Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
Kennst du die beliebtesten Sportarten der Deutschen?

Kennst du die beliebtesten Sportarten der Deutschen?

Image by Remaztered Studio from Pixabay

Schon die alten Römer wussten, dass das Volk am besten mit Brot und Spielen bei Laune zu halten ist. An diesem Prinzip hat sich bis in die heutige Zeit nicht viel geändert. Lediglich was die beliebtesten Sportarten angeht, gibt es große Unterschiede. So waren vor rund zwei Jahrtausenden vor allem Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen angesagt – zwei Formen des Wettkampfs, die mittlerweile nachhaltig aus der Mode gekommen sind. Diesen Sportarten widmen die Deutschen stattdessen ihre ganze Aufmerksamkeit.

  1. Fußball

Es dürfte wohl keine große Überraschung darstellen, dass der Fußball in Deutschland Volkssport Nummer eins ist. Rund ein Drittel aller Bundesbürger hat ein großes Interesse an diesem Sport und viele weitere sehen sich zumindest gelegentlich gerne eine Partie im Fernsehen an. In normalen Zeiten strömen zehntausende Fans zu den Spielen der Top-Vereine ins Stadion. Bei Buchmachern im Internet verzeichnen Experten-Ratgeber mit Bundesliga Tipps die meisten Seitenaufrufe und bei keiner anderen Sportart werden mehr Wetten abgegeben als für den Fußball. Und wer in eine Sportbar geht, kann sich sicher sein, dass auf irgendeinem Bildschirm eine Fußballübertragung läuft. Der Fußball steht in Deutschland unangefochten an der Spitze des Sports.

  1. Skispringen

Auch für das Skispringen schlagen die Herzen der Deutschen. Dennoch ist dieser Sport im Vergleich zum Fußball weit abgeschlagen: Mit rund 14 % interessieren sich weniger als halb so viele Menschen sich für Ereignisse wie die Vier-Schanzen-Tournee. Deutsche Athletinnen und Athleten spielen bei dieser Sportart international an der Spitze mit. Namen wie Carina Vogt und Katharina Althaus bei den Damen sowie Markus Eisenbichler und Karl Geiger bei den Herren sind daher in vielen Haushalten ein Begriff. Mit Spannung werden derzeit die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking erwartet, bei denen sich viele Deutsche Hoffnung auf eine Medaille machen können.

  1. Handball

Fast gleichauf mit etwas mehr als 13 % Interessierten liegt in der Gunst der Deutschen der Handball. Während die Spiele der Handballbundesliga nur selten im Fernsehen übertragen werden, steigt insbesondere zu WM-Zeiten das Interesse an dem Sport regelmäßig an. Was die Zuschauerzahlen im Stadion angeht ist der deutsche Handball weltweit spitze und der Deutsche Handballbund kann auch den Titel des größten Handballverbandes der Welt für sich beanspruchen. Mit der Beliebtheit des Fußballs kann der Handball aber bei weitem nicht mithalten.

  1. Biathlon

Abgesehen von Fußball und Handball spielt der Mannschaftssport bei den Vorlieben der Deutschen nur eine untergeordnete Rolle. An vierter Stelle der beliebtesten Sportarten findet sich so der Biathlon, bei dem insbesondere die deutschen Damen eine gute Figur machen. Mit 34 Weltcup-Siegen, zwölf WM-Goldmedaillen und zweimal Olympia-Gold ist Magdalena Neuner eine der erfolgreichsten Biathletinnen aller Zeiten. Aktuell spielen unter anderem Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer auf dem internationalen Parkett eine wichtige Rolle.

  1. Leichtathletik

An fünfter Stelle steht an der Gunst der deutschen Sportfans die Leichtathletik. Dazu gehören so unterschiedliche Disziplinen wie Stabhochsprung, Speerwurf und Staffellauf. Das wichtigste Ereignis in der Welt der Leichtathletik sind die Olympischen Spiele, gefolgt von den Weltmeisterschaften, die alle zwei Jahre ausgetragen werden. Seit 1983 holten deutsche Athleten und Athletinnen dabei 185 Medaillen und stehen damit an zweiter Stelle hinter den USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.