbietet. Diese kann man sich ausleihen oder kaufen. Das Angebot von Amazon Prime Instant Video ermöglicht es Filme und Serien exklusiv noch vor TV-Erstausstrahlung zu sehen und natürlich alles ohne Werbeunterbrechung. Mittlerweile kann man das Angebot auf etlichen Endgeräten nutzen, wie Fire Tablets, Phones und TVs, PC/Mac, vielen Spielekonsolen, Smart TVs, iPad und iPhone sowie endlich auch auf Android basierten Geräten. Dies begrüße ich sehr, da ich ein verfechter der Adroid-basierten Geräte bin. Durch die Android-Smartphone-App kann ich den Dienst nun auch mobil auf meinem Handy nutzen.

Weitere Neuerungen:

  • Multiple Track Audio (Wahl der Abspiel-Sprache, in der man das Programm sehen möchte).
  • X-Ray und 2nd Screen auf dem Kindle und der WiiU. Hierdurch wird es ermöglicht, während des Streamens zusätzliche Informationen aus IMDB.com zu der gerade abgespielten Szene abzurufen.
  • FSK18 – Inhalte sind nun auch auf der Xbox One und 360 verfügbar.

Die möglichen Amazon Prime Instant Video Pakete:

Es gibt eine monatliche und jährliche Abrechnungsvariante:

  • Die monatliche Variante – Prime Instant Video: Für nur 7,99 € im Monat bekommt man unbegrenzten Zugriff auf das gesamte Film- und Serienangebot und dabei ist die Mitgliedschaft noch monatlich kündbar.
  • Die jährliche Variante – Amazon Prime Mitgliedschaft inklusive Amazon Instant Video:  Das Prime Paket ist mit 49 €  pro Jahr sogar noch günstiger (weniger als 4,09 € pro Monat) und beinhaltet neben dem Zugriff auf das gesamte Film- und Serienangebot weitere Vorteile:
    • Streaming von Filmen & Serien innerhalb Deutschlands
    • Exklusive Filme und Serien noch vor deutscher Erstausstrahlung
    • Prime-Mitgliedschaft und dadurch Gratis-Lieferung am nächsten Tag (=Premiumversand) für Millionen von Artikeln, ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei sowie kostenfreie Lieferung auch für Prime-Artikel unter 29,- €
    • Das Teilen der Primemitgleidschaft mit bis zu vier Haushaltsmitgliedern

30 Tage Amazon Prime Instant Video kostenlos testen:

Wen ihr Amazon Instant Video auch 30 Tage kostenlos testen möchtet könnt ihr dies durch den 30 Tage Test ganz unverbindlich tun. Auch mit dem Testzugang könnt ihr alle Vorteile nutzen, denn es ist ein vollwertiger Zugang.
Wollt ihr Amazon Instant Video nach dem Testzeitraum weiterhin nutzen verlängert sich das Abo automatisch um ein Jahr. Wollt ihr den Dienst jedoch nicht mehr nutzen, könnt ihr diesen innerhalb der 30 Tage ganz unkompliziert online kündigen.

Meine Erfahrungen mit Amazon Prime Instant Video:

Anmeldung und erste Schritte:

Auch ich habe mich für diesen Bericht noch einmal für den 30-Tage-Test angemeldet, was wieder schnell und ganz unkompliziert ging. Als Amazon Kunde musste ich mir nur einloggen, die Zahlungsmöglichkeit wählen, meine Adresse eingeben und schon konnte ich auf das gesamte Angebot zugreifen.


Um den Dienst zu nutzen braucht man vorher den benötigten Player bzw. die Instant Video App, je nachdem auf welchem Endgerät man streamen/ schauen möchte. Nutzt man den Dienst über einen Browser braucht man Microsoft Silverlight, ein Konkurrenzprodukt von Microsoft zum Adobe Flash Player. Dadurch können interaktive Elemente auf Webseiten angezeigt werden, sogenannte RIAs (Rich Internet Applications). Verfügbar ist es für alle gängigen Browser: Internet Explorer, Firefox und Co.

