A-Ayran Yoghurtdrink in der Dose – Praktisch für unterwegs

Deutschland ist für mich nicht ein Brot- sondern auch ein Milcherzeugnis-Land. Gerade auf reisen wurde mir dies bewusst. Viele Milcherzeugnisse, die bei uns in jeden Supermarkt gehören, findet man in anderen Ländern nur in Spezialgeschäften, wie Buttermilch oder Quark. Ein anderes Milcherzeugnis, welches jedoch aus Vorderasien stammt, vornehmlich aus der Türkei und dem Kaukasus, ist Ayran. Ich kannte dieses Getränk bisher nur aus Bechern, praktisch für unterwegs gibt es dieses jedoch auch in der Dose, den A-Ayran Yoghurtdrink

Über A-Ayran Yoghurtdrink – Produktversprechen:

Der A-Ayran in der Dose ist auch ohne Kühlung sehr lange haltbar, da er nach einem eigens entwickelten, speziellen Herstellungsverfahren abgefüllt wird. Abgefüllt ist er in einer Aluminium Slimline Dose, auf die es keinen Pfand gibt. Er kann pfandfrei angeboten werden, da er einen hohen Joghurt Anteil hat. Vor dem Öffnen sollte die Dose kurz geschüttelt werden und am besten kalt getrunken werden. Kaufen kann man die Dosen bei Ebay, Amazon sowie beim Handelshof.

Zudem zählt er zu einem gesunden Getränk, aufgrund folgender Eigenschaften:

  • Leichtgewicht unter den Joghurtdrinks
  • Enthält wenig Laktose, durch die Mischung mit Wasser 
  • Milchsäurebakterien fördern die Gesundheit
  • enthält Salz, was dem Körper zum Beispiel nach dem Sport zu einer schnelleren Regenerierung verhilft
  • enthält die gesunde Energiequelle Maltodextrin
  • ist ohne Konservierungsstoffe
Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen
Unser Produkttest:

Wir bekamen für den Test gleich eine ganze Palette mit 24 Dosen. So konnte die ganze Familie probieren und testen. Mein Vater liebt Ayran, weshalb ich natürlich besonders auf sein Fazit gespannt war. 

Zum der Dose:

Die Aufmachung der Dose finde ich passend und modern. Zudem sind alle wichtigen Informationen auf dieser abgedruckt. Sie ist handlich und einfach zu öffnen. 

Der Geschmack:

Bei uns kam der Ayran sehr gut an, er schmeckt erfrischend und auch die Konsistenz ist die, die man von einem guten Ayran erwartet, cremig, fast sahnig. Dazu hat er den perfekten Salz- und Säuregehalt. 

Unser Fazit:

Ayran in der Dose anzubieten ist eine klasse Idee. Denn so kann man den Drink auch super unterwegs genießen. Die Dose ist sehr viel stabiler als ein Becher und muss auch nicht gekühlt werden. Nun musste der Ayran nur noch schmecken und das tut er. Geschmacklich konnte er die gesamte Familie überzeugen, auch meinen Vater der Ayran liebt und daher schon einige probiert hat. Der A-Ayran hat eine optimale, cremige Konsistenz und auch der Salz- und Säuregehalt stimmen. Wir können diesen Drink daher absolut empfehlen. 

Vielen Dank an das Team von A-Ayran, für diesen „praktischen“  Test.

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.