BIOSUN Ohrkerzen – Eine völlige neue Art zu entspannen und abzuschalten

Ich versuche mindestens einmal alle zwei Wochen einen Beauty-Tag einzulegen, bei dem ich mich einmal völlig entspannen kann. Zum Rund-um-Wohlfühlpaket gehören u. a. die Nutzung einer Gesichtsmaske, ein schönes Körperpeeling und und und. Worüber ich jedoch noch nie nachgedacht habe, ist über die Nutzung von Ohrkerzen. Dank BIOSUN durfte ich diese nun auch ausprobieren.

Über BIOSUN und ihre Ohrenkerzen:

Spüren Sie die Magie des Feuers und lassen Sie sich in eine wohltuende Entspannung führen.

Schon seit 1983 ist BIOSUN ein Hersteller innovativer Produkte für Naturheilkunde und mittlerweile sowohl national als auch international in den Bereichen Wellness und Gesundheit tätig. Seit 1985 stellt das Unternehmen auch Ohrenkerzen her. Die Original BIOSUN Ohrkerzen haben ihren Ursprung in der jahrhunderte alten Kultur indigener Völker. Sie wirken auf eine rein physikalische Weise beruhigend und befreiend und werden seit Jahrzehnten von Therapeuten erfolgreich in der Naturheilkunde eingesetzt. Das sogenannte Earcandling kann durch den Einsatz einer Ohrenkerze (wohltuende Wärme), entspannender Wohlfühlmusik sowie einem Duftlicht oder von Aroma-Essenzen drei Sinne ansprechen: Fühlen, riechen und hören. So kann dieses Ritual auf einfache und natürliche Weise zu einer ganzheitlichen Entspannung für Körper, Geist und Seele führen.

Durch die Flammenbewegung beim Abbrennen entstehen in der inneren Luftsäule leichter Unterdruck (Kamineffekt) und biodynamische Vibrationswellen, die zu einer sanften Trommelfell-Massage und einem physikalischen Druckausgleich führen. Die Wärme regt die Durchblutung an und intensiviert die Lymphzirkulation. Darüber hinaus werden Energiepunkte und Reflexzonen stimuliert. Dieser physikalische Effekt wird oft schon direkt nach der Anwendung subjektiv als wohltuende, druck- und schmerzlindernde Empfindung, hauptsächlich im Ohr-Kopfbereich, beschrieben. Spontan kann es auch zu einer freieren Nasenatmung und einem verbesserten Geruchsempfinden selbst bei zuvor verstopfter Nase kommen.

Hergestellt werden die Ohrenkerzen in Deutschland, in liebevoller Handarbeit und aus 100 % natürlichen sowie regelmäßig geprüften Rohstoffen. Bei den Hopi Indianern wurden die Kerzen noch aus Blättern hergestellt, während die Ohrenkerzen von BIOSUN aus einem gerollten, ungebleichten Baumwollstoff hergestellt werden, welcher mit naturreinen Bienenwachsen, hochwertigen Honigextrakten und edlen Aroma-Essenzen bestrichen wird. Zudem wird eine einfach und sichere Anwendung der Ohrenkerzen gewährleistet, durch eine umlaufende, farbige Sicherheitsmarkierung, welche angibt wann die Anwendung beendet werden sollte, und einen neuen, weltweit patentierten Sicherheitsfilter am unteren Ende der ca. 22 cm langen Ohrenkerze. Durch den Safety-Filter wird tropfendes Wachs durch die überlappenden Lamellen zu 100% ausgeschlossen und der offene Kanal des Filters steigert die Wirksamkeit der Anwendung. Durch die Abrundung des Filters schließt die Ohrkerze sanft auf dem Ohr auf und ist passend für kleine sowie große Ohren.

