Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
L’Oréal PARiS Elvital Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske – Hilfe für geschädigtes Haar

L’Oréal PARiS Elvital Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske – Hilfe für geschädigtes Haar

Du hast geschädigtes Haar? Dann braucht dein Haar unter Umständen eine extra Portion Pflege. Ich habe Jahre lang meine Haare blondiert, weshalb diese definitiv eine extra Portion Pflege nötig haben. Geben kann ich ihnen diese mittels einer Haarmaske, ergänzend zum Shampoo und zur Spülung. Perfekt auf geschädigtes Haar abgestimmt ist zum Beispiel die Elvital Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske von L’Oréal PARiS.

Über die Elvital Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske von L’Oréal PARiS – Produktversprechen:

Die hochwirksame Formel mit CICAMIDE und PRO-KERATIN sorgt für eine intensive Reparatur, während die reichhaltige und schmelzende Textur das Haar in der Tiefe pflegt.

Umhüllt die Haarfaser und unterstützt die natürliche Schutzschicht. Füllt rissige Stellen auf und stärkt die Haarstruktur.

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Der Produkttest:

geschädigtes Haar, L'Oréal PARiS, Elvital, Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske, Hilfe für geschädigtes Haar

Ich habe die Maske einmal die Woche über einen Zeitraum von bisher zwei Wochen angewendet. 

Zu der Verpackung:

Die Verpackung ist gängig für Haarmasken. Der Tiegel lässt sich einfach zu öffnen und man kann sich je nach Haarlänge die Menge herausnehmen, die man braucht. Zudem kann man das Produkt wirklich bis zum Ende leeren; anders als bei Produkten in der Tube oder Flasche. Und auch Auslaufen kann aus dem Tiegel nichts.

Zu der Anwendung:

geschädigtes Haar, L'Oréal PARiS, Elvital, Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske, Hilfe für geschädigtes Haar

Bei der Anwendung hat man zwei Möglichkeiten: Anwendung auf nassem oder trockenem Haar. Für die Anwendung auf nassem Haar verteilt man die Maske gleichmäßig von den Längen bis in die Spitzen. Nach 2 bis 3 Minuten Einwirkzeit spült man die Maske gründlich ausspülen. Angewendet im trockenen Haar kann man die Maske zur Bändigung einzelner Haarsträhnen und für extra Glanz nutzen. Dafür gibt man eine kleine Menge der Maske auf die entsprechende Haarpartie, ohne sie auszuspülen.

Beide Anwendung funktionieren einwandfrei. Dabei fällt auf, wie intensiv und angenehm die Maske duftet. Dazu hat sie eine cremige Konsistenz und lässt sich sehr gut im Haar verteilen. Dabei merkt man gleich, wie das Haar weicher und glatter wird. Auch ausspülen lässt sie sich problemlos.

Zum Ergebnis:

Die Haare sind nach der Anwendung sehr weich; noch weicher als nach der Anwendung einer Spülung. Zudem duften sie angenehm nach der Maske, sind glatt, bekommen einen schönen Glanz und lassen sich problemlos durchkämmen. Sie sind geschmeidig, wirken gesünder und nicht (mehr) strohig. Allerdings sehen die Haare nur nach den ersten zwei-drei Tagen gesünder aus, dann verfliegt der Effekt leider. Es bleibt abzuwarten, ob der Effekt verlängert wird, wenn ich die Maske länger nutze bzw. ob meine Haare wirklich repariert werden. Das sie geschädigtes Haar reparieren kann, kann ich somit (noch) nicht bestätigen. 

Das Fazit:

Mich konnte die Maske bezüglich der Anwendung, des Dufts und der Sofortwirkung überzeugen. Sie duftet himmlisch und gibt diesen Duft auch an die Haare ab. Dazu werden die Haare nach der Anwendung geschmeidig, weich sowie glatt und bekommen einen gesunden Glanz. So lassen sie sich ohne Ziehen oder ähnliches durchkämmen. Dazu wirken sie gesünder und nicht mehr strohig.

Vielen Dank an das Team von L’Oréal PARiS Elvital, für diesen “geschmeidigen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

One comment

  1. Pingback: Preisgünstigste Schönheitsprodukte von Topmarken bei Beauty Plaza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.