Rückenlehnenschutz von autooptimierer – Schlichtes Design, aber zweckdienlich

Über testberichte.reviews bekam ich ich den Rücksitzschoner von autooptimierer zum Testen.

Über den Rücksitzschoner autooptimierer:

Der Rücksitzschoner verspricht Schutz vor Verschmutzung und Abnutzung. Er ist einfach und schnell zu befestigen, durch ein Klettband und Schnüre. Die Schnüre können bei Bedarf auch gegen Längere ausgetauscht werden. Auch die Reinigung ist schnell und leicht, mit einem feuchtem Lappen. Das Material ist zu 100 % aus 600D Polyester. Die Abmessungen sind 60 x 39 cm und kaufen kann man den Rücksiztschoner bei Amazon für 9,90 €. Der Versand ist für Prime-Mitglieder kostenlos.

Mein Produkttest:

Der Lieferumfang:

Der Rückenlehnenschutz kam gut verpackt bei mir an. Er befand sich in einem wieder verschließbaren Kunststoffbeutel und dazu gab es noch einen Zettel mit Produktinfos.

Zu der Verarbeitung und dem Design:

Der Schoner ist sauber verarbeitet, ohne jedwede Mängel. Das eingesetzte Material wirkt gut und robust. Weiterhin ist natürlich sehr wichtig, dass es wirklich gut und einfach zu reinigen ist. Zu der Optik ist zu sagen, dass es komplett in schwarz gehalten ist und recht unauffällig wirkt.

Die Nutzung:

Der Schoner war schnell ausgepackt und auch das Anbringen ist wirklich kinderleicht und schnell erledigt. Einfach das Klettband um die Kopfstütze legen (durch den Klettverschluss, muss man die Nackenstütze nicht extra entfernen und man kann anpassen, wie eng das Klettband sein soll) und die Schnüre am unteren Teil des Schoners an den Sitz binden. Danach sitzt der Rückenlehnenschutz fest am Sitz, ohne zu verrutschen etc. Zudem bietet er einen sehr guten Schutz vor Haaren oder Schmutz. Besonders wenn Kinder auf dem Rücksitz sitzen eine sehr gut Sache, um Schuhabdrücke auf der Sitzrückseite zu verhindern.

Mein Fazit:

Der Rückenlehnenschutz ist schnell und einfach anzubringen und erfüllt seinen gewünschten Zweck. Weiterhin ist es praktisch, dass er leicht zu reinigen ist. Ich kann ihn daher bedenkenlos weiterempfehlen.

Vielen Dank an das Team von autooptimierer und Testberichte.reviews, für diesen „schützenden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring!Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.