Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme – Löffelglück macht es möglich

Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme – Löffelglück macht es möglich

Du liebst süße Aufstriche, darfst oder möchtest aber keine Produkte mit Laktose oder Palmöl essen? Dann kann ich dir sagen, du musst nicht verzichten. Denn es gibt Löffelnuss und ihre laktosefreien sowie palmölfreien Nuss-Nougat-Cremes. Ich bzw. mein Partner durfte diese testen und war mit Freuden beim Verkosten dabei. Sollte es irgendwann auch vegane Produkte im Sortiment geben, probiere auch ich sehr gerne. Bis dahin darf mein Partner die leckeren Gläser allein vernaschen. Wusstest du, dass es auch laktosefreie und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme gibt?

Über Löffelnuss – Produktversprechen:

„Es braucht nicht mehr als 7 Zutaten für eine gute Nuss-Nougat-Creme“

 

Wie kommt man auf Idee eine „laktosefreie“ und „palmölfreie“ Nuss-Nougat-Creme herzustellen, insbesondere wenn man mit der Lebensmittelherstellung eigentlich nichts zu tun hat?

 

Die Gier nach dem Geschmack von Nuss-Nougat-Creme, den man seit der Kindheit kannte, aber aufgrund starker Laktose-Intoleranz nicht mehr befriedigen konnte. Letztendlich ist unser Weg aber auch der Tatsache geschuldet, dass es im Markt nur ein Produkt dieser Art zu kaufen gibt, das uns geschmacklich aber nicht gefallen hat und außerdem noch das für uns nicht in Frage kommende Palmöl enthält.

 

Wir arbeiten mit Grundzutaten, die wir mit gutem Gewissen einsetzen können und versuchen die Transportwege so kurz wie möglich zu halten. Vom Rösten der Nuss, das Abfüllen der Gläser bis hin zum Aufkleben des Etiketts ist bei uns alles noch Handarbeit.

Der Produkttest:

Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme - Löffelglück macht es möglich

Das Unternehmen hat mittlerweile drei Sorten ihrer laktosefreien sowie palmölfreien Nuss-Nougat-Cremes im Angebot:

  • Mandel Nuss-Nougat-Creme (im 130 g, 260 g oder 5 x 45 g-Glas)
  • Haselnuss Nuss-Nougat-Creme (im 130 g, 260 g oder 5 x 45 g-Glas)
  • Weiße Haselnuss Nuss-Nougat-Creme (im 130 g-Glas)

Die weiße Haselnuss laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme ist noch relativ neu im Sortiment. Zudem findet ihr in dem Shop von Löffelnuss auch noch zwei Merchandise-Artikel, ein Löffelnuss Frühstücksbrett und eine Löffelnuss Tasse. Die Nuss-Nougat-Cremes werden je nach Sorte in unterschiedlichen Größen angeboten. 

Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme - Löffelglück macht es möglich

Zu der Verpackung:

Die Aufmachung der Gläser gefällt uns sehr gut. Schon der Name und das Logo sind absolut ansprechend und machen Appetit. Ein sehr niedliches Detail, ist die Haselnuss aus Stoff am Glas der Haselnuss Nuss-Nougat-Creme. Gerade die Aufmachung der Gläser und solch kleinen Details, machen diese Cremes für mich auch zu einer schönen Geschenkidee. 

Zu der Mandel Nuss-Nougat-Creme:

Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme - Löffelglück macht es möglichDie Mandel Nuss-Nougat-Creme musste Jakub zuerst probieren, da er noch nie eine Creme auf Mandelbasis gegessen hat.

Sie ist sehr cremig und etwas flüssiger, als er es von anderen Nuss-Nougat-Cremes kennt. Aber dies findet er lecker und auch gut zum Verteilen auf dem Brot. Ich finde es klasse, da man dadurch super damit Backen kann. Auch als Topping für Bowls ist dies praktisch, da man die Creme so einfach mit dem Löffel als Schokostreifen aufträufeln kann. 

Geschmacklich ist sie etwas herber als die Haselnuss-Variante. Aber trotzdem ist es eine süße Creme für Naschkatzen. Auch die Balance aus Nuss- und Schokogeschmack ist optimal. Allerdings ist diese Sorte nicht sein Favorit. Er zieht die „klassische“ Variante mit Haselnuss vor.

