Bluetooth 4.1 In-Ear-Kopfhörer von LETSCOM – Sport machen ohne Kabelgewirr

Der Sommer kommt langsam näher und damit auch die Motivation, seiner Bikinifigur näher zu kommen. Ich habe daher wieder (einmal) mit dem Joggen angefangen und was darf dabei natürlich nicht fehlen, abgesehen von dem richtigen Sportoutfit? Musik selbstverständlich. Da kam der Test der Bluetooth 4.1 In-Ear-Kopfhörer von LETSCOM genau richtig.

Über die Bluetooth 4.1 In-Ear-Kopfhörer von LETSCOM – Produktversprechen:

Die Kopfhörer bieten HiFi-Sound, eine CVC-Rauschunterdrückung, ein eingebautes Mikrofon für Stereoklang und einen hervorragenden Bassklang. Die Reichweite der Bluetooth Kopfhörer liegt bei 10 m, wenn keine Hindernisse dazwischen liegen. Überdies sind sie IPX7 wasserdicht, sodass sie sich optimal als Sport Kopfhörer eignen. Sie besitzen eine interne Nano-Beschichtung, welche die Kopfhörer vor starkem Regen, Schweiß und Spritzwasser schützen. Sie sind überaus bequem und sorgen für ein sicheres Tragen, dank weichen Silikon-Ohrbügeln, austauschbaren In-Ear-Gel-Ohrstöpseln und leichtem, ergonomischen Design. Die Bedienung ist kinderleicht und intuitiv. Zum Einschalten betätigt man einen zentralen Knopf am rechten Kopfhörer. Dazu sind zwei weitere Knöpfe an den Kopfhörern vorhanden. Mittels der Knöpfe kann die Musik pausiert werden, wieder abgespielt werden, Lieder vor oder zurück geschaltet werden, die Lautstärke geändert werden und Anrufe entgegen genommen oder beendet werden. Dank Lithium-Polymer-Batterie weisen die Kopfhörer eine lange Akkulaufzeit von 6 bis 8 Stunden Sprech-/Audiospielzeit auf. Die Standby-Zeit liegt bei 250 Stunden und die Ladezeit, über Micro-USB-Kabel, beträgt 2 Stunden. Kaufen kann man die Kopfhörer bei Amazon für 19,99 € bzw. 21,99 €, je nach Farbvariante; angeboten wird es in fünf verschiedenen Farbvarianten: Schwarz, blau/grau, grün/schwarz, rosa/grau und rot/schwarz. Der Versand ist für Amazon Prime Kunden gratis.

Mein Produkttest:

Zum Versand und Lieferumfang:

Die Kopfhörer waren sicher und gut verpackt, in einer ansprechenden Umverpackung, einer runden, handlichen, wieder verschließbaren Eva-Tasche. Im Paket enthalten waren neben den Kopfhörern mit bereits aufgestecktem Draht-Clip (abnehmabr) und aufgesteckten Ohrstöpseln, drei weitere Paar Ohrstöpsel (groß, mittel, klein), ein Micro-USB-Ladekabel sowie eine Bedienungsanleitung.

Zum Design und der Verarbeitung:

Vom Design her gefallen sie mir gut, auch wenn ich mich zunächst an de Größe gewöhnen musste. Das eckige Design war zunächst etwas ungewohnt, aber eher vom Design, als weniger vom Tragegefühl. Ansonsten finde ich die Farbgebung aus rot und schwarz gut. Zudem hat man den Vorteil, dass es kein störendes Kabel gibt, da man das Kabel hinten um den Kopf/Hals herum legt.
Von der Verarbeitung her sind sie hervorragend. Sie wirken stabil und robust. Zudem konnte ich keine Mängel oder Verarbeitungsfehler entdecken.

Die Inbetriebahme:

Zu Beginn habe ich die Kopfhörer geladen. Dafür steckte ich das Micro-USB Kabel in die Ladebuchse an den Kopfhörern. Währenddessen leuchtet die LED am Kopfhörer. Micro-USB Kabel ist lang genug und passt perfekt in den Anschluss der Kopfhörer. Nach ca. 2 Stunden waren sie geladen und ich konnte sie ausprobieren. Zum An- und Ausschalten muss ich lediglich die Multifunktionstaste kurz gedrückt halten. Dann blinkt die LED und es folgt eine Stimme, die mir sagt, dass die Kopfhörer nun an sind. Nun muss ich die Kopfhörer nur noch über mein Smartphone auswählen und schon teilt mir die Stimme mit, dass die Kopfhörer nun mit meinem Handy verbunden sind. Alles ging schnell, ohne großen Aufwand und völlig selbsterklärend. Und hätte ich doch Fragen gehabt, hätte ich in die Bedienungsanleitung schauen können. Sehr praktisch ist auch, dass mein Handy die Kopfhörer nun stets automatisch auswählt, wenn ich die Kopfhörer anmache und Bluetooth auf meinem Handy aktiviere.

Die Nutzung:

Das Kabel zwischen den Kopfhörern ist lang genug bzw. auch nicht zu lang, dass es unangenehm wäre. Auch von der Flexibilität ist es optimal, starr genug dass es sich nicht schnell verdreht, aber flexibel genug, dass man es noch gut umlegen kann. Auch beim Sport sind sie super, denn sie sind leicht sowie bequem und passen perfekt in meine Ohren, durch die Wahl an unterschiedlichen Ohrstöpseln. Die Tasten der Kopfhörer lassen sich problemlos bedienen und nachdem man sich dran gewöhnt hat, kann man sie auch intuitiv und schnell bedienen. Über diese kann man die Musik lauter und leiser machen, ein Lied zurück oder weiter schalten sowie die Musik pausieren und wieder starten. Die Übertragung funktioniert so gut wie immer störungsfrei.

Zu der Klangqualität:

Die Umgebungsgeräusche werden ausreichend reduziert, sodass ich meine Musik vollends genießen kann. Der Klang und auch der Bass sind gut, wenn natürlich auch nicht mit Kopfhörern anderer, höherer Preisklassen zu vergleichen. Für den Preis ist der Klang jedoch angemessen. Auch telefonieren kann ich damit ohne weiteres. Ich kann Anrufe annehmen und auflegen über die Kopfhörer. Zudem kann ich alles gut verstehen und auch ich werde gut verstanden.

Zu der Akkulaufzeit:

Die Akkulaufzeit liegt bei mir nicht ganz bei sieben Stunden, sondern bei knapp 6 Stunden. Was mich bei diesen Kopfhörern stört, ist dass die Mitteilung über die schwache Akkuleistung einfach zu spät kommt. Eine Batterieanzeige wäre sehr hilfreich oder zumindest eine Ansage die früher kommt und nicht wenn die Kopfhörer nur noch knapp 5 Minuten laufen.

Mein Fazit:

Mich konnten die Kopfhörer überzeugen, besonders mit Blick auf den Preis. Die Klangqualität ist angemessen, der Lieferumfang groß (besonders die Aufbewahrungstasche finde ich super), der Tragekomfort sehr gut und dazu sitzen sie auch beim Sport fest und sicher im Ohr. Auch die einfache Bedienung und die Funktionen konnten mich überzogen.

Vielen Dank an das Team von LETSCOM, für diesen “musikalischen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.