Die neue Amazon Prime Instant Video Android-Smartphone-App:

Zu Beginn schaute ich mich erst einmal um, was es auf den ersten Blick für Neuerungen sowie neue Filme und Serien gab. Dann probierte ich die mir bekannten neuen Feautures aus. Besonders neugierig war ich auf die Android-Smartphone-App und probierte sie schnellstmöglich aus. Nachdem ich mich ganz bequem eingeloggt hatte konnte ich auch schon auf das gesamte Film- und Serienangebot zugreifen. Ich finde die App klasse, übersichtlich, leicht zu bedienen und vor allem funktionierte alles problemlos.

Das (neue) Film- und Serienangebot:

Nach den sechs Monaten hat sich einiges beim Film- und Serienangebot getan, denn es wurde deutlich erweitert und auch zukünftig soll es immer wieder Neuheiten geben. Neben alten Klassikern, gibt es auch viele Neuheiten:

Serien-Highlights: How I Met Your Mother Staffel 1 – 8, Two And A Half Men Staffel 1 – 10, Big Bang Theory Staffel 1 – 6, Californication Staffel 1 – 6, Vampire Diaries Staffel 1 – 4, New Girl Staffel 1, Breaking Bad Staffel 1 – 5 und Dexter Staffel 1 – 6

Angekündigte Titel und teilweise seit kurzem verfügbare: Scandal Staffel 3, Revenge Staffel 3, Weeds Staffel 8, Tribute von Panem 1 + 2 (Catching Fire) und Django Unchained

All diese kann ich mir ohne Werbeunterbrechung und ohne zeitlich an das Fernsehprogramm gebunden zu sein anschauen. Besonders gespannt und voller Vorfreude bin ich übrigens auf die dritte Staffel Scandal, dies wurde bei der Nutzung von Amazon Instant Video meine absolute Lieblingssserie. Zudem endete sie, wie eigentlich bei allen Staffelfinalen mit einem Cliffhanger. Wer noch mehr Exklusivität wünscht kann auf die von Amazon produzierten Titel zurückgreifen. Auch hier gibt es viele Neuheiten:

Eigenproduktionen von Amazon: Betas – Alpha House, Tumble Leaf, Creative Galaxy, Blackbox, Crossbones, Vikings Staffel 1 & 2, World War Z, Dark Knight Rises, Homeland Season 1, Ted und Despicable Me

Mein Fazit:

Nachdem erneuten Test und der wirklich vielen Neuheiten, Features und Verbesserungen bin ich mehr denn je überzeugt von Amazon Instant Video als Streaming Dienst. Alles funktioniert problemlos, auf allen getesteten Endgeräten, die Handhabung des Dienstes ist einfach und ansprechend und die Auswahl der Filme und Serien ist klasse und wird dazu stetig erweitert. Auch das Preis-, Leistungsverhältnis stimmt hier absolut, besonders wenn man gerne mal bei Amazon bestellt, da man durch das Abo auch gleich den Amazon Prime Status und somit bei vielen Artikeln kostenlosen Versand bekommt. Auch im Vergleich zu anderen Streaming Diensten bewegt sich Amazon Instant Video im unteren Preissegment, wobei die anderen natürlich nicht die Vorteile der Prime Mitgliedschaft vorweisen können sowie die Exklusivität durch die Amazon Eigenproduktionen.

Bilder hochladen

Bildrechte: Amazon

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

2 Comments

  1. Bin auch auf der Suche nach einem guten Streamingangebot, teste zur Zeit Netflix, die haben mir aber viel zu wenig gute Filme im Angebot, hab es schon wieder gekündigt.
    Kann man das hier von Amazon auf mehreren Playern schauen (ipad oder apple TV) oder geht das nur auf einem? Finde da nirgends etwas zu.
    LG Tina

    1. Hallo Tina,

      ja, man kann das Angebot von Amazon definitiv auf verschiedenen Ausgabegeräten nutzen. Bei welchen bezüglich Apple und welche Apps/ Erweiterungen/ Player du dafür brauchst weiß ich jedoch nicht genau, da ich keine Apple Produkte habe und daher auch nie versucht habe Amazon Instant Video darauf zu nutzen. Aber es geht definitiv auf dem Apple iPad, immerhin ist Apple so beliebt, da kann ich mir nicht vorstellen, dass Amazon da keine Möglichkeit anbieten würde. 😉
      Falls du dir immer noch unsicher bist und keine Informationen im Internet findest, wende dich einfach direkt und kostenlos per Email an Amazon, diese antworten immer sehr schnell und sind vor allem immer sehr freundlich und kompetent.

      Liebe Grüße,
      Mirella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.