Das Handmassagegerät von Naipo – Verspannungen lösen und Entspannung verschaffen

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich gerne eines der Massagegeräte von Naipo testen wollen würde. Und wer bekommt nicht gerne eine Massage; also sagte ich natürlich ja. Vorstellen werde ich euch heute das Handmassagegerät mit Vibration/Perkussion und Infrarotwärme-Funktion von Naipo. Zur Zeit könnt ihr übrigens auch an einer Umfrage von Naipo teilnehmen und dabei einen Amazon Gutschein gewinnen.

Über Naipo:

Das Unternehmen bietet zahlreiche Massagegeräte an, die Verspannungen lösen können und das Wohlbefinden fördern. Dazu zählen u. a. Produkte zur Schulter-, Rücken-, Nacken-, Fuss-,  Augen- und Ganzkörpermassage. Naipo möchten erschwingliche, komfortable und zuverlässige Massageprodukte anbieten, die moderne Technologien nutzen und einen gesünderen Lebensstil unterstützen. Dabei konzentrieren sie sich auf traditionelle und moderne Therapieoptionen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Kunden maximieren. 

Über das Handmassagegerät von Naipo:

Das Handheld-Dual-Node-Perkussion-Massagegerät mit austauschbaren Attachments ist super leise (weniger als 60 db) und leicht (Nettogewicht: 0.98kg). Es ist ein tief knetendes therapeutisches Perkussionsmassagegerät mit zwei einstellbaren Intensitätsstufen: niedrig und hoch. Zudem besitzt es drei Paar austauschbare Knoten-Aufsätze. Dadurch bietet es, neben den verschiedenen Intensitätsstufen, drei verschiedene Massageerlebnisse: eine warme, eine sanftere oder eine Shiatsu-Massage. Bei eingeschalteten Heizelementen dringt die Wärme gut in die müden Muskeln ein und lindert Ermüdung, Schmerzen, Krämpfe und hilft auch bei der Durchblutung. Der lange Griff des Geräts hilft zu bestimmen, mit wie viel Druck man das Massagegerät anwenden möchte und hilft das Gerät über verschiedene Körperteile gleiten zu lassen. Es ist kabelgebunden und kann u. a. bei Amazon gekauft werden zum Preis von nur 34,99 € anstatt für 69,99 €.

Der Produkttest:

Getestete haben das Geräte meine Eltern, die häufiger unter Rückenschmerzen oder Verspannungen im Körper leiden. Bei ihren körperlich anstrengenden Jobs, Kellnerin und Koch, bleibt so etwas natürlich nicht aus, besonders im Alter.

Die Nutzung:

Da das Massagegerät über ein Kabel funktioniert, ist es sofort einsatzbereit; man muss nichts aufladen oder Akkus austauschen etc. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand, durch den rutschfesten Griff und das Eigengewicht, welches jedoch nicht so hoch ist, dass es unangenehm/schwer wäre es zu halten oder zu nutzen. Durch das Gewicht bietet es zudem eine gewisse Stabilität. Da es sehr lang ist kommt man tatsächlich ganz leicht und ohne Anstrengung an jede erdenkliche Körperstelle: Nacken, Schultern, Rücken, Arme, Taille, Oberschenkel, Waden und Füße. Möchte man Abwechslung in der Massage, kann man die Intensität einfach am dafür vorgesehenen Schalter umstellen, den Regler für die Heizfunktion betätigen, um diese zu erzeugen und auch von der Intensität einzustellen oder die Massageknoten austauschen. Letzteres geht schnell und problemlos; man zieht sie ab und drückt die neuen leicht ein. Die drei Aufsätze sind ein harter, runder Massage-Aufsatz, ein harter, spitzer sowie ein weicher, runder Aufsatz. Die Heizfunktion wird nach ca. 4-5 Minuten spürbar und ist überaus angenehm, besonders an kälteren Tagen. Von der Lautstärke her ist es für ein elektrisches Massagegerät wirklich sehr leise und störte nie.

Die Wirkung:

Der Wohl ausschlaggebendes Punkt ist: Wie wohltuend und schmerzlindernd ist die Nutzung des Geräts? Das man die Massage auf drei verschiedene Weisen anpassen kann ist klasse. Je nach Einstellung kann die Massage sanfter und entspannender sein oder härter und dafür effektiver bei einer /gegen eine Verspannung. Die Massageknöpfe rotieren in einer angenehmen, entspannenden Weise. Die zwei Knöpfe sind ausreichend und auch der Abstand dieser ist optimal. Bei meinen Eltern konnte das Gerät sowohl Verspannungen lösen, als auch ihr Wohlbefinden steigern. Es ist überaus angenehm, sowohl wenn sie es selbst nutzten als auch wenn ein Zweiter das Gerät bedient. 

Das Fazit:

Das Gerät liegt super in der Hand, verschafft nicht nur Entspannung, sondern kann auch Schmerzen bzw. Verspannungen lindern. Zudem ist die Anwendung auch angenehm, wenn man es allein nutzt, was bei solch einem Gerät wohl ein ausschlaggebender Punkt ist. Man kann jede Stelle gut erreichen, ohne Anstrengung. Dabei ist das Gerät gut vom Gewicht und der Lautstärke. Ferner kann man es super auf seine jeweiligen Bedürfnisse anpassen, Hitze einschalten und anpassen, die Intensität ändern und unterschiedliche Aufsätze und somit Massagewirkungen nutzen. Wir können das Gerät daher wärmstens empfehlen.

Vielen Dank an das Team von Naipo, für diesen „entspannenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.