Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde Januarbox

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde Januarbox

Werbung Ι Wurdest du im Januar schon überrascht? Ich durfte mich diesen Monat wieder über meine FairyBox mit Naturkosmetik freuen. Das Team hat es mit dem Inhalt der Januarbox geschafft, einen absoluten Volltreffer als Auftakt zum neuen Jahr abzuliefern. Hier findest du auch meine anderen Berichte zu den FairyBoxen aus den Monaten zuvor.

ÜBER DIE FAIRYBOX – PRODUKTVERSPRECHEN:

In der Fairybox haben wir das Beste an reiner, hochwertiger Naturkosmetik für Gesicht, Haar und Körper zusammengestellt. Du erhältst Monat für Monat vier bis sechs exklusive und tierversuchsfreie Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße.

 

Wir legen viel Wert auf die Liebe zum Detail: Konfektioniert wird unsere Box mit Freude in einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen bei uns um die Ecke! Vom Design der Fairybox bis hin zur sorgfältigen Auswahl der Produkte machen wir deine Fairybox Monat für Monat zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Der Warenwert liegt dabei stets weit über den Abokosten! (Durchschnittswert der Boxen 2016 – 2019: über 50,00 €/Monat) Bestell dir die Fairybox im Abo für nur 19,90 Euro zzgl. Versand. Wir liefern auch nach Österreich und in die Schweiz.

ÜBER NATURKOSMETIK:

„Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

 

Die Haut ist unser größtes und wichtigstes Organ und verdient es einfach, dass wir gut und sorgfältig mit ihr umgehen. Vieles, was mit der Haut in Verbindung kommt, wird direkt von ihr aufgenommen und in den Körper geleitet. Das sind nicht nur die guten, pflegenden Stoffe, sondern leider auch die giftigen, schädlichen Inhaltsstoffe.

 

Naturkosmetik enthält deshalb nur ausgewählte Stoffe aus der Natur, die nicht nur gut für die Haut, sondern auch gut für die Umwelt sind. Denn Naturkosmetik wird ohne Schwermetalle und umweltschonend hergestellt.

DER PRODUKTTEST:

Wie immer bei einer Überraschungsbox konnte ich es nicht abwarten die Januarbox auszupacken. Dazu bin ich weiterhin begeistert vom süßen Design der Januarbox. Die Form sieht aus wie ein kleines Vogelhaus, somit auch passend mit dem Aufdruck eines Vogels. Und alle Produkte in der Box sind Code Check geprüft sowie tierversuchsfrei.

Und auch der Inhalt der Januarbox konnte mich überzeugen. In der Januarbox waren fünf Produkte, ein Bonusprodukt bzw. Goodie und ein Kugelschreiber enthalten: 

  • Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JanuarboxNATURE Shampoo (Hair and Body) und NATURE Conditioner (Reisegröße je 30 ml, vegan, UVP je 1,99 €)
  • Elénature Leave-in, feuchtigkeitsspendender Haarnebel (Originalgröße 100 ml, vegan, UVP 26,00 €)
  • Elénature Dekorativer Haarkreis (vegan, UVP, 7,00 €)
  • Lady Green Skincare Beautifying Tagescreme (Originalgröße 40 ml, vegan, UVP 17,29 €)
  • khadi Räucherstäbchen Touch of Sun (Originalgröße 15 g, vegan, UVP 3,90 €)
  • Goodie: Sonnentor Glücks Gewürzblüten, Bio-Gewürz-Blütenzubereitung (35 g, vegan, UVP 3,99 €)
  • enkeltauglich.bio Kugelschreiber

Der Wert der Januarbox liegt bei 62, 16 €.

NATURE Shampoo (Hair and Body) und NATURE Conditioner:

Das Set bestehend aus Shampoo und Conditioner von NATURE ist perfekt unterwegs, dank der Reisegröße. Sie sorgen für gepflegtes und geschmeidiges Haar und versorgen es mit ausreichend Feuchtigkeit. Das Shampoo reinigt sanft mit Bio-Zitronenmelissen und Lindenblütenextrakt und der Conditioner spendet mit Bio-Wildrosenextrakt, Bio-Haselnussöl sowie Bio-Rosmarinextrakt Feuchtigkeit. 

Der Duft beider Produkte ist zitrisch und frisch; absolut nach meinem Geschmack. Super praktisch ist für mich nicht nur die Größe, sondern auch, dass ich das Shampoo auch als Duschgel nutzen kann, dass spart noch mehr Platz in der Tasche.

Elénature Leave-in, feuchtigkeitsspendender Haarnebel:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JanuarboxDie Marke Elénature kommt aus Frankreich und bietet vegane, natürliche und Cosmébio-zertifizierte Produkte für die Haare an. Dieser Haarnebel schützt wie ein Schutzschild gegen Austrocknung der Haarfasern und vor Schäden durch Hitze. Zudem spendet er Feuchtigkeit und sorgt für gesunde, glänzende Haare. Dafür wird er vor dem Stylen auf das Haar gesprüht, im trockenen oder nassen Zustand. 

Das Produkt riecht sehr angenehm, und eher dezent. Es hat eine leicht fruchtige Note und lässt sich einem einem feinen Nebel auf die Haare aufsprühen. Dadurch ist es auch sehr ergiebig. Das Ergebnis sind glatte Haare, die einen leichten Glanz erhalten. 

Elénature Dekorativer Haarkreis:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde Januarbox

Abschließend gab es für die Haare auch noch einen schicken gold-farbenen Haarkreis ebenfalls von Elénature dazu.

