Handtücher und mehr im Strandtuchshop – Ich liebe mein neues Strandlaken und Hamamtuch

Vor kurzem bekam ich die Möglichkeit den Strandtuchshop, einem Onlineshop von Etrias, zu testen. Für den Test habe ich mir ein wunderschönes und extravagantes Strandtuch sowie ein hochwertiges Hamamtuch bzw. Fouta aus Leinen ausgesucht.

Über den Strandtuchshop:

Im Strandtuchshop finden sich primär Bade-, Strand-, Hamam- und Saunatücher, in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben, mit verschiedensten Mustern sowie aus verschiedenen Materialien. Das Angebot ist riesig, um dabei nicht den Überblick zu verlieren kann man sich die Produkte in Kategorien anzeigen lassen; nach Zielgruppe (Damen, Herren oder Kinder), Marke oder Produktart (Strandtücher, Hamamtücher oder Accessoires, wie Lenkdrachen, Schnorchel oder Sonnenbrillen). Zudem gibt es einen Sale-Bereich. Um die Produkte weiter einzugrenzen bietet der Shop mannigfaltige Filter (Größe, Farbe etc.). Auch sonst ist der Shop sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet, mit vielen Bildern und aussagekräftigen Beschreibungen.

Noch kurz etwas zu Etrias: Etrias ist ein relativ junges Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden und betreibt mehrere Onlineshops in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Das Angebot der Shops reicht von Haushaltsartikeln über Schuhen bis hin zu Outdoorprodukten und Strandtüchern.

Zahlen kann man in dem Shop per PayPal, Kauf auf Rechnung – Klarna, Kreditkarte (Mastercard, VISA, American Express), SofortBanking (Direct E-banking), Giropay oder Vorkasse. Die Versandkosten betragen in Deutschland 4,95 € und ab einem Bestellwert von 50,- € wird kostenlos versendet. Es gibt ein 14-tägiges Widerrufsrecht und die Rücksendung, ist kostenlos.

Mein Produkttest:

Ich hatte wirklich Probleme mich zu entscheiden, so groß und vielfältig ist das Angebot. Am Ende entschied ich mich für das Strandlaken Roundie Towel White von Pure Kenya und das Fouta – The Belgian Towel Gray Stripe der Marke Libeco.

Zu der Marke Pure Kenya:

Pure Kenya ist die einzige Marke, die original Kikoys aus Kenia importiert. Die Kikoy Strandtücher werden aus den besten Stoffen aus Kenia hergestellt und haben eine hohe Qualität. Das Sortiment von Pure Kenya besteht aus verschiedenen bunten Motiven, die auch nach dem Waschen ihre vollen Farben behalten. Alle Produkte von Pure Kenya haben das Pure Label, welches für faires Handeln und faire Produkte steht.

Über das Strandlaken Roundie Towel White von Pure Kenya und meine Erfahrungen damit:

Dieses Strandlaken von Pure Kenya hatte es mir gleich angetan. Ich habe mich nicht nur gleich in das Muster und das tiefe schwarz sowie reine weiß verliebt, sondern finde auch das runde Design absolut klasse und einzigartig. Damit hat es für mich gleich einen absoluten Wiedererkennungswert. Auch die dicken Fransen am Rand finde ich sehr schön und passend. Der Durchmesser des Strandlakens liegt bei 153 cm und das Gewicht bei 500 g. Damit hat das Strandlaken eine perfekte Größe für mich, um mich auch richtig darin einzukuscheln und auch das Gewicht finde ich in Ordnung und nicht zu schwer, also perfekt um es mit den Urlaub zu nehmen oder mit zu einem Tag am Strand. Es eignet sich sowohl als Strandtuch, als auch als Handtuch und bietet durch den großen Durchmesser und die spezielle runde Forme viel Platz zum Ausbreiten und Einwickeln. Das Material aus 100 prozentiger Baumwolle ist angenehm weich und weder zu dick, noch zu dünn. Nachdem ich das Strandlaken nun schon einmal gewaschen habe, kann ich auch diesbezüglich ein positives Feedback abgeben, da es weiterhin ein kräftiges Schwarz hat bzw. das Weiß so rein und hell ist wie zuvor. Auch die Beschaffenheit ist gleichbleibend und angenehm weich. Kaufen könnt ihr dieses große, einzigartige, wunderschöne und weiche Strandlaken im Strandtuchshop für 64,95 €.