Ich bin gespannt wie die Mandel-Variante meiner Familie schmecken wird. Die kleinen Nuss-Nougat-Gläser (Haselnuss und Mandel) gibt es nämlich zum 60ten meines Vaters als Geschenk.

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Zu der Haselnuss Nuss-Nougat-Creme:

Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme - Löffelglück macht es möglich

Jeder kennt die eine oder auch andere Haselnuss-Creme und nur wenige mögen sie nicht. Auch ich liebe Haselnuss-Cremes und habe sie früher gerne gegessen. Jakub isst sie heute noch gern und war gespannt, ob sich diese geschmacklich mit der wohl marktstärksten messen kann. 

Auch diese Creme ist schön cremig und flüssiger als wir es von anderen Nuss-Nougat-Cremes kennen. Daher sollte man das Glas übrigens auch immer vorsichtig aufdrehen und dabei gerade halten. Jakub hatte dies beim ersten Glas nicht gemacht und prompt etwas verschüttet. 

Geschmacklich schmeckt sie natürlich anders als die bekannte oder auch andere Haselnuss-Cremes. Aber dies soll auch so sein, sonst wäre es ja langweilig. Aber ob sie nun anders schmeckt oder nicht, sie schmeckt. Und dies sogar sehr gut. Jakub findet sie perfekt was die Süße angeht. Und auch die Balance aus Haselnuss und Schoko-Geschmack ist den Machern bei dieser Creme gelungen.

Jakub wird sie auf jeden Fall weiter essen und wenn wieder eine Haselnuss-Creme gekauft werden soll, dann diese. Denn sie schmeckt gut und ist gesünder sowie besser fürs Klima, dank dem Verzicht auf Palmöl.

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Zu der Weißen Haselnuss Nuss-Nougat-Creme:

Laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme - Löffelglück macht es möglich

Kommen wir zu der letzten und neuesten Kreation aus dem Hause Löffelnuss, die weiße Haselnuss Nuss-Nougat-Creme.

Jakub ist tatsächlich kein Fan von hellen Nuss-Nougat-Cremes, im Gegenteil. Er zieht klassische Nuss-Nougat-Cremes vor. Daher hat er sie nur einmal für den Test probiert. Und auch diese Creme ist, wie zu erwarten, nicht sein Fall. Sie sind ihm immer zu milchig und süß.

Aber um ein richtiges Urteil abzugeben, habe ich noch eine Freundin testen lassen. Sie hat bisher keine hellen Nuss-Nougat-Cremes probiert und ist daher unvoreingenommen. Ihr Urteil ist ein sehr positives. Sie findet die weiße Haselnuss Nuss-Nougat-Creme super lecker. Sie findet sie nicht zu süß, sondern genau richtig. Zudem mag sie auch den milchigen Geschmack. Die Nuss passt sich harmonisch ein. Zudem ist die Creme sanft und weniger herb im Geschmack, als dunkle Nuss-Nougat-Cremes. Auch die cremige, etwas flüssigere Konsistenz findet sie angenehm. Die Creme schmilzt förmlich auf der Zunge.

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Das Fazit:

Uns kann die laktose- und palmölfreie Nuss-Nougat-Creme überzeugen. Ich finde den Namen und die Aufmachung von Löffelnuss klasse. Die Liebe zum Detail ist einfach toll und macht die Gläser für mich zu einer süßen Geschenkidee. Und auch geschmacklich konnten alle Sorten überzeugen. Sie sind nicht zu süß, aber auch nicht zu herb. Zudem sind sie ausgewogen was den Nuss und Schokoladen-Anteil angeht, bzw. Nuss und Milch-Anteil bei der weißen Haselnuss Nuss-Nougat-Creme. Auch die Konsistenz kann überzeugen. Jede Sorte ist cremig, schmilzt förmlich auf der Zunge, und ist etwas flüssiger, als herkömmliche Nuss-Nougat-Cremes. So kann man sie sehr gut verteilen und auch gut zum Backen oder als Topping für Bowls etc. nutzen.

Vielen Dank an das Team von Löffelnuss, für diesen “nussigen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.