Die Orthopädische Sitzerhöhung von sanolind – Lange und bequem sitzen

Über den Club der Produkttester bekam ich die Möglichkeit die orthopädische Sitzerhöhung von sanolind zu testen.

Über die Orthopädische Sitzerhöhung von sanolind:

Das Sitzkissen ist speziell für dauerhaftes gesundes, aufrechtes Sitzen entwickelt worden, ohne Schmerzen und unabhängig vom Körpergewicht. Es dient der Entlastung der Rückenmuskulatur, der Bandscheibe und dem Gesäß für dauerhaft bequemes Sitzen. Es hat einen neutralen, pflegeleichten, robusten und besonders strapazierfähigen Bezug, der bei 30° C waschbar ist oder bei Flecken mit einem feuchten Tuch abgewischt werden kann. Es ist ein hellgrauer Stoff der angenehm weich und leicht angeraut ist. Ein äußerst stabiles und festes Polster soll einen extrem hohen Sitzkomfort gewährleisten und auch nach langer Zeit nicht flach oder eingedrückt werden. Nutzen kann man es für den Boden, auf Stühlen, für den Rollstuhl, bei langen Autofahrten, beim Yoga, Training, Fitness oder bei der Reha. Dank einer praktischen Tragetasche, kann man das Sitzkissen zudem überall mit hinnehmen, Die Abmessungen sind T 43 cm x B 45,5 cm x H 8 cm. Kaufen kann man das Produkt bei Amazon zum Preis von 29,95 €. Der Versand ist für Amazon Prime-Mitglieder kostenlos.

Der Produkttest:

Meine Mutter arbeitet ziemlich viel an ihrem Computer und ihr altes Sitzkissen ist mittlerweile schon ziemlich durchgesessen. Daher durfte sie das Sitzkissen zwei Wochen lang für mich testen.

Zu der Verarbeitung und dem Design:

Das Sitzkissen ist sehr gut verarbeitet und macht einen robusten Eindruck. Auch das Polster im inneren wirkt fest genug, um auch lange Zeit seine Form zu behalten. Die Tragetasche ist ebenfalls gut verarbeitet und lässt sich gut öffnen und wieder schließen. Darin ist das Sitzkissen gut verpackt und kann jederzeit mitgenommen werden. Vom Design her ist es recht schlicht gehalten, in dem grauen Farbton.

Sitzen auf der Sitzerhöhung:

Der Überzug ist leicht angeraut und angenehm weich. Allerdings ist es doch recht hoch, weshalb man entweder höher sitzen will oder aber einen Stuhl hat, welchen man in der Höhe verstellen kann. Das Kissen ist recht fest, aber nicht zu hart, sodass es sich beim Sitzen immer noch sehr angenehm anfühlt. Es gibt nur leicht nach und stützt somit den Rücken und die Wirbelsäule optimal. Auch nach langem sitzen tut meiner Mutter ihr Rücken nicht weh und sie kann bequem an ihrem Schreibtisch arbeiten.

Säuberung der Sitzerhöhung:

Angenehm ist, dass man den Bezug gut abwischen kann und auch auch Waschen kann man ihn ohne Probleme. Er lässt sich einfach abnehmen und auch wieder aufziehen. Den ersten Waschgang hat dieser gut überstanden, sowohl von der Farbe als auch von seiner weichen Textur.

Das Fazit:

Mein Mutter ist überzeugt von dem Sitzkissen. Es ist leicht zu reinigen und sehr bequem. Doch das Wichtigste ist, dass es tatsächlich ein langes und bequemes sitzen, ohne Schmerzen ermöglicht. Wir empfehlen es daher gerne weiter.

Vielen Dank an das Team von sanolind und Club der Produkttester, für diesen „bequemen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.