LED Leselampe von EasyULT zum Schutz der Augen

Bist du auch eine wahre Leseratte? Ich gebe zu in letzter Zeit bin ich eher ein Lesefaulpelz, aber früher habe ich jeden Tag gelesen. Gerade zum Einschlafen lese ich gerne, da dies entspannt und man danach besser einschlafen kann. Doch dabei sollte man aufpassen, dass es nicht zu dunkel ist, um seine Augen nicht zu sehr anzustrengen und zu schädigen. Wer keine kleine Nachttischlampe hat, kann auch einfach eine kleine LED Leselampe nutzen, wie die LED Leselampe von EasyULT.

Über den LED Leselampe von EasyULT – Produktversprechen:

Die Leselampe besitzt einen Clip, mit welchem man sie an die verschiedensten Dinge klemmen kann, Buch, Laptop, Regal etc. Die Klemme kann man bei Nichtgebrauch auch entfernen. Außerdem ist sie sehr leicht, sodass sie das Buch etc. nicht unnötig beschwert und man sie gut auch auf reisen mitnehmen kann. Überdies kann man den Beleuchtungswinkel flexibel einstellen, da die Halterung aus weichem Kunststoff besteht und in nahezu jede Form gefaltet werden kann. So kann genau ausgewählt werden, was beleuchtet werden soll. Durch drei einstellbare Helligkeitsstufen, kann man außerdem genau bestimmen, wie hell man es wünscht. Die Farbtemperaturen liegen bei 3000, 4500 und 5500.

Für die Nutzung braucht man keine Batterien, da ein Akku verbaut ist. Dieser kann direkt per USB aufgeladen werden, sodass kein extra Kabel benötigt wird. Der Ladevorgang dauert ca. 40 Minuten und sie hat, bei vollem Akku, eine Brenndauer von knapp 2 bis 4 Stunden, je nach Helligkeitsstufe. Während des Ladevorgangs leuchtet sie rot und hört auf zu leuchten, wenn sie vollständig geladen ist.

Kaufen kann man die LED Leselampe bei Amazon zum Preis von 9,98 €. Die Versandkosten entfallen für Amazon Prime Mitglieder.

Der Produkttest:

Zum Versand und Lieferumfang:

Die Leselampe kam kompakt und sicher verpackt bei mir an. Schon in der Verpackung sieht man, wie klein und handlich sie ist. Außerdem spürt man wie leicht sie ist.

Zum Design und der Verarbeitung:

Die Lampe sieht ansprechend und nicht klobbig aus. Obwohl sie so leicht ist, wirkt sie robust und ist fehlerfrei verarbeitet.

Die Nutzung:

Die Nutzung ist sehr angenehm und einfach. Man öffnet einfach den Clip und steckt die Lampe am gewünschten Ort an. Da sie wie gesagt sehr leicht und auch nicht zu groß ist, erschwert sie das Arbeiten/Lesen etc. nicht. Da man sie frei biegen kann und die Helligkeit einstellen kann, ist man zudem sehr frei in der Nutzung. Dabei ist die hellste Stufe absolut ausreichend, für die verschiedensten Einsätze. Auch die Brenndauer von 2 bis 4 Stunden finde ich ausreichend.

Praktisch ist natürlich auch die Ladung direkt am USB-Port bzw. Netzteil, ohne Kabel. Dies sowie die kompkate Größe und das leichte Gewicht, machen sie auch zum perfekten Reisebegleiter. Zudem ist sie so flach, gerade wenn man den Klemme entfernt, dass man sie sogar als Lesezeichen nutzen kann.

Mein Fazit:

Ich finde die Lampe super, sie ist kompakt, wiegt wenig und erfüllt ihren Job mehr als gut. Durch den flexiblen Einsatz, bezüglich des Beleuchtungswinkels und der Helligkeit, kann man sie auf jeden gewünschten Einsatz anpassen. Zudem ist sie die perfekte Reiselampe. Nicht zuletzt aufgrund des verbauten Akkus, sondern auch, da man diesen einfach im USB-Port bzw. Netzteil aufladen kann.Dazu ist sie hell genug, hält je nach Helligkeit 2 bis 4 Stunden und ist einfach angebracht und auch wieder entfernt. Ich kann die Lampe daher absolut empfehlen.

Vielen Dank an das Team von EasyULT, für diesen “aufhellenden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.