Mit dem Haarkreis kann ich meine Haare schön stylen. Bei meiner langen Haarpracht, ein gern gesehenes Accessoire.

Lady Green Skincare Beautifying Tagescreme:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JanuarboxDie Beautifying Tagescreme von Lady Green ist eine leichte und cremige Tagespflege mit einem Duft nach Pfirsich und Orangen. Sie spendet Feuchtigkeit, mattiert und bringt die Haut wieder ins Gleichgewicht. Sie ist besonders für Mischhaut geeignet.

Die Tagescreme ist perfekt für mich. Denn sie trifft genau meinen Hauttyp, ist vegan und hat dazu noch einen himmlischen Duft. Die Konsistenz gefällt mir ebenfalls gut. Sie lässt sich hygienisch und leicht durch dank der Tube entnehmen und dosieren, zieht schnell ein und hinterlässt eine weiche, mattierte und mit Feuchtigkeit versorgte Haut. 

khadi Räucherstäbchen Touch of Sun:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JanuarboxDie khadi Räucherstäbchen tragen den Namen Touch of Sun. Es ist ein warmer, samtiger Duft der Harmonie und Wohlgefühl schenkt. Sie können zur Klärung der Atmosphäre genutzt werden, was sich mit dem Jahreswechsel besonders gut anbietet. Der Duft von Sandelholz und Patchouli bringt innere Wärme und Sonne in dein Herz. Die Stäbchen werden nach indischer Tradition in Handarbeit aus natürlichen, pflanzlichen Ölen, Harzen und Kräutern hergestellt. Sie lassen sich vielfältig einsetzen, z. B. beim Yoga oder bei während der Meditation. 

Dies ist mal ein sehr außergewöhnliches Produkt, aber tatsächlich auch mein Highlight der Box. Komischerweise hatte ich Räucherstäbchen schon Jahr nicht mehr auf dem Schirm. Aber hier verströmte die Box schon vor dem Öffnen, den himmlischen Duft der Räucherstäbchen. Ich bin absolut angetan vom Duft und weiß jetzt schon, dass diese Räucherstäbchen nun all unsere Raumdüfte und Duftkerzen ersetzen werden. Er löst bei mir eine ungemeine Ruhe, Harmonie und Balance aus.

Goodie: Sonnentor Glücks Gewürzblüten, Bio-Gewürz-Blütenzubereitung:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JanuarboxMit den essbaren Gewürzblüten von Sonnentor verwandelt man jedes Gericht in ein kleines Kunstwerk. Der Mix aus aufregenden Gewürzen und intensiven Blüten verwandelt das Essen in eine kleine Geschmacksexplosion. Mit den Glücks Gewürzblüten von Sonnentor können Gerichte, Dips und Aufstriche verfeinert werden. Es ist eine Mischung aus mediterranen Kräutern, rosa Pfeffer und Blüten. 

Ich durfte schon letztes Jahr eine der tollen Bio-Gewürz-Blütenzubereitung von Sonnentor ausprobieren und zwar die Sorte Flower Power. Und ich war hin und weg. Daher war ich natürlich auch über diese Sorte glücklich. Sie sehen so toll aus und sind richtig lecker. Mein Vater verwendet sie auch schon seit Jahren in seiner Küche. Am liebsten esse ich sie auf seinen gegrillten süßen Birnen. Mal schauen welche herzhaften Leckereien ich hiermit zaubern werde.

enkeltauglich.bio Kugelschreiber:

Jeden Monat neue Naturkosmetik kennenlernen mit der FairyBox – Die bezaubernde JanuarboxKugelschreiber kann man doch immer gebrauchen. Und wenn ich dabei noch für das Bündnis einer enkeltauglichen Landwirtschaft werbe, mache ich das doch gerne. Dieses Bündnis ist einzigartig und ein Zusammenschluss aus Bio-Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Institutionen aus der ökologischen Land- und Ernährungswirtschaft. Sie setzen sich als Akteure einer erfolgreichen Wirtschaftsbranche, für den Erhalt und die Wiederherstellung der Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen ein. Insbesondere möchten sie auf die Problematik des chemisch-synthetischen Pestizid-Einsatzes
aufmerksam machen und so die ökologische Agrarwende mit vorantreiben.

DAS FAZIT:

FairyBox macht es mir in diesem Monat leicht meine Haare perfekt in Szene zu setzen. Erst werden sie gepflegt und erhalten einen schönen Glanz mit dem Shampoo, passender Spülung und dem Haarnebel und dann kann ich sie mit der gold-farbenen Spange perfekt drapieren. Die Tagescreme sorgt dafür, dass auch meine Gesichtshaut intensiv gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt wird. Auch die Gewürzmischung, war wörtlich genommen, absolut nach meinem Geschmack. Als Hobby-Köchin kann ich nie genug hochwertige Gewürze haben. Das absolute Highlight in der Januarbox sind für mich die Räucherstäbchen. khadi hat es mit ihren natürlichen und umwerfend duftenden Räucherstäbchen geschafft, das ich nur noch diese als Raumduft haben möchte! Der Duft schafft es zugleich sanft und beruhigend zu wirken und andererseits Wärme und Energie zu spenden; einfach traumhaft.

Mein Fazit ist also klar, ich kann die FairyBox wieder absolut empfehlen.

Vielen Dank an das Team von FairyBox, für diesen “natürlichen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.