Gratisprodukte, Gewinnspiele, Blogger-Tipps, Produkt- und Shoptests
 
Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde Junibox

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde Junibox

Worauf achtest du beim Kauf deiner Kosmetik? Desto älter ich werde, verschieben sich meine Prioritäten. So lege ich immer weniger Wert auf den Preis und dafür werden die Inhaltsstoffe und die Verpackung immer wichtiger. Denn ich möchte, dass die Produkte sowohl unbedenklich für mich, als auch den Planten sind. Mit naturzertifizierten Produkten liege ich da genau richtig. Wenn auch du Wert darauf legst oder neue Naturkosmetik kennenlernen willst, kann ich dir die FairyBox empfehlen. Nach dem Motto „Naturkosmetik immer wieder neu entdecken“, kannst du damit jeden Monat neue Produkte kennenlernen. Ich durfte bereits die Maibox vorstellen und nun geht es weiter mit der Box für diesen Monat. 

ÜBER DIE FAIRYBOX – PRODUKTVERSPRECHEN:

In der Fairybox haben wir das Beste an reiner, hochwertiger Naturkosmetik für Gesicht, Haar und Körper zusammengestellt. Du erhältst Monat für Monat vier bis sechs exklusive und tierversuchsfreie Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße.

 

Wir legen viel Wert auf die Liebe zum Detail: Konfektioniert wird unsere Box mit Freude in einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen bei uns um die Ecke! Vom Design der Fairybox bis hin zur sorgfältigen Auswahl der Produkte machen wir deine Fairybox Monat für Monat zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Der Warenwert liegt dabei stets weit über den Abokosten! (Durchschnittswert der Boxen 2016 – 2019: über 50,00 €/Monat) Bestell dir die Fairybox im Abo für nur 19,90 Euro zzgl. Versand. Wir liefern auch nach Österreich und in die Schweiz.

ÜBER NATURKOSMETIK:

„Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

 

Die Haut ist unser größtes und wichtigstes Organ und verdient es einfach, dass wir gut und sorgfältig mit ihr umgehen. Vieles, was mit der Haut in Verbindung kommt, wird direkt von ihr aufgenommen und in den Körper geleitet. Das sind nicht nur die guten, pflegenden Stoffe, sondern leider auch die giftigen, schädlichen Inhaltsstoffe.

 

Naturkosmetik enthält deshalb nur ausgewählte Stoffe aus der Natur, die nicht nur gut für die Haut, sondern auch gut für die Umwelt sind. Denn Naturkosmetik wird ohne Schwermetalle und umweltschonend hergestellt.

Der Produkttest:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde Junibox

Wie immer bei einer Überraschungsbox konnte ich es nicht abwarten sie auszupacken. Dazu bin ich weiterhin begeistert vom süßen Design der Box. Die Form sieht aus wie ein kleines Vogelhaus, somit auch passend mit dem Aufdruck eines Vogels. Und alle Produkte in der Box sind Code Check geprüft sowie tierversuchsfrei.

ZUM INHALT DER BOX:

Und auch der Inhalt konnte mich überzeugen. In der Junibox waren fünf vegane Produkte sowie ein Bonusprodukt bzw. Goodie enthalten:

  • Go&Home Cleansing Emulsion Creamy Lemongrass
  • Kia Charlotta Nagellack My own hero
  • cosnature Energie Dusche Limette & Minze
  • Feelval AURORA Gesichtsbalm
  • Beauty Garden Bio-Handcreme
  • Goodie: Naturata Cappuccino, Instant Getreidekaffee

Der Wert der Box liegt diesen Monat bei sage und schreibe 61,95 €.

Go & Home Cleansing Emulsion Creamy Lemongrass:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JuniboxIch schminke mich tatsächlich jeden Abend mit Wasser und Waschgel ab. Und auch jeden Morgen reinige ich mein Gesicht mit Waschgel. Daher kann ich Waschgel in Reisegröße immer gut gebrauchen. Dazu kannte ich diese Marke noch nicht. So konnte ich sie einmal ausprobieren und habe mir gleich mal ihr weiteres Sortiment angeschaut. Ich bin froh sie kennengelernt zu haben und werde auf jeden Fall weitere Produkte ausprobieren.

Dieses von Go&Home ist perfekt für die tägliche Wasch-Pflege und zum Abschminken geeignet. Es duftet himmlisch nach Zitrone, da es neben Tiroler Bergquellwasser und Bio-Sonnenblumenöl auch Zitronengrasöl enthält. 

Es ist richtig erfrischend und damit perfekt als Wachmacher am Morgen. Dazu reinigt es meine Haut effektiv und sanft zugleich. 

Kia Charlotta Nagellack My own hero:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JuniboxEigentlich hatte ich mich gerade von fast all meinen Nagellacken getrennt. Doch diese Farbe gefällt mir so gut und dazu ist er so unbedenklich für Umwelt und Mensch, wie ein Nagellack nur sein kann. Denn auch wenn ein Nagellack niemals 100% natürlich, recycelbar und/oder biologisch abbaubar sein kann, hat das Unternehmen hier ihr Bestes getan, um die umweltfreundlichste Version eines Nagellacks zu entwickeln, die es gibt. Da muss ich ihn einfach behalten.

