Hallo, zu einem Leben mit Musik mit kabellosen Bluetooth Kopfhörern von Delinuo

Ein Leben ohne Musik kommt für mich nicht in Frage. Daher habe ich jedoch einen recht hohen Verschleiß, wenn es um Kopfhörer geht. Allerdings muss ich sagen, seitdem kabellose Kopfhörer auf dem Markt sind, gehen meine Kopfhörer seltener kaputt. Denn meistens gingen meine Kopfhörer am Kabel kaputt. Ich hatte zunächst einen Wackelkontakt und konnte wenig später gar nichts mehr auf einem oder gar beiden Kopfhörern hören. Mit kabellosen Kopfhörern gibt es dieses Problem nicht mehr und dazu stört kein Kabel „mehr“. Vor kurzem durfte ich die kabellosen Bluetooth Kopfhörer von Delinuo testen und sage „Hallo!“ zu einem Leben mit Musik.

Über die Bluetooth Kopfhörer von Delinuo – Produktversprechen:

Die kabellosen Kopfhörer befinden sich in einer Ladestation mit Schiebeverschluss. Diese kann durch Berührung die verbleibende Akkuleistung anzeigen, mittels digitalem LED-Display. Die Kapazität der Station liegt bei 6000 mAh, mit welcher die Kopfhörer ca. 36 Mal aufgeladen werden können. Nutzen kann man die Ladestation auch als Power Bank, für das Handy oder andere Geräte. Überdies sind die Station und die Kopfhörer IPX6 wasserdicht und sind somit vor Schweiß, Regen und Wasser geschützt.

Komplett aufgeladen beträgt die Wiedergabzeit der Kopfhörer ca. 3,5 Stunden. Die Klangqualität ist ausgewogen, dank einer 8 mm-Lautsprechereinheit und Noise Cancelling durch CVC 8,0 Rauschunterdrückung. Sie verfügen über die Bluetooth 5.0, für eine störungsfreie Signalübertragung. Der linke und recht Ohrhörer können überdies separat mit verschiedenen Handys verbunden werden. Außerdem verfügen die Kopfhörer über eine Auto Ein-, Ausschalt-Funktion, unterstützen die Siri-Sprachfunktion und sind mit 99 % der Bluetooth-Geräte komptaibel. Bedient werden die Kopfhörer über die Touch-Taste, zum Abspielen/Pausieren, Lied wechseln, Laustärke regeln und Anrufe annehmen/beenden.

Zum Set gehören die Kopfhörer, die Ladebox, ein USB-Kabel, Ohrstöpsel in drei unterschiedlichen Größen (S, M, L) und ein Benutzerhandbuch. Kaufen kann man das Set bei Amazon zum Preis von 52,99 €. Die Versandkosten sind für Prime Mitglieder gratis. Und sollte man doch unzufrieden sein, kann man den 24-Stunden Kundenservice per Mail kontaktieren und/oder auf die 24-monatige Garantie zurückgreifen.

Zum Versand und Lieferumfang:

Das Set mit Kopfhörern, einem Beutel für das Set, Ladebox, USB-Kabel, Ohrstöpsel in drei unterschiedlichen Größen (S, M, L) und Benutzerhandbuch kam in einer passgenauen Box und gut verpackt bei mir an.

Zum Design und der Verarbeitung:

Das Design gefällt mir gut. Die Kopfhörer haben eine noch angenehme Größe und sehen wertig aus. Auch die Verarbeitung der weiteren Bestandteile ist fehlerfrei. Die eingesetzten Materialien wirken für den Preis angemessen. Die Ladebox finde ich etwas zu groß, auch wenn sie recht flach ist. Mit Sicherheit hätte man auch bei dieser Akku-Kapazität eine kleinere Box produzieren können.

