Dein Kind mag kein Obst oder Gemüse – Abhilfe mit ImmunPRO Kids von hübner

Dein Kind mag kein Obst und/oder Gemüse? Dabei sind Obst und Gemüse unglaublich wichtige Nährstoffquellen, sie sind voller Vitamine und Mineralstoffe. Damit sind sie unverzichtbar für einen reibungslos funktionierenden Organismus. Wenn Tricks zum Unterjubeln von Obst und Gemüse nicht helfen, kann man allerdings immer noch Nahrungsergänzungsmittel nutzen. Heute stelle ich eines speziell für Kinder vor, das ImmunPRO Kid von hübner
Hier findet ihr auch meine anderen Testberichte zu Produkten von hübner.

Über ImmunPRO Kids von hübner – Produktversprechen:

Dein Kind mag kein Obst und/oder Gemüse, muss nicht bedeuten, dass ihm wichtige Nährstoffe fehlen werden, sofern gegengesteuert wird. ImmunPRO Kids ist ein Vitamin-Mineralstoffkomplex für Kinder. Es trägt zu einem gesunden Wachstum, einer gesunden Knochenentwicklung und einem aktiven Immunsystem bei. Es beinhaltet Calcium und 13 Vitamine für die gesunde Entwicklung eines Kindes, wie Vitamin D und Vitamin C. Denn gerade in Lebensphasen mit Wachstumsschüben oder bei Belastung durch Sport und Schule ist es besonders wichtig, dem Körper ausreichend Nährstoffe zuzuführen. Da Kinder oft wählerisch sind, wurde natürlich auch an den Geschmack gedacht. ImmunPRO schmeckt fruchtig nach Kirsche und Johannisbeere. 

Zur Verzehrempfehlung wird geraten als Erwachsener oder Kind ab 4 Jahren einen Direktstick (15 ml) täglich direkt und unverdünnt einzunehmen. Vor Gebrauch sollte dieser gut durchgeknetet werden. In einer Packung (225 ml) sind 15 Direktsticks, welche vegetarisch, gluten- und lactosefrei sind. Kaufen kann man das Produkt zum Beispiel online bei hübner, zum Preis von 7,95 €.

Der Produkttest:

Da meine Neffen und Nichten noch zu jung für das Produkt sind, habe ich es einer Freundin geschenkt. Ihr Sohn ist fast 5 Jahre alt und mag gar kein Gemüse. Daher ist er wohl ein gutes Beispiel, wann Nahrungsergänzungsmitteln bei Kindern sinnvoll sein können. 

Zu der Verpackung:

Die Verpackung ist ansprechend gestaltet und lässt sich problemlos öffnen und wieder verschließen. In der Verpackung sind 15 Sticks enthalten. Diese sind ebenfalls handlich und lassen sich problemlos öffnen. 

Die Anwendung:

Wie gesagt ist der Direktstick einfach aufzureißen. Beim Herausdrücken hilft meine Freundin ihrem Sohn immer, wobei er es auch recht gut allein hinbekommt. Geschmacklich findet er den Stick tatsächlich lecker, süß und fuchtig. So konnte sie ihm den Stick auch mal bequem unterwegs geben. 

Die Wirkung:

Ob das Produkt ImmunPRO Kids hilft oder nicht können wir nicht sagen, da der Kleine natürlich keine Bluttests bekommt. Aber zur Verträglichkeit können wir etwas sagen. Er hat die Sticks von Beginn an gut vertragen und dies blieb auch so, bis zum letzten Stick. 

Meine Meinung zu Nahrungsergänzungsmitteln (bei Kindern):

Nahrungsergänzungsmitteln stehe ich kritisch gegenüber, in dem Sinne, dass ich die Einnahme nicht zwingend als Muss sehe. Schade ist, dass dies durch Werbung und Co. oft suggeriert wird. Aber es braucht eben nicht jeder und nicht jeder muss sich jeden Nährstoff als Nahrungsergänzungsmittel zuführen. Am sinnvollsten ist es immer noch alle benötigten Nährstoffe, über „echte“ Lebensmittel zu sich zu nehmen. Sollte man bestimmte Nährstoffe oder die benötigte Menge jedoch  nicht zuführen können, empfehle ich die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Besonders bei Kindern kommt es eben häufig vor, dass sie Dinge nicht essen, da sie diese nicht mögen. 

Mein Fazit:

Dein Kind mag kein Obst und/oder Gemüse? Du hast auch Probleme damit den Nährstoffbedarf deines Kindes zu decken? Dann kann ich dir das Produkt nur empfehlen. Es ist schick in der Aufmachung, angenehm und einfach in der Anwendung sowie verträglich. 

Vielen Dank an das Team von hübner, für diesen „nährstoffreichen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.