Die Urban Skin Care Pflegeserie von Nivea – Die Pflege für alle Stadtmenschen

Auch heute darf ich euch drei Neuheiten von Nivea vorstellen; die 1 Minute Urban Detox Maske, die Essentials Urban Skin Protect Tagespflege sowie die Essentials Urban Skin Detox Gel-Nachtpflege der neuen Urban Serie. Hier findet ihr übrigens meine zahlreichen anderen Tests zu Produkten von Nivea.

Über die neue Urban Skin Care Pflegeserie von Nivea:

DIE IDEALE HAUTPFLEGE FÜR DEIN LEBEN IN DER STADT

Das urbane Leben stellt die Haut vor spezielle Herausforderungen; Abgase, Feinstaub oder Schmutz bedeuten Stress für die Haut. Dadurch können die natürlichen Schutzmechanismen der Haut geschwächt werden, die Haut schneller austrocknen und Anzeichen der Hautalterung früher auftreten. Die neue Serie soll der Haut eine extra Portion Schutz vor den Einflüssen eines urbanen Lebens bietet. Mit AntioxidantienBio Grüntee Extrakt und einem 48h Moisture Boost soll sie ihre Widerstandsfähigkeit stärken und umweltbedingte Stressfaktoren beseitigen. Für frische, gesund aussehende Haut.

Kaufen könnt ihr die Essentials Urban Skin Detox Gel-Nachtpflege (50 ml), die Essentials Urban Skin Protect Tagespflege (50 ml) und die 1 Minute Urban Detox Maske (75 ml) für jeweils 4,99 € (UVP).

Der Produkttest:

Zu der Aufmachung der Serie:

Ich finde die Verpackung, wie immer, super gelungen. Sie ist wiedereinmal praktisch, handlich und sehr ansprechend. Sie wirkt modern und frisch in dem gift-grün, welches Natürlichkeit suggeriert, sowie den weißen und blauen Akzenten. Außerdem passt sie sehr gut in das Portfolio der Marke Nivea. Das Design ist einheitlich gehalten, mit dem feinen, aber gut gewählten, Unterschied, dass die Produkte für den Tag in einem hellen und die Nachtpflege in einem dunklen Ton gehalten sind/ist. Die Tages- und Nachtpflege sind jeweils in einer ansprechenden und handlichen Kartonverpackung verpackt und befinden sich in einem Tiegel. Die Maske befindet sich in einer handlichen Tube. Sämtliche Deckel lassen sich problemlos, durch drehen, öffnen und auch wieder verschließen. Die Dosierung bzw. Entnahme ist ebenfalls einfach.

Zu den Inhaltsstoffen:

Hier bin ich leider nicht so begeistert, da in allen Produkten Silikone, Alkohol und deklarationspflichtige Duftstoffe enthalten sind, welche die Haut, neben den „speziellen Herausforderungen des Stadtlebens“, zusätzlich reizen und die Haut austrocknen lassen können. 

Zu der Anwendung und Wirkung:

Die 1 Minute Urban Detox Maske soll die Haut tiefenwirksam klären und die ideale Form der Hautreinigung für das Großstadtleben sein. Denn die Luft in der Stadt ist u. a. mit Feinstaubpartikeln belastet, die bis zu 20-mal kleiner sind als die Hautporen. Die Maske mit feinen Peelingpartikeln soll die Haut schnell und besonders effektiv von diesen feinen Partikeln befreien. Zusätzlich soll die Formel die Reinigungsleistung optimieren, denn Kaolin wirkt wie ein Magnet und befreit die Haut von Fett, Sebum und Umweltschmutz, was auch Unreinheiten vorbeugt. Dank weißer Tonerde und Magnolia-Extrakt soll sie überdies die Haut entgiften und umweltbedingte Stressfaktoren beseitigen.

