Die In Ear Kopfhörer von Langsdom – Bequem und angemessene Soundqualität

Über testberichte.reviews durfte ich wieder Kopfhörer testen und zwar diesmal In Ear Kopfhörer mit Mikrofon von Langsdom testen.

Über die In Ear Kopfhörer von Langsdom:09

Die Kopfhörer sind mit allen technischen Endgeräten mit 3.5 mm Klinkenbuchse kompatibel, wie für Produkte folgender Marken: iPhone, Sony, Samsung, LG, Huawei, HTC, uvm. Zudem versprechen die Kopfhörer eine ausgezeichnete Sprachqualität bei Telefonaten, beim Skypen oder bei Facetime-Gesprächen. Durch das Drücken des Annahmeknopfes können eingehende Anrufe bequem entgegen genommen werden, ohne das Smartphone hierfür aus der Tasche zu nehmen. Drückt man den Annahmeknopf bei der Musikwiedergabe, stoppt die Wiedergabe und betätigt man die Taste zweimal, geht es mit dem nächsten Lied weiter. Der Sound verspricht satte Bässe und klare Hochtöne; Ideal für jede Musikrichtung von Hip Hop über House bis hin zu Rock N´Roll. Der Steckertyp ist 3.5 mm, die Kernleitung ist aus Kupfer und die Einfassungen der Ohrmuscheln sowie der Klinkenstecker sind mit hochwertigem oberflächenbehandelten Aluminium ummantelt, wodurch sowohl die Optik, als auch die Lebenszeit der Kopfhörer gesteigert werden sollen. Die Kabellänge beträgt 1,2 m und das Kabel ist in einer YForm. Kaufen kann man sie bei Amazon für 14,99 €. Der Versand ist für Amazon Prime Kunden gratis. Und sollte man doch nicht zufrieden sein, wird eine 100 % Geld-zurück-Garantie angeboten.

Mein Produkttest:

Zu der Lieferung und dem Lieferumfang:

Die Kopfhörer sind ansprechend und sicher verpackt in einer Verpackung aus Pappe, im inneren durch eine Kunststoffverpackung gehalten. Neben den Kopfhörern wurden insgesamt drei Paar verschiedene Silikonaufsätze, ein Kabelclip sowie eine kurze Anleitung mitgeliefert.

Zum Design:

Die Kopfhörer gefallen mir vom Design her recht gut. Sie sind in dunklen Farbtönen gehalten, in schwarz-silber. Die Silikonaufsätze sind in einem grau-roten Farbton und das Kabel ist grau.

Zu der Verarbeitung:

Sowohl die Verarbeitung, als auch die Materialien machen einen recht stabilen Eindruck. So hat zum Beispiel die Ummantelung eine leichte Verdrillung, um einem Kabelbruch vorzubeugen.

Zum Tragegefühl und der Nutzung:

Die Kopfhörer lassen sich einfach einstecken und durch die drei verschiedenen Größen an Silikonaufsätzen konnte ich die für mich passende Größe auswählen. Diese sitzen bequem, ohne zu fest oder zu locker zu sein, im Ohr. Auch beim Joggen hatte ich keine Probleme damit und sie blieben fest im Ohr. Als Headset kann ich die Kopfhörer sehr gut nutzen. Beide Seiten verstehen sich ohne Problem, auch wenn es Umgebungsgeräusche gibt.

Zu der Soundqualität:

Der Sound ist natürlich nicht übermäßig gut, was man bei diesem Preis jedoch auch nicht erwarten kann. Der Bass reicht aus, wenn er auch nicht übermäßig ausgeprägt ist. Nur bei sehr hoher Lautstärke haben mich die Kopfhörer etwas enttäuscht, da der Sound dann etwas bleiern und dumpf wird. Die Umgebungsgeräusche werden mittelmäßig abgeschirmt.

Mein Fazit:

Diese Kopfhörer weisen ein gutes Preis-, Leistungsverhältnis auf. Sie sehen modern und schick aus, sind bequem, sitzen fest im Ohr, auch beim Sport und der Sound ist für diesen Preis auch in Ordnung, wenn auch etwas dumpf und mit einem nicht sehr ausgeprägten Bass.

Vielen Dank an das Team von Testberichte.reviews und Langsdom, für diesen “musikalischen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.