Die Nutzung der Ladebox:

Die Box ist super um die Kopfhörer sicher zu transportieren und sie zusammen zu halten. Außerdem ist die Handhabung der Box super easy. Einfach aufschieben und die Kopfhörer entnehmen. Die Magnete die die Kopfhörer halten, sind jedoch sehr stark, weshalb man schon kräftig dran ziehen muss. Verschlossen geht sie nicht einfach auf und auch die Prozentanzeige auf der Box finde ich klasse. Als Powerbank hat sich die Ladebox bisher auch schon gut bewähren können. Bei der ersten Nutzung habe ich die Box mitsamt Kopfhörern zunächst aufgeladen.

Die Nutzung der Kopfhörer:

Mit einer Laufzeit von knapp drei Stunden, halten die Kopfhörer lange und da sie mit der Ladebox mit 6.000 mAh ca. 36 Mal aufgeladen werden können, muss man sich nicht oft um die Aufladung kümmern. Nutzen kann man die Kopfhörer gemeinsam, wozu man drauf achten muss, dass sie verbunden sind oder aber getrennt im Single/Mono-Modus. Das Pairing funktioniert problemlos, auch mit dem Handy. Und schon bei der zweiten Nutzung, verbinden sich die Kopfhörer automatisch mit dem Handy, sofern Bluetooth eingeschaltet ist. Dabei ist die Verbindung bisher fast störungsfrei verlaufen, nur selten ist die Verdindung abgebrochen, wurde dann aber automatisch und schnell wieder hergestellt.

Die Kopfhörer sitzen fest und bequem im Ohr, auch wenn man sie lange drin hat. Zudem kann man sie auf das Ohr anpassen, durch die mitgelieferten Ohrstöpsel in drei Größen. Regen hat den Kopfhörern bisher nicht geschadet. Praktisch ist auch, dass die Kopfhörer automatisch angeschaltet werden, wenn man sie herausnimmt und abgeschaltet werden, wenn man sie in die Ladebox legt. Die Steuerung der Kopfhörer, funktioniert intuitiv und einfach. Nur die Empfindlichkeit der Kopfhörer könnte etwas besser sein, so muss man teils schon stärker Druck ausüben, wodurch sich die Kopfhörer verschieben. Sollte man doch etwas nachlesen wollen, kann man einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Diese ist gut verständlich, wenn auch in einem schlechten Deutsch.

Die Soundqualität:

Die Soundqualität ist für den Preis sehr gut, ausgewogener Sound und ein guter Bass, in den Höhen und Tiefen. Auch Stimmen versteht man gut, bei Hörbüchern oder beim Telefonieren. Nur das Gegenüber versteht einen leider sehr schlecht, dafür sind die Kopfhörer einfach zu weit vom Mund entfernt. Gerade draußen ist es sehr schwer verstanden zu werden. Zum Telefonieren sind sie also eher schlecht. Zudem könnte das Noise-Cancelling noch etwas besser sein, da man die Umgebungsgeräusche immernoch relativ gut wahrnimmt.

Mein Fazit:

Mich konnten die Kopfhörer fast komplett überzeugen. Das Set kann sicher und platzsparend in der Ladebox mitsamt Beutel transportiert werden. Praktisch ist die Anzeige der Akkuladung auf der Ladebox. Nur die Kopfhörer sind etwas fummelig, beim Herausholen aus der Box.

Die Kopfhörer sitzen dafür bequem und fest im Ohr und man hat kein Problem mit nervigen Kabeln. Die Verbindugn über Bluetooth klappt problemlos. Allerdings bricht die Verbindung manchmal ab, jedoch nur selten und dann wird sie sofort wieder hergestellt. Für die Kopfhörer sprechen außerdem die Soundqualität, dass sie resistent gegen Regen und Schweiß sind und man sich nicht oft um die Ladung kümmern muss, da die Ladebox dies bis zu 36 Mal übernimmt. Außerdem ist die Bedienung einfach und intuitiv.

Vielen Dank an das Team von Delinuo, für diesen “musikalischen” Test für ein Leben mit Musik.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.