Die neuen Bertolli Olivenöle – Öl zum Sprühen

Heute darf ich euch eine tolle Innovation im Bereich Lebensmittel vorstellen und zwar Olivenöl zum Sprayen von Bertolli. Das Glück zu testen hatte ich in dem Testportal von Kjero. Insgesamt wurden 3.000 Tester gesucht.

Zu den beiden Olivenöl Sprays:

Bertolli Spray Extra Vergine „Original“:

Dieses Spray empfiehlt sich besonders für kalte Gerichte wie Salate und Caprese oder zum Abschmecken von Pizza und Pasta. Es enthält kalt gewonnenes, natives Olivenöl extra mit einem klassischen, mediterranen Geschmack. Der Anteil an ungesättigten Fettsäuren ist sehr hoch.

Bertolli Spray Olio di Oliva „Cucina“:

Dieses Öl ist besonders hitzebeständig und kann daher gut zur Herstellung von heißen Speisen wie Ofen- und Pfannengerichten verwendet werden. Es ist bis 220 Grad erhitzbar, wobei ab 170 Grad bereits die Frittiertemperatur erreicht wird. Das Spray enthält extra raffiniertes, gefiltertes und geschmacksneutrales Olivenöl.

Mein Produkttest:

Zum Testen gab es zwei verschiedene Sorten Bertolli Spray Olio di Oliva „Cucina“ und Bertolli Spray Extra Vergine „Original“. Beide Flaschen bekam ich jeweils drei Mal. Dazu gab es noch ein Anschreiben und einige Bertolli Postkarten.

Zu der Verpackung:

Das Design der Flaschen gefiel mir sehr gut, es ist farbenfroh und macht Lust aufs Kochen. Die Flasche hat ist aus einem interessanten Material, da sie nicht ganz glatt ist, so kann man sie super halten und ist nicht rutschig. Dazu ist sie sehr handlich und ich war gespannt wie gut der Sprühkopf funktionieren würde. Beide Flaschen haben auf dem Sprühkopf einen praktischen Gummiaufsatz, so kann man ohne abzurutschen sprühen. Dazu ist dieser farblich an die beiden Sorten angepasst: die Sorte Cucina ist Orange und die Sorte Original grün. Die Sorte Cucina ist zum Kochen, Braten, Grillen oder für Ofengerichte und die Sorte Original für fertige Gerichte, wie Salate, Pizza oder Pasta. Sie beinhalten je 200ml.

Zu der Handhabung und dem Geschmack:

Die Handhabung ist sehr gut und der Sprühkopf sprüht sehr fein und damit kann man je nach Druck auf den Knopf gut dosieren. Auch der Geschmack ist sehr gut. Nichts ist angebrannt und das Olivenöl gibt den bekannten Geschmack.

Das Fazit:

Nicht nur ich, sondern auch meine Familie und Freunde sind begeistert von dem Spray. Die Handhabung ist klasse und sehr einfach. Damit sind verklebte, ölige Olivenöl Flaschen Vergangenheit und dazu kann man es auch viel besser dosieren. Auch der Geschmack ist so gut, wie man ihn von Bertolli kennt. Wir können die Flaschen nur empfehlen, besonders weil sie sehr sparsam sind. Pro Pumpstoß kommen 2ml heraus von insgesamt 200ml. Nur auf den Preis sollte man achten, da sie stark schwanken. So reicht der Preis von 3,49 € bis hin zu 6,99 €. Je nachdem wo man schaut, zum Beispiel im Internet

Vielen Dank an das Team von Kjero und Bertolli, für diesen „leckeren“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Kjero, Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.