Microfasertücher zur Autopflege von Nelson&Watts – Nicht nur perfekt für das Auto

Über Testberichte.reviews bekam ich die Möglichkeit die randlosen Microfasertücher zur Autopflege von Nelson&Watts zu testen.

Über die Microfasertücher zur Autopflege von Nelson&Watts:

Gründliche, lackschonende Reinigung und Pflege aller Oberflächen durch superweiche und extra saugfähige Microfasern der neuesten Generation.

Die Poliertücher versprechen einfaches und schnelles Auspolieren von Wachs, Politur, Quick Detailern und Versiegelungen. Zudem soll es auch hartnäckige Politurreste zuverlässig entfernen. Reinigen kann man damit Metall, Chrom, Kunststoff und sogar Gummi. Auch sensible und empfindliche Oberflächen wie Klavierlack und Wurzelholz können sanft und kratzfrei damit gereinigt werden oder man nutzt es als Staubtuch für das Cockpit oder zur Lederreinigung- und pflege. Ermöglicht wird dies durch die superweichen und ultrafeinen Microfasern und dem ultraschallgeschnittenen Rand. Ferner kann es auch hervorragend für alle Reinigungs- und Pflegearbeiten im Haushalt  eingesetzt werden. Das langlebige Allroundtuch hat die Maße 38 x 38 cm und ein Flächengewicht von 320 gsm. Es besteht aus 70 % Polyester und 30 % Polyamid. Als Pflegehinweis wird empfohlen es vor der ersten Anwendung zu waschen und auch sonst sollte es regelmäßig gewaschen werden, bei 40 bis 60° C in der Waschmaschine. Es sollte getrennt von anderer Wäsche gewaschen werden oder in einem Waschbeutel und stets ohne Weichspüler. Anschließend kann es bei niedriger Temperatur im Trockner getrocknet werden. Aktuell bekommt man es im Vorteilspack mit fünf Tüchern, zum Preis von Dreien. Kaufen kann man das Set bei Amazon für derzeit nur 14,75 € anstatt für 21,90 €. Der Versand ist für Amazon Prime-Mitglieder gratis.

Mein Produkttest:

Zu der Lieferung:

Die Tücher kamen schon zwei Tage nach der Bestellung an und waren ansprechend sowie gut verpackt.

Zu der Verarbeitung:

Die Tücher fühlen sich hochwertig an. Sie sind hervorragend verarbeitet sowie vernäht, ohne Fransen oder lose Nähte, auch an den Rändern. Auch die Dicke ist klasse, sodass sie schön griffig sind und robuster als vergleichbare Microfasertücher sind.

Zu der Nutzung:

Die Tücher sind sehr handlich und weich. Auch die Reinigungsleistung ist sehr gut, sowohl im trockenen, als auch feuchtem Zustand. Sie sind saugfähig und schließen das Wasser schnell und gut ein, ohne zu tropfen. Ich bekomme alle Flecken weg und auch polieren kann ich alle Oberflächen schnell und einfach, ohne Streifen oder Schlieren. Als Staubtuch halten sie den Staub sehr gut fest und auch sonst wird der Dreck sehr gut aufgenommen sowie eingeschlossen und nicht verschmiert. Zudem kratzen sie keineswegs, sodass ich damit sämtliche, auch empfindliche, Oberflächen reinigen und polieren kann.

Zu der Reinigung:

Das man sie nicht nur waschen, sondern auch im Trockner trocknen kann ist natürlich sehr praktisch und spart Zeit. Wobei sie auch an der Luft sehr schnell trocknen. Zudem ist zu sagen, dass die Tücher auch nach den ersten Waschgängen noch so gut reinigen und saugstark sind, wie zu Beginn. Auch an der Verarbeitung hat sich nichts geändert, nichts ist ausgefranst oder ähnliches.

Das Fazit:

Ich kann die Tücher absolut empfehlen und habe nichts zu beanstanden. Sie sind hochwertig verarbeitet und wirken überaus robust. Zudem sind sie perfekt, um sämtliche Oberflächen gründlich und schonend zu säubern sowie zu polieren.

Vielen Dank an das Team von Testberichte.reviews und Nelson&Watts, für diesen “säubernden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.