Melitta BellaCrema – Gleich vier Sorten zum genießen

Ich habe mich sehr gefreut als ich die Nachricht bekam, dass ich bei den Genuss-Experten Freundeskreis die neue Sorte Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2012 mit Monsooned Malabar Bohnen testen durfte. Dazu gab es sogar noch weitere Sorten zum testen. Insgesamt durften 1.000 Tester mittesten.

Zu der Selection des Jahres 2012:

Die neue Sorte ist etwas ganz besonderes und zwar durch den Anteil ganz besonderer Kaffeebohnen, den Monsooned Malabar Bohnen. Die Bohnen bestehen komplett aus Arabica Bohnen und werden in der Region Malabar an der Südspitze Indiens angebaut. Danach werden sie noch auf ganz besondere Weise veredelt und zwar durch das „Monsooning“. Hier werden die Kaffeebohnen Regen und Wind ausgesetzt, wie bei einem Monsun. Dies verändert die Bohnen und somit auch den Geschmack. Danach bekommen sie noch eine spezielle Röstung und dadurch wird der volle Körper mit einer feinen Note, die an dunkle Schokolade erinnert weiter betont.

Mein Produkttest:

Bilder hochladen

Bilder hochladen

Bilder hochladen Bilder hochladen Bilder hochladen

Bilder hochladen

Bilder hochladen

 In meinem Paket war folgender Inhalt enthalten:

  • 4x Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2012, je ein 200g Beutel ganze Bohnen
  • 1x Melitta BellaCrema La Crema, ebenso 200g Beutel mit ganzen Bohnen
  • 1x Melitta BellaCrema Speciale, 200g Beutel mit ganzen Bohnen
  • 1x Melitta BellaCrema Espresso, 200g Beutel mit ganzen Bohnen
  • 1x Zeitschrift Saveurs
  • 10x Melitta Mini-Folder Selection des Jahres 2012
  • und natürlich 1 Projektablaufplan

Als ich das Paket öffnete kam mir schon das volle Kaffeearoma entgegen.

Zu der Verpackung und weitere Informationen:

Alle Verpackungen finde ich sehr gelungen, da sie ansprechend und edel aussehen. Und auch die Rückseite gefällt mir super, da dort alle wichtigen Informationen abgedruckt sind, das Ganze aber trotzdem übersichtlich und gut lesbar ist. Sehr gut gefällt mir die kleine Skala, die bei jeder Sorte die Stärke angibt.
Die neue Sorte besitzt die Stärke 4, auf der Melitta Stärke Skala, die von 1 bis 5 geht. Nur der Espresso hat noch eine höhere Stufe, mit 5.
Bei der neuen Selection des Jahres 2012 zahlt man pro 1.000g ca.  11€.
Die Selection des Jahres 2012 gibt es auch in Padform, damit auch Padmaschinenbesitzer diesen Kaffee trinken können.

Zum Aufbrühen, Duft und Geschmack:

Ich musste gleich testen, da ich so gespannt war, wie die neue Sorte schmecken würde. Also kamen die Bohnen in den Kaffeevollautomaten, nachdem die alten erst einmal „umgetopft“ wurden. 🙂 Danach verströmte der Duft so richtig und zwar in der ganzen Küche.
Beim Blick in die Kaffeetasse sticht die schöne, goldgelbe Crema ins Auge und man bekommt, nach dem angenehmen Duft, noch mehr Lust auf die Tasse Kaffee. Der Geschmack ist ohne Worte, einfach nur zum genießen. Er ist nicht zu mild und auch nicht zu stark, für meine Eltern genau das richtige. Der leichte, aber doch gut wahrnehmbare Schokoladengeschmack ist unvergleichlich und sehr passend. Da dieser eben so unvergleichlich ist, ist es so traurig, dass es die Sorte nur für eine gewisse Zeit geben wird.

Die drei weiteren Sorten:

Auch die drei weiteren Sorten verströmen einen verwöhnenden Duft und lassen sich gut trinken. Sie munden uns allen, obwohl der eine die und der andere diese Sorte als Favorit hat. Mein Vater mochte am liebsten Espresso und meine Mutter La crema. Auch mein Mitbewohner mochte Espresso sehr gerne und findet die Stärke optimal. Ich mochte Speciale von den drei Sorten am liebsten. Die Crema kann sich hier übrigens genauso sehen lassen.

Meinung der Mittester:

Drei der Melitta BellaCream Selection des Jahres 2012 Beutel und auch die Mini-Folder waren zum weitergeben an Freunde und ich habe fleißig geteilt und freudige Abnehmer gefunden. Natürlich habe ich dann weiterhin Mittester zu mir nach haus eingeladen. Und alle Mittester waren so begeistert, wie meine Familie, Mitbewohner und ich. Einigen war die neue Sorte zu schwach, aber das ist ja Geschmackssache. Der eine mag es lieber mild und der andere eben stärker. Aber auch der Schokoladengeschmack kam bei allen super an. Zudem wurde auch die Crema immer wieder positiv erwähnt.

Mein Fazit:

Wir können alle vier Sorten nur empfehlen und gerade die neue Sorte sollte sich kein Kaffeeliebhaber entgehen lassen und zumindest einmal probiert haben.

Vielen Dank an das Team von Genuss Experten Freundeskreis und Melitta, für diesen „genussvollen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

6 Comments

  1. Pingback: Melitta BellaCrema Selection des Jahres Sol de Peru Bohnen | Mirellas Testparadies

  2. Pingback: Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2015 | Mirellas Testparadies

  3. Pingback: Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2016 mit Altura Mexicana Bohnen | Mirellas Testparadies

  4. Pingback: Melitta Kaffee - Ein Test für wahre Kaffee-Genießer | Mirellas Testparadies

  5. Pingback: Die neue Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2017 | Mirellas Testparadies

  6. Pingback: Die neue Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2018 | Mirellas Testparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.