Ein weiters Blutzuckermessgerät gratis testen – GlucoMen READY

Und es gibt ein weiteres Blutzuckermessgerät, das man sich kostenlos anfordern kann. Diesmal ist es das GlucoMen READY. Dies bekommt man inklusive einer Messkasette, eines Diabetestagebuch, einer Gebrauchsanweisung, 10 Teststreifen und 10 Lanzetten. Allerdings willigt man hier auf der Bestellseite ein, dass man das Gerät nur behalten darf, wenn man eine Umfrage, die man per E-Mail zugeschickt bekommt ausfüllt. Das Gerät durfte natürlich wieder meine Oma testen. Den Test führte sie eine Woche durch. Und hier könnt ihr euch das Gerät auch kostenfrei bestellen.

Der Produkttest:

Zum Design:

Vom Design her gefiel meiner Oma das Gerät leider gar nicht, sie fühlte sich so als würde sie mit einem Herrenrasierer herumlaufen. Aber so erkennt es wenigstens nicht jeder und somit ist es auch viel diskreter. Auch die Verarbeitung gefiel ihr nicht so gut. Nachdem sie das Gerät wie in der Beschreibung auseinandergebaut hat und die Lanzette sowie die Messkasette eingebaut hatte, setzte sie alles wieder zusammen. Doch danach wirkte es wirklich wackelig.

Zu der Handhabung:

Die Messung an sich war, nachdem sie sich mit der Gebrauchsanweisung auseinander setzte doch gut zu Händeln. Zum Messen musste sie das Gerät nur aufziehen und schon fuhr der Teststreifen seitlich aus dem Gehäuse sowie die Stechhilfe wurde scharfgestellt. Die Position der Teststreifen fand meine Oma etwas ungewöhnlich und sie brauchte etwas um sich daran zu gewöhnen. Sie musste sich erst einmal eine gute Technik zum Messen suchen, damit sie die außergewöhnliche Position nicht mehr störte. Sie brauchte jedoch nur sehr wenig Blut (0.5 µL) und der Teststreifen nimmt das Blut gut sowie schnell auf. Dazu misst es genau und wirklich schnell und zwar schon in 5 Sekunden. Das es ein All-in-One-System ist gefällt ihr jedoch sehr gut, dass heißt es hat Platz für 25 Blutzuckerteststreifen und eine integrierte Stechhilfe inklusive einer Lanzette. Dafür ist es auch wirklich klein und leicht.

Das Fazit:

Das Gerät hat sowohl Vor- als auch Nachteile, jedoch kann der größte Vorteil, dass es ein All-in-One-System ist und dazu noch recht klein und leicht nicht den Nachteil aufwiegen, dass sie es sehr unhandlich findet. Sie konnte sich einfach nicht wirklich mit dem Gerät anfreunden, da ihr die Position des Teststreifens nicht zusagte und das Vorgehen mit der Plastikhülle. Wer sich jedoch damit anfreunden kann wird das Gerät mögen, da es zudem schnell und genau misst sowie man nur wenig Blut dafür braucht.

Vielen Dank an das Team von GlucoMen Ready, für diesen „technischen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.