Das Kosmos Chemie-Labor – Lennas das kleine Chemie Genie

Es war mal wieder Zeit und ich habe über Danto ein Produkt zum Testen angefordert. Das heißt auch diesmal nutze ich das tolle Angebot für Produkttestblogger von Danto und bestellte ein Geschenk für meinen kleinen Bruder Lennas, „Mein erstes Kosmos Chemie-Labor“ von Kosmos. Hier könnt ihr mehr zu der Bloggeraktion von Danto, dem Onlineshop von Danto und meinem letzten Testprodukt, einem Pizza-Set von Esschert Design, lesen.

Der Produkttest:

 Ich weiß noch, dass ich mir einen solchen Kasten als Kind immer gewünscht habe, aber entweder war er zu teuer oder meine Mutter hatte Angst dass ich damit versehentlich das Haus anbrenne oder so etwas. 😀 Ich war eben ein wahrer Wildfang. Nun konnte ich meinen Wunsch an meinen kleinen Bruder abgeben, wobei ich gespannt war, ob er sich freuen würde. Da ich es nicht abwarten konnte zu testen, bekam er den Kasten auch schon vor Weihnachten, als verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Hier seht ihr wie ich ihn mir einmal näher anschaute:

Zum Kosmos Chemie-Labor und dem Inhalt:

Und schon am nächsten Tag teste ich mit Lennas, der nun 10 Jahre alt ist das Chemielabor. „Mein erstes Kosmos Chemie-Labor“ bekommt ihr bei Danto für 26,96 €, wobei es leider gerade ausverkauft ist. Geeignet ist es für Kinder ab 8 Jahren, jedoch sollte es nur unter der Aufsicht von Erwachsenen benutzt werden. Enthalten ist eine ganze Menge und zwar folgendes: Schutzbrille, zwei Reagenzgläser, Gummistopfen, Messlöffel, Pipette, Trichter, Lupe, Petrischale mit Deckel, zwei unterschiedlich große Messbecher (100 ml und 200 ml), Luftballon, Filterpapier, pH-Teststäbchen, Gussform für Reagenzglasständer, Gips, Messlöffel, Etikettenbogen, Döschen mit Decklöffel, Holzspatel, Knick-Trinkhalm und eine 48-seitig farbig illustrierte Anleitung mit vielen Experimenten und Erklärungen dazu.

Unsere Erfahrungen mit dem Kosmos Chemie-Labor:

Die Aufmachung des Kastens hat nicht nur mit als Erwachsene gut gefallen, auch die Kleinen und besonders Lennas mag die bunte und farbenfrohe Aufmachung. Auch der Inhalt ist super, sehr geordnet mit einer Folie darüber, wo genau steht welche Dinge in welchem Fach in der Verpackung liegen. Dazu ein Hinweis im Deckel, dass unter dem Fach mit den Materialien die Anleitung ist. Auch diese ist wirklich zu 100 % gelungen, mit einfachen Experimenten aus dem Alltag, die auch noch thematisch geordnet sind, ansprechend und gut zu verstehen beschrieben und bebildert sind. Außerdem lernen die Kinder dabei auch viel, da jedes Experiment noch näher erläutert wird. Da manche Experimente aufeinander aufbauen, lernen die Kinder zudem schrittweise, so bekommen sie das Wissen nicht geballt und es folgt nach jedem Kapitel ein umfassendes Wissen und ein wahrere AHA-Effekt. Lennas und die anderen lernen mit dem Chemielabor spielerisch etwas über die Welt der Stoffe, über Kristalle, Farben, Säure, Gase und Düfte. Dabei werden viele interessante Fragen beantwortet. Wie enstehen Salz- und Zuckerkristalle? Wie kann man aus Lavendel ein Parfüm machen? Und vieles mehr. Und die Sicherheit kommt auch nicht zu kurz, da zu Beginn eine ausführlich Einführung steht.

Unser Fazit:

Mit diesem Geschenk habe ich eine wahre Punktladung erzielt, denn nicht nur ich als Erwachsene bin überzeugt von dem Kosmos Chemie-Labor, sondern auch mein kleiner Bruder. Man bekommt ausreichend Informationen, alles ist ansprechend und kindgerecht gestaltet und beschrieben und der Umfang des Chemielabors ist gut ausgewählt. Denn die Dinge die für die Versuche noch gebraucht werden, findet man in einfachen Läden und muss so nicht in einen Fachhandel. Wir können das Kosmos-Chemielabor somit nur empfehlen.

Bei Inside.danto.de sowie auf dem Blog von Danto könnt ihr übrigens noch mehr über Danto, die Produkte und aktuelle Aktionen erfahren.

Vielen Dank an das Team von Danto, für diesen „chemischen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.