Nivea Sun Produkte jetzt auch mit Kleidungsschutz – Gelbe Flecken ade

Wie ich euch berichtet habe, war ich zwei Wochen in der Karibik. Auch dort habe ich einige Produkte für euch getestet. Unter anderem habe ich bei dem bomben Wetter in der Dominikanischen Republik zwei Sonnencremes von Nivea ausprobieren können, die NIVEA SUN Schutz & Pflege Sonnenmilch mit LSF 30 und den NIVEA SUN Schutz & Pflege Sonnen-Roller mit LSF 50+ und dem neuen Kleidungsschutz. Hier findet ihr übrigens auch meine weiteren Berichte zu Produkten von Nivea.

Über die Nivea Sun Produkte:

Sonne, Wind, Salz und Chlor können die Haut im Sommer strapazieren. Die Formel der NIVEA SUN Schutz & Pflege Sonnenmilch mit LSF 30 vereint dank dem einzigartigen Pflege-Schutz 24h langanhaltende Feuchtigkeit und einen hochwirksamen Schutz in einem Produkt. Sie soll die Haut sofort sicher vor UVA- und UVB-Strahlen schützen, die natürliche Schutzbarriere der Haut unterstützen und langanhaltende Feuchtigkeit spenden. Das Ergebnis verspricht eine gepflegte, weiche und geschmeidige Sommerhaut. Kaufen kann man die Sonnenmilch mit 250 ml für UVP 9,99 €.

Der neue NIVEA SUN Schutz & Pflege Sonnen-Roller LSF 50+ bietet einen Flecken- bzw. Kleidungsschutz. Denn Studien von Beiersdorf haben ergeben, dass die Hälfte der Verbraucher negative Erfahrungen mit gelben Sonnencreme-Flecken gemacht haben. Erzeugt werden die Flecken durch den UV-Filter in den Produkten. Daher hat NIVEA in Zusammenarbeit mit den Hohenstein Instituten an einer Lösung für dieses Problem gearbeitet und eine gefunden. Die neue innovative Formel hilft durch UV-Filter verursachte Flecken einfacher auszuwaschen – im Vergleich zu vorherigen Formeln. Es wurden zwei Substanzen in den Sonnenschutz integriert. Eine davon zieht Metall-Ionen aus dem Leitungswasser, so dass sie sich nicht mehr so einfach mit dem UV-Filter verbinden können. Die zweite Substanz vermeidet, dass der UV-Filter an Textilfasern haften bleibt und so leichter ausgespült werden kann. Der Kleidungsschutz wird erst beim Waschen aktiviert und beeinflusst daher weder die verlässliche Schutzwirkung noch die bewährte Verträglichkeit der NIVEA Schutz & Pflge Sonnenschutzprodukte. Der hohe Lichtschutzfaktor des Sonnen-Rollers bietet sofortigen, zuverlässigen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen und reduziert das Risiko sonnenbedingter Allergien. Auch hier ist die Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt und das Produkt ist wasserfest. Kaufen kann man den Roller mit 50 ml für UVP 5,99 €.

Mein Produkttest:

Ich habe täglich beide Produkte verwendet und kann schon vorab sagen, dass mich der Sonnen-Roller begeistert hat.

Zu der NIVEA SUN Schutz & Pflege Sonnenmilch mit LSF 30:

Die Sonnenmilch hat eine ansprechende und handliche Verpackung. Weiterhin hat die Creme eine angenehme Konsistenz, die sie gut verteilen lässt. Der Duft gefällt mir auch sehr gut, was ich bei Sonnencremes auch schon anders erlebt habe. Von der Ergiebigkeit würde ich die Sonnenmilch als durchschnittlich einstufen. Sie zieht gut und recht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film auf der Haut. Ich habe sie jeden Tag gut vertragen und sie hat mich jeden Tag effektiv vor der Sonne geschützt.

Zum NIVEA SUN Schutz & Pflege Sonnen-Roller mit LSF 50+:

Vom Sonnen-Roller bin ich wie gesagt absolut begeistert. Denn die Handhabung ist einfach klasse. Ich kann sowohl den handlichen Roller als auch den Deckel dazu in einer Hand halten und den Roller dann über die Haut rollen, um dort die Sonnencreme zu verteilen. Dann muss ich diese nur noch einmassieren. Die Handhabung geht sehr schnell und gezielt. Zudem kommt ihr eine passende Menge heraus, sodass nichts tropft oder ähnliches. Daher konnte ich den Roller auch super auf der Liege am Strand nutzen. Ich musste mich für die Anwendung nicht extra aufsetzen oder gar aufstehen. Auch diese Creme hat einen angenehmen Duft und hinterlässt keinen unangenehmen oder klebrigen Film auf der Haut. Und natürlich habe ich auch darauf geachtet, ob es gelbe Flecken auf meiner Kleidung gab und die gab es nicht.

Mein Fazit:

Nach dem Härtetest in der heißen Sonne der Karibik kann ich euch die Produkte der Linie Nivea Sun nur empfehlen. Insbesondere den Sonnen-Roller lege ich euch ans Herz, da das Eincremen damit sehr viel schneller und einfacher geht. Der Roller ist handlich und man kann ihn auch super am Strand auf der Liege nutzen. Beide Produkte schützen effektiv vor der Sonne und ich habe sie gut vertragen.

Vielen Dank an das Team von Nivea, für diesen „schützenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.