Das Dual KFZ-Ladegerät von Wicked Chili – Gleich zwei USB Anschlüsse zum Laden von Endgeräten

Über Testberichte.reviews bekam ich die Möglichkeit das Dual KFZ-Ladegerät Turbo ID V4.0 von Wicked Chili testen.

Über das Dual KFZ-Ladegerät von Wicked Chili:

Der Duallader lädt Smartphones und Tablet PCs gleichzeitig auf. Es verspricht eine optimale Lade- bzw. Höchstgeschwindigkeit, durch einen 2-fach FastPort USB Lader mit Turbo-ID Technologie. Es stehen an jedem Port bis zu 4800 mA zur Verfügung. Wenn zwei Verbraucher angeschlossen werden, teilt sich die Leistung bedarfsgerecht auf. Je nach Konstellation kann so z.B. ein Gerät mit 2.900 mA und das zweite mit 1.900 mA geladen werden. Dank des integrierten ID-Chips werden Samsung bzw. Apple Endgeräte automatisch erkannt und mit dem optimalen Ladestrom versorgt. Die chipgesteuerte Elektronik überwacht den Ladevorgang und schaltet im Fehlerfall automatisch ab und nach der Fehlerbehebung wieder in den Arbeitszustand zurück. Ein Defekt des Ladeadapters ist somit nahezu unmöglich. Für einen Bündigen sitzt sollte die KFZ-Buchse mindestens 35 mm tief sein. Kaufen kann man es für Samsung, Appel oder andere Hertseller optimiert sowie mit 4800 mA mit Geräteerkennung für jeweils 12,99 €. Der Versand ist für Amazon Prime-Mitglieder gratis.

Mein Produkttest:

Ich bekam zwar schon einmal ein Dual KFZ-Ladegerät, allerdings hat dieses einen Vorzug den ich sehr schätze und auf den ich im Bericht eingehen werde. Daher durfte sich meine Schwester über mein anderes Duales KFZ-Ladegerät freuen.

Zu der Lieferung:

Die Lieferung erfolgte zügig und zuverlässig. Das Ladegerät bzw. der Adapter kam sicher und gut verpackt bei mir an. Verpackt war der Adapter in einem kleinen Pappkarton und beinhaltete neben dem Ladegerät noch eine Bedienungsanleitung in Deutsch sowie englisch.

Zum Design:

Das Design ist schlicht gehalten. Der KFZ-Ladeadapter ist schwarz, mit dem Schriftzug der Marke in eingestanzter Form, was ich sehr schick und edel finde. Dazu ist es sehr klein und unauffällig. Allerdings sieht er nicht nur schick aus, sondern ist auch noch überaus praktisch, womit ich auch zu dem Vorzug dieses Dualen KFZ-Ladegerätes komme. Er hat einen mattierten, gebürsteten Voll-Metall Bügel aus Zink, der in zwei Hälften geteilt ist. Beide Hälften können um 90 Grad aufgestellt werden und dienen als Zughilfe beim Entfernen aus der Ladebuchse, sodass man ihn schnell und schonend für die Fingernägel herausziehen kann.

Zu der Nutzung:

Trotz dessen, dass es sehr klein ist, ist er stabil. Es lässt sich problemlos in den Zigarettenanzünder stecken, steckt allerdings recht locker darin. Hier wäre es natürlich gut, er würde fester drin sitzen. Durch die kleine Größe verschwindet der Adapter fast komplett im Zigarettenanzünder und ist daher sehr schlicht und keineswegs unangenehm auffällig. Bei meinem vorherigen Adapter war dies auch der Fall, allerdings hatte dieser keine Zughilfe und war somit schwer herauszuziehen, das war ein richtiges Gefummel. Hier verbindet der Anbieter Design mit Praktikabilität. Auch die Kabel lassen sich über den USB-Anschluss problemlos einstecken. Die Geräte laden ohne weiteres und leise und der Adapter wird nicht heiß beim Laden. Dies ist übrigens auch der Fall, wenn man gleichzeitig zwei Geräte laden lässt. Zudem stört er den Radioempfang nicht. Zudem hat der Adapter blendfreie, innenliegende LEDs, wodurch sie nicht stören, aber erkennbar sind und man den Adapter auch im Dunkeln findet.

Mein Fazit:

Der USB-Adapter für das Auto ist klein und handlich und trotzdem stabil. Dazu ist es überaus praktisch, dass er gleich zwei USB-Anschlüsse besitzt. Auch da Design konnte mich absolut überzeugen. Alles in allem empfehle ich das Dual KFZ Ladegerät gerne weiter, auch wenn es etwas locker im Zigarettenanzünder sitzt.

Vielen Dank an das Team von Testberichte.reviews und Wicked Chili, für diesen “elektrisierenden” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.