Der Produkttest:

Ich war hin und weg vom Testpaket, da ich gleich alle vier Varianten der Ohrenkerzen bekam sowie die im Shop angebotenen Produkte für das Dreiklang Ritual:

  • 1 x Traditional Ohrkerzen (5 Paar) (29,95 €)
  • 1 x Wellmotion Ohrkerzen (3 Paar) (19,95 €)
  • 1 x Wellbalance Ohrkerzen (3 Paar) (19,95 €)
  • 1 x Wellharmony Ohrkerzen (3 Paar) (19,95 €)
  • 1 x BIOSUN traditional Entspannungsmusik CD (Magical Journey – Spiritual Indian Music für Körper, Seele und Geist) (9,95 €)
  • 1 x BIOSUN traditional Duftöl, 10 ml (9,95 €)
  • 1 x BIOSUN Streichhölzer
  • 1 x Duftlicht im Glas
  • 1 x Bahlsen Zimstern
  • 1 x Flyer

Zu der Verpackung und den Ohrkerzen:

Die Aufmachung der Produkte gefällt mir überaus gut. Sie sind ansprechend und passend gestaltet und ich finde es gut, dass jede Produktlinie eine eigene, bestechende Farbe hat. Die Ohrkerzen sind in einer Pappschachtel verpackt und passen farblich zum jeweiligen Duftöl und der CD. Ein rund um stimmiges Gesamtbild. Die Ohrkerzen an sich sind nochmal eingeschweißt, wodurch absolute Hygiene gewährleistet wird. Was mir besonders gut gefällt, ist die Tatsache, dass die Extra-Verpackung eine umweltfreundlicher Zellulosefolie ist. Neben den Kerzen ist zudem eine detaillierte Gebrauchsanleitung mit weiteren Informationen beigelegt.

Die Ohrkerzen sind sehr dünn, aber trotzdem recht stabil. Zudem sind sie innen hohl, um die Entstehung der inneren Luftsäule zu ermöglichen. Am unteren Drittel der Kerzen befindet sich die farbige Sicherheitsmarkierung, der Name des Herstellers sowie der Name der Produktlinie. Abschließen tun sie mit einer Plastikhülse, dem Sicherheitsfilter. Alle Markierungen und sogar der Filter sind in der jeweiligen Farbe der Produktlinie gehalten und machen so eine Verwechslung der Linien unmöglich.

Das Ritual im Dreiklang der Sinne:

Natürlich wurde für den ersten Test das volle Programm durchgezogen, die Anregung von drei Sinnen: Fühlen, riechen und hören (Dreiklang der Sinne). Dafür hat BIOSUN zu jeder der vier Ohrkerzen-Varianten eine eigene CD mit jeweils passender Wohlfühlmusik sowie ein eigenes Duftöl welches exakt auf die jeweilige BIOSUN Produktlinie bzw. Ohrkerze abgestimmt ist. Ich bekam die CD und das Duftöl, welches zu der Traditional Ohrkerze gehören.

Die Traditional Ohrkerzen – Das Ritual im Dreiklang der Sinne:

Die Traditional Ohrkerze soll die die Seele regenerieren, entspannen und helfen loszulassen sowie aufzutanken. Sie verbreitet den Duft von Honig, Salbei und Kamille. Die Wohlfühlmusik CD Magical Journey beinhaltet sanft führende Melodien, die zugleich kraftvoll und tief entspannend wirken. Das Duftöl verbreitet den selben Duft wie die Ohrkerzen und intensiviert diesen somit. Nutzen kann man es für Duftschalen, Duftstäbchen, Zerstäuber (Raumspray), Wohlfühlbad oder Saunaaufguss. Pro Anwendung kann man 5 bis 10 Tropfen nutzen. Das Duftöl besteht ausschließlich aus hochwertigen biologisch-natürlichen Aromen höchster Qualitätsstufe, die besonders schonend aufbereitet werden.

Zutaten/InhaltsstoffeAnzeigen

Die Durchführung des kompletten Rituals ist nicht nur sehr einfach sondern tatsächlich überaus entspannend. Das Einzige was neben diesen drei Dingen benötigt wird, sind ein Partner, Zeit und die Offenheit sich für einige Zeit voll und ganz zu entspannen. Zunächst legt man sich bequem auf die Seite. Dann kann der Partner das Duftöl, bei uns mittels Duftschale, einsetzen und die Musik einschalten. Er packt die Ohrkerzen aus, wobei schon der himmlische Duft der Kerzen entweicht, zündet die Ohrkerze am oberen Ende an, setzt sie senkrecht mit der Plastikhülse nach unten auf den Gehörgang auf und hält diese fest, bis sie etwa 1 cm über der Markierung abgebrannt ist. Im Anschluss löscht er sie in einem Glas mit Wasser und wiederholt das Ritual mit der zweiten Ohrkerze am anderen Ohr. Durch eine anschließende Nachruhe kann die Wirkung des Rituals positiv unterstützt werden.

