Totes Meer Maske von The Escential Co. – Gute Soforteffekte, Langzeitwirkungen bleiben abzuwarten

Vor kurzem bekam ich die Möglichkeit die Totes Meer Maske von „The Escential Co.“ zu testen.

Über die Totes Meer Maske von „The Escential Co.“:

Die Maske ist eine besondere Schlamm-Maske, die die Haut mit lebenswichtigen Mineralien des Toten Meeres versorgen und somit revitalisieren, reinigen und sanft entspannen soll. Zudem soll sie die Haut, Dank reichhaltiger Mineralien, Hyaluronsäure und Allantoin, unterstützen, heilen und mit Feuchtigkeit versorgen, für glattere, frischere, weichere Haut sowie ein gepflegtes und verjüngtes Hautbild. Auch Mitesser sollen durch diese effektiv bekämpft werden, besonders im Nasenbereich, da verstopfte Poren gereinigt und verfeinert werden sollen. Geeignet ist sie für Gesicht und Körper, für Frauen und Männer sowie für jeden Hauttypen, ob fettige, trockene oder unreine Haut. Nutzen kann man die Maske zur mehrmaligen wöchentlichen Hautpflege. Die Maske beinhaltet 250g, ist derzeit jedoch leider nicht bei Amazon verfügbar.

Der Produkttest:

Getestet wurde die Maske von meiner älteren Schwester.

Zu der Verpackung:

Die Maske befindet sich in einem großen, aber dennoch handlichen Tiegel. Dieser ist nochmals in einem ansprechend, wenn auch schlichtem, Karton verpackt.

Zu der Nutzung:

Die Anwendung ist wirklich kinderleicht und dazu noch angenehm. Dies liegt zum einen an der tollen, nicht zu festen oder flüssigen, Konsistenz und zum anderen an dem sehr untypischen, guten Duft; normalerweise duften Totes-Meer-Produkte sehr schlammig und unangenehm. Die Maske duftet leicht und angenehm. Die Maske ist ergiebig und lässt sich super aus dem Tiegel entnehmen und in kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht verteilen. Sie hat eine dunkelgraue Farbe und soll 10 bis 15 Minuten einwirken. Währenddessen wird sie fest und kann im Anschluss mit lauwarmen Wasser abgewaschen werden. Dies funktioniert auch problemlos, ohne dass man lange Schrubben müsste oder mit einem Tuch/Wattepad etc. nachhelfen müsste.

Zu der Wirkung:

Nach der Anwendung fühlt sich die Haut frischer, glatter, weicher und entspannt an. Es sind keine Hautirritationen, Rötungen oder ähnliches aufgetreten. Zudem wird die Haut dadurch nicht ausgetrocknet. An der Größe der Poren hat sich allerdings nichts getan, somit wurden sie auch nicht „verfeinert“. Die Maske hat meine Schwester drei Wochen lang, einmal pro Woche (wie empfohlen) genutzt. Langzeitwirkungen konnte sie bisher jedoch nicht feststellen. Es bleibt abzuwarten, ob abgesehen von den positiven, sofortigen Wirkungen nach der Anwendung, auch weitere Langzeit-Effekt dazu kommen.

Das Fazit:

Die Maske ist ansprechend verpackt, angenehm in der Anwendung und liefert gute, sofortige Ergebnisse. Zudem hat sie eine klasse Konsistenz und einen angenehmen Duft, was bei Produkten dieser Art nicht selbstverständlich ist. Ob das Produkt bei längerfristiger Anwendung auch nachhaltige Wirkungen auf die Haut hat bleibt jedoch abzuwarten; nach drei Wochen konnten noch keine Veränderungen festgestellt werden.

Vielen Dank an das Team von Escential & Co., für diesen „schlammigen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.