Neuigkeiten bei Beneful – Das pure Wedelglück mit dem Hundefutter von Beneful

In letzter Zeit dürfen sich unsere Vierbeiner wirklich häufig über Futtertests freuen. Diesmal gab es ein riesiges Paket der Hundefuttermarke Beneful von Purina, durch welches sich Balu gerne durchprobiert hat. Denn Beneful hat neue bzw. überarbeitete Produkte auf den Markt gebracht und das Beste ist, in den nächsten Tage darf ich auch einige Pakete an euch verlosen. So habt ihr vielleicht das Glück und gewinnt, sodass sich euer Vierbeiner ebenfalls durch das Sortiment probieren kann.

Über die neuen Produkte bzw. das neue Design von Beneful:

Mit den Schlemmermenüs bringt Beneful das erste Beneful Nassfutter auf den Markt. Es sind ausgewogene Nass-Vollnahrungen für ausgewachsene Hunde. Die Menüs beinhalten leckere Stückchen in Sauce mit Gartengemüse; sieht gut aus, riecht klasse, schmeckt toll. Weiterhin versprechen sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Sie sind ohne den Zusatz von künstlichen Farbstoffen und hinzugefügten Geschmacks- und Konservierungsstoffen. Stattdessen enthallten sie alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe, die dein Vierbeiner braucht. Angeboten wird es in fünf leckeren Sorten: Rind, Huhn, Lamm, Ente und Truthahn.

Unser Produkttest:

Für den Test erhielten wir ein großes Testpaket, sodass sich unser Balu eine gute Meinung zu den neuen bzw. überarbeiteten Produkten machen konnte. Probieren durfte er folgendes:

  • 1x Karton Beneful Schmlemmermenü Rind á 6 Menüs,
  • 1x Karton Beneful Schmlemmermenü Huhn á 6 Menüs,
  • 1x Karton Beneful Schmlemmermenü Lamm á 6 Menüs,
  • 1x Karton Beneful Schmlemmermenü Ente á 6 Menüs,
  • 1x Karton Beneful Schmlemmermenü Truthahn á 6 Menüs und
  • 5x Säcke Beneful Original mit Rind, Gartengemüse und Vitaminen

Zum neuen Design der Produkte:

Uns gefällt das neue Design sehr gut, es wirkt überaus modern und ansprechend, durch die kräftigen Farben; trotzdem wirkt es nicht überladen, da jede Sorte seine eigene Farbgebung hat. Dazu sind die Verpackungen handlich und einfach zu öffnen, ohne Schere oder ähnliches.

Zu den Beneful Schmlemmermenüs:

Balu liebt Nassfutter, noch mehr als Trockenfutter. Und auch das neue Nassfutter von Beneful ist genau nach Balus Geschmack. Dabei kann ich noch nicht einmal sagen, welche Sorte er mehr oder weniger mag. Tatsächlich kommt er bei jeder Sorte schwanzwedelnd an, eben das pure Wedelglück. 🙂 Für ihn ist Nassfutter wohl etwas ganz besonders, wie bei mir ein Stück Torte. Alle Sorten sind sehr saftig und man kann gut die einzelne Bestandteile erkennen. Sie duften nicht unangenehm und Balu hat sie bisher stets gut vertragen.

Zum Beneful Original mit Rind, Gartengemüse und Vitaminen:

Auch das Trockenfutter ist ganz nach Balus Geschmack, auch wenn er Nassfutter lieber mag. Das Futter bringt viel Abwechslung, da es verschiedene Kroketten beinhaltet, unterschiedliche Größen und Farben. Balu scheint die Größe gut zu gefallen und auf der Geschmack, da er das Futter stets zügig frisst und fast immer alles sofort auffrisst. Auch der Duft ist keineswegs unangenehm. Auch nach einigen Tagen gefällt es ihm übrigens noch sehr gut. Da zeigt sich immer, ob es nur die Freude am neuen ist oder ob er ein Futter wirklich gerne mag.

Unser Fazit:

Uns konnte sowohl das Trocken- als auch das Nassfutter absolut überzeugen. Das (neue) Design der Produkte ist klasse, die Verpackungen sind handlich und leicht zu öffnen und Balu liebt alle Sorten. Sie scheinen ihm sehr gut zu schmecken und dazu verträgt er sie ohne Probleme. Wir empfehlen sie daher sehr gerne weiter.

Vielen Dank an das Team von Purina Beneful und pure brands für diesen „brandneuen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden; dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.