Eine Anwendung dauert pro Ohr ca. 10 Minuten und ist unglaublich angenehm. Ich hätte es nicht gedacht, aber der leichte Unterdruck der im Ohr ensteht und die Wärme die bei der Anwendung ensteht sind klasse, besonders an kalten Tagen ein wahres Entspannungsritual. Auch die Musik passt optimal dazu und unterstützt das entspannende Gefühl bzw. hilft abzuschalten. Das Knistern der Kerze kam als angenehmes Geräusch dazu. Abgerundet wird das ganze Erlebnis durch den himmlischen, intensiven und beruhigenden Duft nach Honig, Salbei und Kamille.

Die Wellmotion Ohrkerzen:

Diese Produktlinie soll ein belebendes Wohlgefühl vermitteln und frische Motivation spüren lassen. Es verbreitet den Duft von Lemongras, Eukalyptus und Limette. Diese Ohrkerze haben wir ohne Musik und das Duftöl genutzt, um den Duft nicht zu vermischen und somit die Wirkung nicht zu „verfälschen“. Auch ohne Musik und das Duftöl war die Anwendung entspannend und angenehm. Allerdings empfehle ich bei der Nutzung auch die passende Musik und das Duftöl zu kaufen, da es das Entspannungsgefühl nochmals stark erhöht. Der Duft dieser Kerzen lässt einen nicht nur entspannen, sondern auch frischer und wacher fühlen, durch die aktivierenden und belebenden Duftbestandteile.

Die Wellbalance Ohrkerzen: 

Diese Linie soll für eine tiefe Entspannung sorgen, die emotional ausgleicht und das inneres Gleichgewicht neu erleben lässt. Es verteilt den Duft von Lavendel, Rosmarin und Gurjunbalsam. Auch diese Linie ist, durch den Duft, zur reinen Entspannung gedacht. Man kann völlig abschalten und den beruhigenden, blumigen Duft auf sich wirken lassen.

Die Wellharmony Ohrkerzen:

Die letzte Produktlinie soll den Weg zur tiefen, inneren Harmonie und inneren Mitte – zu sich selbst – zeigen. Sie beinhaltet den Duft von Orange, Grapefruit und Tangerine. Diese Variante empfand ich auch als entspannend, aber wiederum auch belebend und erfrischend, durch den fruchtigen Duft.

Das Fazit:

Hätte ich diesen Test nicht ermöglicht bekommen, hätte ich die Verwendung von Ohrkerzen wohl nie in Betracht gezogen. Und das wäre wirklich schade gewesen, da die Anwendung wirklich ungemein angenehm ist. Zwar braucht man einen Partner dazu, allerdings hat dieser dabei weniger Aufwand als z. B. bei einer Massage. Zudem ist diese Art der Entspannung eine vollkommen neue und nicht zu vergleichende mit anderen Entspannungsritualen. Falls ihr Ohrkerzen auch noch nie verwendet habt, kann ich euch dies nur ans Herz legen. Auch den Preis empfinde ich als absolut fair; besonders wenn ihr ein Set (mit CD und Duftöl) bestellt oder größere Packungen, mit mehr Ohrkerzen Paaren. Zudem würde ich euch auf jeden Fall den Kauf der Sets empfehlen, da die Steigerung der Entspannung enorm ist, wenn ihr gleich drei Sinne beim Ritual aktiviert.
Bei BIOSUN kommt dazu, dass die Produkte nicht nur alle aufeinander abgestimmt sind (Ohrkerzen, Duftöl und CD), sondern auch noch absolut sicher in der Anwendung sind und sehr umweltfreundlich und natürlich hergestellt sind. Daher kann ich euch das Unternehmen nur empfehlen.

Vielen Dank an das Team von BIOSUN, für diesen „entspannenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.