Über die Marke Libeco:

Libeco ist einer der besten Leinen Produzenten der Welt und kommt aus Belgien. Bei der Produktion verwendet Libeco nur den besten Flachs um hochwertigen Leinen zu erhalten. Dieser Stoff wird dann zu Produkten wie Bettlaken oder Decken weiterverarbeitet. Alle Produkte tragen das belgische Leinen Qualitätslabel, bei dem strenge Anforderungen gelten. So muss zum Beispiel mindestens 85% des Gewichts aus natürlichen Flachsfasern mit EU-Herkunft bestehen.

Über das Fouta – The Belgian Towel Gray Stripe von Libeco und meine Erfahrungen damit:

Ich habe mich für dieses Fouta aus der Serie The Belgian Towel von Libeco entschieden, da ich schon viel gutes zu dem Material Leinen gehört habe, aber bisher nie Produkte dieser Art gekauft habe. Nun darf ich auch eines meinen eigen nennen, aus 100 % Leinen, und ich kann verstehen, wieso dies ein so beliebter Stoff ist. Fouta ist übrigens ein ursprünglich tunesisches Kleidungsstück und Handtuch, welches im südlichen Mittelmeerraum verbreitet ist und als Bade- und Saunatuch, Saring, Umhängetuch, Tisch- und Stranddecke genutzt wird.

Das Design ist recht schlicht gehalten, in den Farben grau und ein wenig weiß sowie mit weißen Fransen am unteren und oberen Ende. Vom Hautgefühl ist es schwer zu beschreiben, eben etwas ganz anderes als Stoffe die ich bisher kannte, wie Baumwolle etc. Es ist etwas rauer, aber trotzdem sehr angenehm auf der Haut und schmiegt sich gut an. Die Maße dieses Fouta sind 110 x 180 cm und damit ist es schön groß, sodass ich mich so gut wie komplett damit bedecken kann oder drauf legen kann. Es wurde mit größter Sorgfalt gefertigt, ist schnelltrocknend und sehr saugfähig. Besonders diese Punkte finde ich weltklasse, da ich es hasse, wenn ich nicht richtig trocken werde oder zu lange warten muss, bis mein Handtuch trocken ist, besonders am Strand. Auch dieses eignet sich sowohl als Strandhandtuch, als auch als Handtuch für Zuhause. Zudem kann man es auch als selbstgewickeltes Kleidungsstück einsetzen. Das Fouta wasche ich natürlich nur per Handwäsche und auch dieses Produkt ist danach wie neu. Kaufen könnt ihr es im Strandtuchshop für 100,- €.

Mein Fazit:

Beide Produkte könnten nicht unterschiedlicher sein und doch bin ich von beiden absolut begeistert. Das eine sieht extravagant, modern und stylish aus, durch das Muster und die runde Form und das andere ist sehr hochwertig, durch das Material aus 100 % Leinen, jedoch vom Design eher schlicht gehalten. Beide Produkte sind optimal und angenehm in der Anwendung, da sie groß genug sind und mich gut abtrocknen, das Fouta trocknet dazu noch sehr schnell. Dafür ist das Strandlaken etwas dicker, wodurch man sich eher damit wärmen kann, wenn man am Strand liegt und doch mal ein laues Lüftchen auftaucht. Alles in allem empfehle ich beide sehr gerne weiter.

Vielen Dank an das Team von Strandtuchshop, für diesen „trocknenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.