Handyhülle mit Totenkopf für das iPhone 6/6s von Leuchtbox – Ein echter Hingucker

Von testberichte.reviews bekam ich erneut eine Handyhülle zum Testen. Diesmal darf ich euch ein Holz Case aus natürlichem Bambusholz mit Totenkopf für das iPhone 6/6s von Leuchtbox vorstellen.

Über die Handyhülle für das iPhone 6/6s von Leuchtbox:

Die Schutzhülle besitzt eine Kunststoff-Beschichtung aus Polycarbonat und verspricht einen sicheren Schutz vor Erschütterungen und Abnutzungserscheinungen. Ferner werden eine hochwertige und passgenaue Verarbeitung für ein angenehmes Handlung und einen optimalen Schutz versprochen. Das Design ist im Rockabilly Stil gehalten, mit einem eingravierten Totenkopf. Kaufen kann man die Hülle bei Amazon für 12,95 €. Der Versand ist für Amazon Prime-Mitglieder kostenlos.

Mein Produkttest:

Der Lieferumfang:

Das Case kam gut verpackt in einem extra Kunststoffbeutel bei mir an. Dadurch war es optimal geschützt.

Zu der Verarbeitung und dem Design:

Die Hülle ist sehr angenehm von der Haptik, glatt und zugleich rutschfest. Sie ist ohne Mängel verarbeitet und duftet nicht chemisch. Ansonsten ist die Hülle fest und nicht wirklich biegsam. Weiterhin ist sie ein richtiger Hingucker durch den eingravierten Totenkopf. Sie wirkt edel und stilvoll.

Die Nutzung:

Auch wenn das Case nicht wirklich biegsam ist, ließ es sich problemlos befestigen. Auch abnehmen lässt sich die Hülle ganz leicht und schnell. Nach der Anbringung sitzt das Handy fest und passgenau im Case. Alle Aussparungen sind ebenfalls passgenau gefertigt und alle Tasten und Anschlüsse können genutzt werden. Eine Veränderungen an den Druckknöpfen gibt es nicht, da die Hülle diese nicht bedeckt bzw. umschließt, sondern diese ausspart. Das Handy wird auf der Rückseite optimal geschützt. Allerdings werden die Seiten nicht komplett und die Vorderseite gar nicht geschützt. Hier wäre es gut, die Hülle würde das Handy komplett umsdchließen und eine Erhebung über den Bildschirm aufweisen, um als Bumper zu fungieren. Fällt das Handy auf den Display, dürfte es trotz Hülle geschädigt werden. Die Schutzfunktion ist somit nicht optimal. Ansonsten sei noch zu sagen, dass das Handy trotz der Hülle immer noch recht dünn bleibt.

Mein Fazit:

Mich konnte die Hülle überzeugen, trotz des kleinen Mankos, dass sie die Seiten nicht komplett und die Vorderseite gar nicht schützt; hier würde ich die Hülle in Kombination mit einer Panzerschutzfolie empfehlen. Dafür ist das Design wirklich klasse und sie hat eine sehr angenehme Haptik.

Vielen Dank an das Team von Leuchtbox und Testberichte.reviews, für diesen „schicken” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring!Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!h meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.