Das Aloe Vera Gel von Love Nature – Angenehme Anwendung und kühlende Wirkung

Über das Testportal testberichte.reviews bekam ich die Möglichkeit das Aloe Vera Gel von Love Nature zu testen.

Über das Aloe Vera Gel von Love Nature:

Das Produkt versorgt die Haut mit den wertvollen und natürlichen Wirkstoffen aus der Aloe Vera Pflanze. Die Haut wird beruhigt und intensiv mit viel Feuchtigkeit versorgt. Es verleiht ein samtweiches und geschmeidiges Hautgefühl. Anwenden kann man es auch bei Sonnenbrand, Mückenstichen und leichten Verbrennungen, da es den Heilungsprozess beschleunigt und die Wundheilung fördert, sowie bei Erkrankungen der Haut und Hautausschlägen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis, da es eine kühlende Wirkung hat, und bei trockener, juckender Kopfhaut oder trockenem, sprödem Haar, dem es die verlorene Feuchtigkeit auf angenehme Weise zurück gibt. Auch für empfindliche und sonnengestresste Haut ist dieses Aloe Vera sehr gut geeignet. Es ist leicht aufzutragen, indem man es sanft auf/in die betroffenen Regionen einmassiert, zieht schnell ein und hinterlässt keinen störenden Film. Das Aloe Vera Gel ist naturrein, frei von Parabenen und es wurden keine Tierversuche eingesetzt. Es wurde in Deutschland hergestellt und enthält Vitamin E. Kaufen kann man das Produkt derzeit leider nicht, da es bei Amazon nicht vorrätig ist. Gibt es dies wieder, und sollte man nicht zufrieden sein, bietet das Unternehmen auch ein Geld-zurück-Versprechen.

Mein Produkttest:

Zu der Verpackung:

Das Aloe Vera Gel befindet sich in einer transparenten Kunststoffflasche, mit 250 ml und einem Pumpspender, welche wiederum in einem passend bedrucktem Karton verpackt ist. Mit dem Spender lässt sich das Gel hygienisch entnehmen und perfekt dosieren.

Zum Duft und der Konsistenz:

Das Gel hat einen angenehmen, frischen und dezenten Duft, der weder künstlich noch aufdringlich ist. Weiterhin hat es eine gallertartige Konsistenz, die sich auf angenehm Weise ändert, sobald man es auf der Haut aufträgt. Schade ist nur, dass Alkohol enthalten ist und zwar recht viel, da es an zweiter Stelle bei den Inhaltsstoffen steht. Dies widerspricht auch der Empfehlung zur Anwendung, für empfindliche Hauttypen. Auch die Farbe sieht nicht gerade natürlich aus, auch wenn ich nicht ausmachen kann, durch welchen Inhaltsstoff sie zustande kommt.

Zu der Anwendung und Wirkung:

Das Gel lässt sich sehr gut auftragen und auch verteilen. Es ist ergiebig und wird optimal von meiner Haut angenommen. Es zieht schnell ein und hinterlässt keinen Film, außer ich nutze zu viel, dann bleibt ein Film zurück, der auf der Haut spannt. Zudem hat es einen angenehm kühlenden Effekt, der auch einige Minuten anhält. Meine Haut wird ausreichend und langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt. Sie wird tatsächlich auch etwas weicher, wenn auch nicht samtweich.. Ich habe es zum Beispiel auf trockenen Stellen und einem Sonnenbrand aufgetragen, wo es gleich seine kühlende und feuchtigkeitsspende Wirkung zeigte.

Mein Fazit:

Mich hat das Aloe Vera Gel überzeugt, besonders zur Anwendung bei sonnengestresster Haut oder bei einem Sonnenbrand. Es ist sehr ergiebig, ist angenehm in der Anwendung, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Film. Weiterhin versorgt es meine Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und hat einen kühlenden Effekt.

Vielen Dank an das Team von Nature Love und testberichte.reviews, für diesen „kühlenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.