Das feuchte Toilettenpapier von Cottonelle – In allen Punkten überzeugt

Es gibt ein neues Testportal; Testamus und ich hatte das Glück, gleich beim ersten Test dabei zu sein. Mit meiner Familie durfte ich, als eine von 400 Botschafter*innen, das feuchte Toilettenpapier von Cottonelle ausprobieren.

Über das feuchte Toilettenpapier von Cottonelle:

Das Produkt soll natürlich pflegend mit Kamille & Aloe Vera sein und ist die perfekte Ergänzung zum trockenen Toilettenpapier. Es ist der Klassiker im Cottonelle* Sortiment und für all diejenigen gedacht, die sich neben Sauberkeit und Frische ein Plus an Pflege wünschen. Die Tücher sind extra weich, dermatologisch getestet, pH-hautneutral, ohne Zusatz von Alkohol und lösen sich im Wasser auf; für ein optimales Spülen sollten maximal zwei Tücher gleichzeitig genutzt werden. Erhältlich ist das feuchte Toilettenpapier u. a. bei dm, Rossmann, Rewe, Edeka und natürlich Amazon

Unser Produkttest:

Im Testpaket befand sich folgendes:

  • 1x Cottonelle Natürlich pflegend – mit Kamille & Aloe Vera (42 Tücher)
  • 1x Cottonelle Natürlich pflegend – mit Kamille & Aloe Vera für unterwegs (12 Tücher)
  • 1x Anschreiben

Erwartungen an feuchtes Toilettenpapier:

Wenn man schon eine Ergänzung zum trockenen Toilettenpapier wünscht, sollte dies nicht nur seinen Zweck erfüllen, sondern auch Zusätze tragen, wie das von Cottonelle. Besonders wichtig waren mir dass es wasserlöslich ist, sich problemlos herunterspülen lässt und dermatologisch getestet ist.

Zu der Verpackung:

Die Verpackung sieht sehr ansprechend aus und ist sehr praktisch sowie handlich. Auf der oberen Seite befindet sich eine Klebelasche, die auch bis zum letzten Tuch recht gut hält und die Packung verschließt, sodass die Tücher bis zum Ende feucht genug bleiben. Zu Beginn muss man noch etwas kräftiger ziehen und aufpassen, dass man nicht mehrere Tücher entnimmt, doch wenn die Packung leerer wird, kann man die Tücher sehr leicht entnehmen.
Im Handel kann man sich auch eine Spenderbox kaufen, sodass die Tücher mit Sicherheit feucht bleiben.

Zu der Nutzung:

Die Tücher sind tatsächlich sehr weich und weder zu feucht, noch zu trocken, sodass sie gut reinigen und ein sauberes sowie reines Körpergefühl vermitteln. Da sie ohne Alkohol sind, brennen sie auch nicht oder ähnliches. Weiterhin sind sie reißfest, was mich jedoch stutzig macht, ob sie sich wirklich komplett auflösen. Wie können solche Tücher sich komplett im Wasser auflösen, wenn sie doch schon feucht sind und offensichtlich nicht aufgelöst sind. Für den Test haben wir jedoch maximal zwei Tücher pro Spülgang in die Toilette geschmissen und sie wurden problemlos heruntergespült. Dies hat natürlich den Vorteil, dass keine unangenehmen Gerüche entstehen. Nichtsdestotrotz entsorgten wir sie der Umwelt zuliebe, nach einen Testzeitraum, im Hausmüll. Ansonsten haben sie einen himmlischen, frisch-blumigen Duft und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Auch die Größe ist mit 13 x 19 cm ausreichend.

Unser Fazit:

Die Tücher erfüllen absolut ihren Zweck, sind dabei noch handlich, angenehm vom Duft, weder zu feucht, noch zu trocken und reißfest. Zwar sind sie im höheren Preissegment angesiedelt, aber dafür vereinen sie sehr viele gute Eigenschaften. Wem die benannten Vorzüge wichtig sind, der kann beherzt zum feuchten Toilettenpapier von Cottonelle greifen.

Vielen Dank an das Team von Testamus und Cottonelle, für diesen „sauberen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.