Zutaten/Inhaltsstoffe Anzeigen

Anwenden kann man die Maske jeden Tag, wobei ich dies nicht getan habe, da ich kein Fan davon bin Peelings täglich zu verwenden. Sie hat eine angenehme Konsistenz mit zahlreichen, feinen Peelingpartikel, eine sanft-grüne Farbe und einen leichten, frischen Duft. Sie lässt sich gut dosieren und im Gesicht verteilen. Zudem ist eine Minute Einwirkzeit natürlich auch nicht lang, sodass man sie schnell abnehmen kann. Währende des Einwirkens fühlt sie sich nicht unangenehm an. Abwaschen lässt sie sich ohne Probleme, mit lauwarmen Wasser. Danach fühlt sich die Haut weich und samtig an, braucht allerdings auch eine gute Pflegecreme, da sie sich etwas trocken anfühlt.

Die Essentials Urban Skin Protect Tagespflege soll die Haut mit einem 48 stündigen Feuchtigkeits-Boost versorgen, die Haut gegen Umweltverschmutzungen wappnen sowie vor Sonnenlicht schützen und damit letztlich vor vorzeitiger Hautalterung durch lichtbedingte Hautalterung.  Ferner soll die erfrischende Formel dank dem natürlichen Antioxidans Licochalcone A die Widerstandsfähigkeit der Haut stärken und gegen Blaulichtstress helfen, wie z.B. das tägliche Arbeiten am PC. Dabei entspricht der pH-Wert dem natürlichen pH-Wert der Haut, damit die Haut ihre natürliche Schutzfunktion aufrechterhalten kann.

Zutaten/Inhaltsstoffe Anzeigen

Die Tagespflege, mit ihrer leichten, grünen Tönung und ihrem leichten, frischen Duft, hat eine sehr leichte und angenehme Konsistenz. Es fühlt sich an wie eine Mischung aus Wasser und Creme und erfrischt meine Haut beim Auftragen. Sie ist ergiebig und lässt sich optimal verteilen. Auch einziehen tut sie schnell und rückstandslos, sodass ich sie auch super als Make-up-Grundlage nutzen kann. Nach der Verwendung ist meine Haut sanft und weich. Zudem wird sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, was ich besonders an den trockenen Hautstellen bemerke. Praktisch ist auch, dass sie meine Haut durch den LSF von 20 vor vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung schützt.

Die Essentials Urban Skin Detox Gel-Nachtpflege soll die Haut stärken, wenn wir schlafen, indem sie dieser bei ihrer nächtlichen Reparatur und Regeneration unterstützt. Durch das Eincremen, nach der Reinigung am Abend, soll der natürliche, physiologische Haut pH-Wert schnell wieder hergestellt werden. Versprochen wird eine intensive, direkt beginnende Regeneration. Das Ergebnis: Eine frische gesunde Ausstrahlung am nächsten Morgen. Ferner sollen durch die Formel mit zwei biologisch aktiven Antioxidantien: Alpha-Glucosylrutin und Lichocalone A, freie Radikale neutralisiert und das hauteigene antioxidative Schutzpotential reaktiviert werden. So sollen oxidativer Stress und mögliche Hautprobleme reduziert werden.

Zutaten/Inhaltsstoffe Anzeigen

Auch die Nachtpflege hat eine leichte, grüne Tönung, einen leichten, frischen Duft sowie eine leichte und angenehme Konsistenz. Sie ist ergiebig, reichhaltig und lässt sich gut verteilen. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen (Fett-)Film. Nach der Verwendung ist meine Haut sanft und weich sowie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt.

Mein Fazit:

Die Produkte gefallen mir optisch sehr gut und auch die Anwendung. Sie sind ergiebig, ziehen schnell ein und hinterlassen stets ein weiches Hautgefühl. Nur nach der Maske ist meine Haut etwas trocken und ich würde sie nicht täglich empfehlen, da ich ein tägliches Peeling nicht als förderlich für die Haut empfinde. Dafür ist es super praktisch, dass man sie nur eine Minute einwirken lassen muss. Zudem stimmt hier auch das Preis-, Leistungsverhältnis, nicht zuletzt, da die Produkte aufgrund der Ergiebigkeit lange halten. Nur die Inhaltsstoffe könnten etwas weniger, bedenkliche Inhaltsstoffe umfassen.

Vielen Dank an das Team von Nivea, für diesen „gift-grünen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

PrSample: Produkte wurden mir kostenfrei zugesandt. Bericht beeinhaltet Werbung, welche aber meine eigene Meinung nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.