OrimeCharger Powerbank mit LED Spiegel von Orime – 2in1 Kosmetikspiegel und PowerBank

Vor kurzem habe ich euch die GemCharger Power Bank mit LED-Spiegel von iLogoTech vorgestellt und ich darf euch ein weiteres Modell des Hybrids aus Taschenspiegel und Power Bank vorstellen, diesmal die OrimeCharger Powerbank mit LED Spiegel von OrimeTesten durfte ich diese in der Farbe Gold mit 2800 mAh und in der eckigen Form.

Über die OrimeCharger Powerbank mit LED Spiegel von Orime:

Der OrimeCharger ist ein einzigartiger Kosmetikspiegel, da er Spiegel und PowerBank in einem ist. Er ist flach, klein und beinhaltet gleich zwei Spiegel: einen Normalspiegel und einen mit 3-facher Vergrößerung. Das Gewicht liegt bei 105 g und die Maße sind 73 x 70 x 16,6 mm. Dazu hat er eine LED-Beleuchtung am Spiegelrand und eine Ladestandanzeige. Ferner ist er mit der fortschrittlichen Ladetechnologie MCU (Microprogrammed Control Unit) ausgestattet, welche die zu erbringende Leistung ermittelt, um das Gerät adaptiv schnellstmöglich bei maximaler Sicherheit zu laden. Er weißt eine geringe Selbstentladung auf, hat einen Überspannungs-, Überhitzungs- und Kurzschlusssicherung uvm. Kompatibel ist der OrimeCharger mit allen gängigen Geräten mit USB-Anschluss. Der Lieferumfang umfasst die OrimeCharger Power Bank, ein weißes Micro USB-Kabel (zum Aufladen) sowie eine Bedienungsanleitung. Ferner gibt es die PowerBank in verschiedenen Ausführungen: einen runden, schwarzen mit 1600 mAh (8,99 €) sowie den viereckigen in rot, gold oder pink mit 2800 mAh (9,99 €). Zuzüglich zahlt man noch 3,- € für den Versand.

Der Produkttest:

Zu der Lieferung und Verpackung:

Das Produkt wurde schnell und gut verpackt geliefert. Er befand sich in einem weißen, ansprechend bedrucktem Karton. Positiv überrascht war ich auch vom Lieferumfang, da neben den beschrieben Teilen auch noch ein weiches, schwarzes Stoffsäckchen zum Lieferumfang gehörte, in welchem man den spiegel sicher lagern und transportieren kann. Die Anleitung gefiel mir auch gut, da sie bebildert ist; schade war nur, dass sie in englisch ist.

Zu der Verarbeitung:

Jedes der Produkte ist einwandfrei verarbeitet, ohne Mängel, wie scharfe Kanten, lose Teile oder ähnliches. Der Kosmetikspiegel wirkt hochwertig und robust, wobei dieser auch durch das Stoffsäckchen geschützt in der Handtasche aufbewahrt werden kann.

Zu der Nutzung:

Der Spiegel ist einfach weltklasse und dies nicht nur, da er zugleich Spiegel und PowerBank ist, sondern auch da er durch die sehr helle LED-Beleuchtung als Lichtquelle nutzbar ist. Auch die Ladestandanzeige an der Außenseite des Spiegels ist super praktisch, sodass man stets weiß wie weit er geladen ist. Das er sehr klein, handlich, flach und leicht ist, spricht natürlich auch für ihn. In der Nutzung als Spiegel und PowerBank hat er auch stets überzeugt. Das Kabel passt einwandfrei, ohne zu fest oder zu locker zu sitzen und passt perfekt in alle getesteten Geräte, vom Smartphone über Tablet bis hin zum MP3-Player. Der OrimeCharger lädt alle Geräte schnell und ohne Probleme auf und hält mit 2800 mAh auch lange durch.

Das Fazit:

Ich finde die Idee einen Kosmetikspiegel und eine PowerBank in einem Produkt zu vereinen klasse und auch die Umsetzung hat hier mehr als gut geklappt. Das Produkt sieht sehr ansprechend aus, ist stabil, hat viel Power und ist trotzdem klein und handlich sowie leicht. Dazu hat es noch viele kleine Extras wie gleich zwei, verschiedene Spiegel, eine Ladestandanzeige sowie eine helle LED-Beleuchtung. Ich kann das Produkt daher nur empfehlen.

Vielen Dank an das Team von Orime, für diesen „elektrischen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.