Die Farbe gefällt mir wie gesagt sehr gut und auch die Textur kann überzeugen. Dazu lässt er sich gut auftragen und gibt eine glatte, gleichmäßige Oberfläche auf den Nägeln ab. Die Haltbarkeit ist auch in Ordnung, wenn auch nicht überragend. Definitiv eine Marke die ich im Auge behalten werde, sollte ich doch wieder Nagellack kaufen.

cosnature Energie Dusche Limette & Minze:

Lustigerweise habe ich das Duschgel schon vor kurzem getestet, da es auch schon in einer anderen Überraschungsbox drin war.

Es gefällt mir optisch sehr gut. Dazu passt das Design zum Duft und der Wirkung des Duschgels. Denn es hat einen frischen, zitrischen Duft und erfrischt sowie belebt. Diese Eigenschaften hat es aufgrund der enthaltenen erfrischenden Bio-Limette und Bio-Pfefferminze. Außerdem vitalisiert das Duschgel die Haut und regt die Durchblutung an.

Neben der Wirkung gefällt mir auch Konsistenz. Das Duschgel lässt sich angenehm auf der Haut verteilen und schäumt leicht auf. Auch abspülen lässt es sich problemlos. Meine Haut wird auf sanfte Weise gereinigt und nicht ausgetrocknet. 

Feelval AURORA Gesichtsbalm:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JuniboxDieser Gesichtsbalm hat es mir am meisten angetan. Denn bisher habe ich noch nie feste Gesichts“creme“ genutzt. Mit einer festen Augencreme einer anderen Marke habe ich schon gute Erfahrungen gemacht und auch dieser Gesichtsbalm kann auf voller Linie überzeugen.

Da er fest ist, brauche ich nur sehr wenig davon, da er in Verbindung mit Wasser sehr ergiebig wird. Dadurch habe ich lange etwas davon, was auch gut für den Geldbeutel ist. Er wird nach der Reinigung in die noch feuchte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté einmassiert. Dabei merkt man auch den wunderschönen, dezenten Rosenduft des Balms. 

Dazu passt er perfekt zu meiner Mischhaut, die zu Unreinheiten neigt und große Poren hat. Denn der Balm hilft meine Poren zu verfeinern sowie optisch zu minimieren und meine Talgproduktion zu normalisieren, dank Sheabutter, Jojobaöl und Arganöl. Außerdem haben die Olauszüge eine entzündungshemmende Wirkung, die Unreinheiten vorbeugt. Zu guter Letzt wirkt er beruhigend und versorgt meine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. 

Beauty Garden Bio-Handcreme:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JuniboxHandcreme kann man doch immer gebrauchen. Besonders wenn sie so angenehm und zugleich dezent duftet. Die Handcreme kommt aus Frankreich, ist reichhaltig, schützend und regenerierend. Dazu pflegt sie nicht nur meine Hände, sondern auch Nägel. Sie hat eine angenehme, reichhaltige Textur und macht meine Hände seidig zart. Sie zieht gut ein, ohne einen unangenehmen Film auf der Haut zu hinterlassen. Dazu hält die Wirkung einige Stunden an. 

Die Ringelblumen in der Handcreme werden übrigens im hauseigenen Kräutergarten per Hand von den beiden Pflanzenexperten von Beauty Garden geerntet. 

Goodie: Naturata Cappuccino, Instant Getreidekaffee:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JuniboxIch trinke keinen Kaffee und mein Partner ist zwar recht offen für neue Marken und Sorten, aber hier hat er dann doch ausgesetzt. Daher durften meine Eltern den gesunden , koffeinfreien Cappuccino von Naturata testen.

Er ist besonders mild und kann sowohl heiß, als auch kalt als Eiskaffee getrunken werden. Außerdem ist der Instant Getreidekaffee aufgrund seines besonderen Herstellungsverfahrens sogar glutenfrei.

Meine Eltern finden den Geschmack interessant, aber zu weit weg, von ihrem bekannten, starken Mokka oder Kaffee. Sie würden ihn daher eher nicht weiter trinken. Sie empfehlen ihn aber Menschen, die eine gesunde, koffeinfreie Kaffee-Variante suchen.

Das Fazit:

Ich bin wieder hin und weg von der FairyBox im Juni. Die Produkte sind vielfältig und ich kannte tatsächlich keines davon, oft sogar nicht mal die Marke. So habe ich viele neue Produkte und Marken aus dem Bereich Naturkosmetik kennenlernen dürfen; so soll es doch auch sein bei einer Überraschungsbox. Bis auf den Kaffee habe ich auch für jedes Produkt Verwendung und finde die Anwendung und Wirkung bzw. das Ergebnis stets überzeugend. Dazu kann ich nur nochmal unterstreichen, wie gut ich die Idee der FairyBox an sich finde. 

Vielen Dank an das Team von FairyBox, für diesen “natürlichen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.