Dinner for Dogs – Bestellt euch gratis Nass- und Trockenfutter

Ich oder besser gesagt unser Hund Balu durfte zwei Proben von Dinner for Dogs testen. Da hat sich unser großer sehr gefreut. Endlich war mal wieder für ihn etwas dabei. Ihr könnt euch diese gratis Proben auch sehr gerne noch bestellen.

Über Dinner for Dogs:

Gegründet wurde das Unternehmen von Frank Hetrich. Er ist auch der Geschäftsführer und sein Ziel ist es gesunde Ernährung für Hunde zu verkaufen. Das Thema ist für uns alle sehr wichtig und nicht nur im Hinblick auf unsere Ernährung, auch für unsere Haustiere, die uns unser Leben sooft leichter machen. So beschäftigte sich Frank Hetrich mit dem Thema und sagt selbst, dass auch für den Hund künstliche Zusätze mehr gesundheitliche Probleme schaffen. Die Werte von Dinner for Dogs sind neben Qualität, Exklusivität und Tierliebe. Bei Dinner for Dogs gibt es sogar einen praktischen Heim-Lieferservice.

Unser Produkttest:

Zum testen bekamen wir eine Packung Trockenfutter und eine Packung Nassfutter. Neben dem Futter bekamen wir auch eine Informationsbroschüre und einen Flyern, mit weiteren Informationen zu Dinner for Dogs und den Produkten.

Balu wusste gleich, dass dies etwas zu essen sein musste, denn er schlawenzelte beim auspacken die ganze Zeit um mich herum und das mit wedelndem Schwanz. Als ich dann auch noch aufstand und in Richtung Hundenapf ging, war alles klar. Und schon ging das große Fressen los.

Zu seiner favorisierten Probe, dem Vital Frische-Menü. Wir bekamen die Geschmacksrichtung mit mindestens 78% Rind, Lamm, Wild & Kaninchen. Daneben waren Nudeln, Erbsen, Karotten und Haferflocken im Menü. Es war eine 200g Probe, die schonend zubereitet wird und ohne Farb- und Konservierungsstoffe ist. Allerdings ist sie reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie ist zu 100% auf Naturbasis und dies schien Balu sehr gut zu schmecken. Schon nach knapp einer Minute war der Napf leer und alles wurde sicherheitshalber noch einige Male abgeschlabbert. Die Konsistenz fand ich bei dieser Probe wirklich sehr ansprechend und nicht zu gummiartig, wie ich es schon bei anderem Feuchtfutter gehabt habe. Der Geruch ist für Nassfutter auch gut zu „ertragen“.

Die Premium Trocken- und Vollnahrung in der Geschmacksrichtung Geflügel, Rind & Fisch beinhaltet 30% Geflügel, 35% Rind und 5% Fisch. Die tierischen Rohstoffe sind nur von Tieren, die auch für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. Dies fand ich sehr positiv. Weiterhin sind in der sogenannten Wellness Probe natürliche Antioxidantien, Vitamin E, Rosmarin und extra Gartengemüse enthalten. Es ist ebenso schonend zubereitet und ohne Soja, Farb- und Konservierungsstoffe. Auch hier ist es reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie ist zu 100% auf Naturbasis. Es hat sogar noch einen Saucen-Effekt, was heißt man kann es auch feucht verfüttern. Man nimmt drei Teile Futter und einen Teil warmes Wasser. Dazu noch frisches Trinkwasser bereitstellen. Ich gab es Balu als Trockenfutter und auch hier fand Balu das Futter wieder sehr bekömmlich. Die Größe der Stücke fand ich genau richtig und auch die Farbe war ansprechend. Der Geruch war für Hundefutter auch nicht schlecht.

Balu freute sich sehr über den Test und wie auch bei Fix mochte er das Feuchtfutter wieder sehr viel lieber als die Trockennahrung. Aber auch das Trockenfutter hat ihm allen Anschein nach sehr gut gemundet. Fix wurde ganz grimmig angeknurrt, dass er bloss die Pfoten von seinem Futter zu lassen hat. 🙂

Unser Fazit:

Das Futter hat unserem Hund wirklich seh gut geschmeckt. Balu hat noch lange im Napf herumgeschlabbert, nachdem er schon leer war und er schaute mich an, bettelnd nach mehr. Die Katze fand den Geruch anscheinend ebenso appetitlich. Und wenn es dann auch noch so gesund ist, freut dies doch unser Tierfreundeherz. Der Preis ist allerdings nicht sehr günstig, aber dafür hat man hohe Qualität und gesundes Futter. Ich kann euch das Futter nur empfehlen und vielleicht testet ihr ja einfach einmal selber.

Vielen Dank an das Team von Dinner for Dogs, für diesen „deliziösen“ Test.

Bilder hochladen

One Comment

  1. Pingback: Wir haben wieder Post von Dinner for dogs | Mirellas Testparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.