Juice Box – Sirup in Boxen lecker, nachhaltig und praktisch

Juice Box – Sirup in Boxen lecker, nachhaltig und praktisch

Juice Box - Sirup in Boxen lecker, nachhaltig und praktischWerbung Ι Welche Fruchtsäfte trinkst du am liebsten? Oder bevorzugst du Fruchtschorlen oder gar Wasser? Ich trinke am liebsten Wasser oder Fruchtschorlen. Allerdings mische ich mir diese lieber selbst, da ich dann das Mischungsverhältnis bestimmen kann. Doch zig verschiedene Sorten Saft im Kühlschrank sind für mich auch keine Option. Das verbraucht Unmengen Platz im Kühlschrank und ist auch nicht gerade günstig. Doch das für mich wichtigste, es sorgt für riesige Müllberge. Auch Juice Box hat dies erkannt und liefert die Lösung. Und ich kann dir sagen, wir sind so begeistert, dass meine Familie schon die nächsten Bestellungen für den Sirup in der Box auf der Liste hat.

Doch wieso hat uns dieses Produkt nicht nur überzeugt, sondern wird ein Nachkauf-Produkt, was bei uns die höchste Auszeichnung für ein getestetes Produkt ist?

Unser Produkttest:  
Juice Box - Sirup in Boxen lecker, nachhaltig und praktisch

Wir durften einige Sorten kennenlernen und um ganz genau hinzuschauen bzw. zu probieren, habe ich u. a. eine Sorte einmal in der klassischen und einmal in der Light Version bestellt. Ich finde es übrigens super, dass auch Sorten ohne Zuckerzusatz angeboten werden. Bei diesen hat ein Glas nur ca. 3,5 kcal und das bei vollem Geschmack. Und auch sonst überzeugt die große Sortenauswahl, wo auch regelmäßig Limited Editions angeboten werden.

Wir haben die folgenden Sorten ausprobiert:

  • Eistee Pfirsich
  • Eistee Pfirsich Light
  • Bio Apfel
  • Holunder-Blüte
  • Apfel-Holunder Light

Schon das Design hat uns gefallen, ansprechend, schlank und modern. Und auch die kinderleichte und schnelle Anwendung / Entnahme überzeugt: Einfach mit Hilfe des Dosierspenders gewünschte Menge Sirup ins Glas geben und (Leitungs)wasser dazugeben; empfohlenes Mischverhältnis 1 Teil Sirup, 19 Teile Wasser.

Juice Box - Sirup in Boxen lecker, nachhaltig und praktisch

Und es gibt unzählige weitere Punkte, die uns überzeugt haben. So sparen die Juice Boxen Geld, Kraft und Zeit. Denn eine Box ist viel günstiger als fertige Fruchtschorlen in der Menge und man muss sie nicht ständig nachkaufen, da eine je nach Mischverhältnis bis zu 50 Liter Fruchtschorle ergibt. Und man muss sie nicht im Supermarkt kaufen und nach Hause schleppen und keine Pfandflaschen umtauschen. Die Jucie Box kannst du nämlich ganz bequem online kaufen und sie kommt dann bis vor deine Haustür, und wenn du mind. zwei Boxen bestellst, werden sie sogar versandkostenfrei geliefert.

Und nachhaltig sind sie auch noch, denn sie sind vegan, dank der 2 Liter-Boxen spart man bis zu 44 PET-Flaschen, sie müssen nicht gekühlt werden und sind lange haltbar. hergestellt werden sie übrigens in Österreich.

Und nun zum letzten Vorteil. Sie sind unglaublich lecker, fruchtig und natürlich im Geschmack.

Unser Fazit

Ich sagte es ja schon, wir sind durchweg begeistert von der Juice Box und können sie jedem empfehlen, der gerne und / oder regelmäßig Furchtsäfte oder Fruchtschorlen trinkt. Denn sie haben einfach unzählige Vorteile. Die größten Vorteile sind für uns, dass sie einfach super schmecken, Zeit, Geld und Aufwand sparen. 

Na wäre das auch was für dich oder deine Familie?

Vielen Dank an das Team von Juice Box, für diesen “nachhaltigen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.