Guhl Langzeit Volumen Erfahrung – Für mich leider (erneut) durchgefallen

Interessieren dich Beauty-Neuheiten auch so wie mich? Am liebsten probiere ich Neuheiten aus, die dazu noch innovativ sind, also nicht bloß neue Farben, Duftlinien und Co., sondern ganz neue Produkte. Und zumindest eines meiner heutigen Testprodukte ist für mich eher neu. Über das Testportal „brands you love“ durfte ich als eine von 5.000 Testerinnen zwei Produkte (Shampoo und Spülung) einer neuen Pflegelinie von Guhl testen und zwar aus der Langzeit Volumen Linie. Und die Spülung ist keine normale, sondern eine Gel-Spülung, aber mehr zu der Linie im folgenden. Danach erfahrt ihr mehr zu meiner Guhl Langzeit Volumen Erfahrung.

Hier findet ihr übrigens auch einen Testbeitrag von mir, zu den Vorgängerprodukten der Langzeit Volumen Linie, damals noch mit Blauem Lotus und Biotin-Vitamin B-Komplex.

Über die Langzeit Volumen Linie von Guhl – Produktversprechen:

Die Guhl Langzeit Volume Linie mit Blauem Lotus und Keratin + Power-Komplex dringt in das Haar ein, stärkt nachhaltig die feine Haarstruktur und gibt so Stabilität vom Ansatz bis in die Spitzen.

Die Serie ist für feines, plattes oder kraftloses Haar entwickelt worden. Der Extrakt des blauen Lotus ist reich an kräftigenden Nährstoffen und Vitaminen und soll in Kombination mit den anderen Inhaltsstoffen für starkes Haar mit Stabilität vom Ansatz bis in die Spitzen sorgen, ohne das Haar zu beschweren. Das Shampoo verbessert die Haarstruktur mit jeder Anwendung und schekt dem Haar spürbar und sichtbar mehr Fülle – den ganzen Tag. Auch die Spülung sorgt für Volumen den ganzen Tag. Dazu verleiht sie spürbar mehr Griffigkeit und schenkt extra-leichte Kämmbarkeit. Das besondere an der Spülung ist die schwerelose Gel-Formulierung für eine Volumen Innovation.

Die Serie besteht aus drei Produkten: Shampoo, Spülung und Föhn-Aktiv Styling Spray. Kaufen kann man die Produkte seit Mitte August 2019 in Drogeriemärkten, Kauf- und Warenhäusern.

Mein Produkttest:

Die Vorgängerserie fiel bei mir leider durch, da ich davon fettige Haare bekam. Daher war ich natürlich umso neugieriger, wie die weiterentwickelte Variante abschneiden würde. Denn von der Haarstruktur passe ich perfekt zur Zielgruppe. Ich habe dünnes, feines und kraftloses Haar, ohne Volumen. Dass meine Haare mittlerweile recht lang sind, fördert natürlich noch, dass sie fade und ohne Volumen herunterhängen.

Zu der Verpackung:

Die Verpackung gefällt mir auf jeden Fall sehr gut. Farblich passt sie sehr gut, zu dem wichtigen Inhaltsstoffe „blauer Lotus“. Zudem sind beide Verpackungen handlich, griffig und sehen ansprechend designt aus. Auch öffnen und wieder schließen lassen sie sich ohne weiteres.

Zum Duft:

Der Duft der Linie gefällt mir sehr gut, auch wenn ich es schwer finde, ihn zu beschreiben. Es ist auf jeden Fall ein sehr intensiver und blumig-belebender Duft.

Zu der Anwendung des Shampoos:

Das Shampoo ist sehr ergiebig, was Guhl von all seinen Shampoos verspricht. Man braucht nur eine kleine Menge zum Einschäumen der Haare. Es hat einen perfekte und recht flüssige Konsistenz. Die Dosierung funktioniert problemlos und auch einmassieren lässt es sich sehr gut. Dabei schäumt es im Haar gut auf und verteilt sich sehr gut im kompletten Haar. Auch rauschwaschen lässt es sich schnell und problemlos.

Zu der Anwendung der Spülung:

Die Spülung ist durch die Gel-Konsistenz nachtürlich anders, als man es von einer Spülung gewohnt ist. Und ich werde dieser Innovation wohl auch nicht folgen. Das Einmassieren war zwar annähernd ähnlich, aber die Spülung wird doch etwas schlechter von meinem Haar angenommen, als gewöhnliche Spülungen. Dafür werden meine Haare direkt spürbar weicher und glatter. Ausspülen lässt sie sich relativ gut.

Zu der Wirkung der Produkte:

Die Wirkung im trockenen Zustand konnte mich leider auch diemal nicht überzeugen. Auch hie waren meine Haare weicher und ließen sich gut durchkämmen, fühlten sich aber an, als wäre das Produkt nicht richtig ausgewaschen worden, fettig und glitschig. Auch wenn ich Shampoo und Spülung deutlich länger ausgespült habe als sonst und noch weniger von dem Produkt verwendet habe, änderte dies nichts. Sonst wasche ich meine Haare alle 3 bis 4 Tage. Hier müsste ich es quasi jeden Tag machen. Zudem werden meine Haare eher beschwert, sodass ich auch nicht mehr Volumen erhalte. Gut gefiel mir, dass der angenehme Duft noch lange im Haar blieb. Alles in allem war meine Guhl Langzeit Volumen Erfahrung aber eher enttäuschend.

Meinung der Mittester:

Allerdings hatte ich noch zwei Shampoo Mini-Fläschchen die ich einer Freundin und einer meiner Schwestern zum Testen gab. Beide hatten keinerlei Probleme mit fettigen oder glitschigen Haaren. Zudem verzeichneten sie auch tatsächlich mehr Volumen und berichten von griffigerem Haar. Die Haare wurden auch nicht beschwert. Auch die Ergiebigkeit, der Duft und das gute Aufschäumen gefielen ihnen.

Das Fazit:

Ich persönlich kann die Pflegelinie leider nicht weiterempfehlen, da sie meine Haare fettig werden lässt und somit beschwert, was leider das Gegenteil von mehr Volumen ist. Meine Schwester und meine Freundin hingegen empfehlen zumindest das von ihnen getestete Shampoo weiter. Sie hatten keine Probleme damit und ihre Haare hatten mehr Volumen, als mit anderen Shampoos. Zudem gefällt uns die Ergiebigkeit, der himmlische Duft und das das Shampoo angenehm in der Anwendung ist und schnell ausgespült werden kann.

Hast du auch eine Guhl Langzeit Volumen Erfahrung gemacht und wenn ja, wie viel deine aus?

Vielen Dank an das Team von brands you love und Guhl, für diesen „haarigen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.