Creme-Schaumbad „Verwöhnende Auszeit“ von t: by tetesept – Wie werde ich den Alltagsstress los?

Seit ihr eher der Dusch- oder der Bade-Typ. Ich bin eher ersteres, aber meine Mutter liebt ihre Auszeit in der Badewanne und so bekommt sie u. a. jedes Jahr zu Weihnachten die verschiedensten Badezusätze von uns Kindern geschenkt. Dann hat sie stets ein Jahr, um all diese zu genießen. Nun bekam sie jedoch schon vor Weihnachten die Möglichkeit ein neues Produkt auszuprobieren. Denn dank trnd bekam ich eines von 1.500 t: by tetesept Paketen mit dem Creme-Schaumbad „Verwöhnende Auszeit“. Hier findet ihr auch weitere Berichte zu meinen getesteten Produkten von tetesept.

Zu dem Creme-Schaumbad „Verwöhnende Auszeit“ von t: by tetesept – Das Produktversprechen:

„Verwöhnende Auszeit“ ist ein Schaumbad mit dem Duft nach Orchideenblüte und Ylang Ylang. Es beinhaltet natürliche Aroma-Öle, verwöhnt die Haut mit wertvollem Mandelöl und bietet langanhaltenden Schaum. Zudem ist es vegan und frei von Parabenen, Nanopartikeln, Alkohol, Mineralölen, Paraffinen und Silikonen. Für die Anwendung gibt man das Schaumbad in das laufende Badewasser ein. Die optimale Dauer beträgt 10 bis 20 Minuten und die Badetemperatur 32 – 38 °C. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt und es ist pH-hautneutral. Enthalten sind in einer Flasche 420 ml für bis zu 9 Vollbäder. Erwerben kann man sie in Drogeriemärkten, Drogeriefachabteilungen von Kaufhäusern, Supermärkten und Apotheken. Der Preis liegt bei 3,99 € (UVP).

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen

Der Produkttest:

Wie üblich bei trnd gab es ein gut gefülltes Testpaket mit folgendem Inhalt:

  • 1 x t: by tetesept „Verwöhnende Auszeit“ Creme-Schaumbad Orchideenblüte & Ylang Ylang (420 ml)
  • 15 x t: by tetesept „Verwöhnende Auszeit“ Creme-Schaumbad Orchideenblüte & Ylang Ylang in Probiergröße (50 ml) (Zum Weitergeben)

Zu der Verpackung:

Das Design des Produkts ist klasse, passend und wunderschön. Abgebildet sind weiße Orchideen und ansonsten ist die Flasche in einem schönen Fliederton gehalten. Die Flasche liegt gut in der Hand und lässt sich problemlos über den Drehverschluss öffnen und sicher wieder verschließen.

Zu der Nutzung:

Die Nutzung an sich ist einfach und das Produkt lässt sich auch gut entnehmen, aber leider fehlt eine (genaue) Angabe zur Dosierung. Zwar kann man sich ausrechnen wie viel Milliliter man pro Bad braucht, da man weiß die Flasche soll für 9 Vollbäder ausreichen, aber mit mit dem Messbecher zu hantieren ist nicht gerade angenehm. Hier wäre eine Angabe in Kappen gut. Ansonsten lässt sich das lilafarbene Schaumbad gut zum laufenden Wasser hinzugeben und es löst sich super auf bzw. verwandelt sich in eine ordentliche Menge an Schaum. Der Duft des Schaumbads ist einfach himmlisch und verströmt schon beim öffnen der Flasche. Er ist blumig und dezent.

Das Hautgefühl:

Der zarte, cremige Schaum fühlt sich angenehm auf der Haut an. Das Ergebnis ist eine wohlduftende und weiche Haut.

Das sagen die Mittester:

Auch alle Mittester sind restlos begeistert. Alle lieben den Duft und die Menge sowie Textur des Schaums. Zudem gefällt allen die Aufmachung der Verpackung.

Das Fazit:

Meine Mutter ist schon seit Jahren ein der Badeprodukte von tetesept und auch dieses Produkt hat ihr wieder einwandfrei gefallen; die Verpackung, der Duft und die Menge sowie Textur des Schaums konnten überzeugen. Wir empfehlen es daher gerne weiter.

Vielen Dank an das Team von trnd und tetesept, für diesen „verwöhnenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.