Kantenschutz für Kinder von GeekerChip – Schütze dein Kind vor Verletzungen an spitzen, harten Kanten

Wenn man Kleinkinder hat, kann man nicht vorsichtig genug sein. Ich weiß noch, als Kind habe ich immer blaue Flecken oder Beulen gehabt, so ein Wildfang war ich. Doch wo man kann, sichert man natürlich alles ab. Für Zuhause gibt es zum Beispiel den sogenannten Kantenschutz für Kinder. Wir durften den Eckenschutz von GeekerChip testen.

Über den Kantenschutz von GeekerChip – Produktversprechen:

Der Kantenschutz besteht aus umweltfreundlichem, weichen PVC-Material, welches ungiftig und geruchlos ist. Der Eckenschutz passt perfekt auf verschieden geformte Tisch- oder andere Möbelecken. Dank Puffereffekt wird ein Verletzungsrisiko bei Stößen reduziert. Zudem ist der Eckenschutz transparent, wodurch die Optik der Möbel so gut wie nicht beeinflusst wird.

Sollte doch einmal ein Kantenschutz abfallen oder vom Kind abgerissen werden, muss man sich keine Sorgen bezüglich Erstickungsgefahr machen, da die L-Form des Kantenschutzs zu groß ist, um vom Kleinkind in den Mund genommen zu werden. Möchte man den Kantenschutz bewusst entfernen, kann man Rückstände des Klebers einfach mit einem warmen, feuchten Tuch abwischen. 

Das 15-teilige Set kann bei Amazon zum Preis von 9,95 € erworben werden. Die Versandkosten entfallen für Prime Mitglieder.

Der Produkttest:

Kantenschutz für KinderKantenschutz für Kinder

Zum Versand und Lieferumfang:

Das Set kam gut verpackt und sicher bei mir an.

Zum Design und der Verarbeitung:

Das Design des Eckenschutzes ist unauffällig gehalten, da er transparent ist. Klasse, da man zwar vor Verletzungen an Möbeln schützen möchte, aber diese nicht unbedingt optisch verändern möchte. Die  Verarbeitung ist fehlerfrei. Jeder Eckenschutz ist sauber zugeschnitten, ohne abstehende Gummireste. Zudem wirken sie stabil, obwohl ist sehr weich sind.

Die Nutzung:

Der Kantenschutz für Kinder ist leicht und sehr schnell angebracht. Am Möbelstück befestigt halten sie auch problemlos. Nur wenn das Kind sie abziehen möchte und genug Elan und Zeit aufwendet, was Kleinkinder gefühlt en masse haben, kann doch einmal eines abgerissen werden. Aber dann werden sie eben erneut befestigt. Dafür lassen sich die Klebereste wirklich mit einem feuchten Tuch rückstandslos abwischen. Von der Größe her können sie übrigens wirklich sehr schwer von Kleinkindern geschluckt werden. Nichtsdestotrotz sollte man natürlich auf soetwas achten. 

Zum Schutz können wir bisher auch nur Gutes berichten. Die Verletzungsgefahr ist auf jeden Fall deutlich reduziert, da die Ecken nun nicht mehr spitz zulaufen und auch nicht mehr so hart sind. Selbst wen es noch eine Beule geben würde, dann bestimmt keine so große und vor einer Platzwunde muss man wohl gar keine Angst mehr haben.

Mein Fazit:

Uns konnte der Kantenschutz für Kinder absolut überzeugen. Sie sehen ansprechend und unauffällig aus, durch die transparente Farbe, sind hochwertig verarbeitet, lassen sich einfach und schnell befestigen, halten ohne Probleme (Außer Kleinkinder reißen daran herum) und schützen vor allem vor größeren Unfällen an scharfen, harten Kanten. Und wenn man sie wieder entfernen möchte, kann man Klebereste einfach mit einem feuchten Tuch entfernen.

Vielen Dank an das Team von GeekerChip, für diesen “schützenden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.