Das letibalm Lippenpflege-Duo – Pflege für den Tag UND die Nacht

Über das Testlabor von gofeminin durfte ich das Lippenpflege-Duo von letibalm testen, bestehend aus einem Tagesfluid und einem Nachtbalsam. Über die Marke Leti durfte ich euch in der Vergangheit schon berichten.

Über LETI:

LETI ist ein pharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Barcelona, welches sich schon seit über 90 Jahren in Familienbesitz befindet. Sie betreiben innovative Forschung in den Bereichen Allergologie, Immunologie, Diagnostik und Dermatologie. In Spanien ist LETI mit seinen dermokosmetischen Produktlinien seit mehr als zehn Jahren Marktführer. Ihr Sortiment umfasst die folgenden fünf Produktlinien: letiAT4, letiSR für sensible und gerötete Haut (bis zu Rosazea), letiXer für trockene Haut, letibalm ein pflegendes Balsam für Lippen und Nasse sowie CerumWORX, was Anti-Aging Aktivseren in Kapselform umfasst. Kaufen kann man ihre Produkte nur in der Apotheke (im Apothekenfinder findet man die Richtige) und im Onlineshop.

Über das letibalm Lippenpflege-Duo:

Das Set soll endlich Schluss machen mit spröden Lippen und wunder Nase. Nicht nur während des Winters, sondern auch während des restlichen Jahres brauchen die empfindliche Mund- und Nasenpartie Schutz und Pflege. Dank der aktiven Inhaltsstoffe spendet letibalm Tagesfluid sofort Feuchtigkeit und repariert aufgesprungene und beanspruchte Lippen sowie wunde Nasen bei Erkältung. Die perfekte Ergänzung zum Tagesfluid ist der Nachtbalsam, der auf empfindlichen und rissigen Lippen einen schützenden Film bildet. Die Lippen können über Nacht regenerieren und fühlen sich am Morgen weich und perfekt gepflegt an. Derzeit kann man es für 7,16 € in der Onlineapotheke Kosmedi24 kaufen, anstatt zum Preis von 8,95 €. Zudem kann man die Produkte auch einzeln erwerben.

Der Produkttest:

Ausprobieren durfte das Set mein kleiner Bruder Lennas, da er so gut wie immer spröde und raue Lippen sowie eine gerötete und trockene Nasenpartie hat.

Zu dem Tagesfluid:

Das fast geruchlose Tagesfluid befindet sich in einer kleinen Tube und hat eine angenehme Konsistent, die flüssiger ist, als die von dem Nachtbalsam. Mit dem Applikator kann mein Bruder das Fluid schnell, sauber und gleichmäßig auf seinen Lippen und der Nasenpartie auftragen. Zudem ist es ergiebig. Vom Geschmack her ist es in Ordnung, nicht gerade „lecker“, aber auch nicht unangenehm. Es erinnert an den Geschmack von Menthol. Nach dem Auftragen ist ein leicht kühlender, kribbelnder Effekt wahrzunehmen, den mein Bruder gut findet. Nach einigen Minuten verschwindet dieser wieder. Die Lippen sind direkt weicher und spannen nicht mehr. Zudem trocknen die Lippen nicht weiter aus, wenn es lange eingezogen ist, wie man es von anderen Lippenpflegestiften kennt. Zudem hält das Produkt relativ lange auf den Lippen, besonders, wenn man nicht ständig isst oder trinkt. Auch die Wirkung von weicheren und entspannten Lippen bleibt recht lange erhalten, auch nachdem es komplett eingezogen ist.

Zu dem Nachtbalsam:

Das gelbe, fast geruchlose Balsam befindet sich in einem kleinen Tiegel. Es ist überaus ergiebig und hat zunächst eine feste Konsistenz. Mein Bruder reibt einfach mit seinem Finger auf dem Balsam im Tiegel und schon kann er es auf seinen Lippen und der Nasenpartie auftragen. Es lässt sich leicht und gut auftragen, da es durch die Körperwärme schmilzt und sehr weich wird. Auch das Balsam „schmeckt“ in Ordnung und hat den leicht kühlenden, kribbelnden Effekt. Das Balsam legt sich gleichmäßig auf die Lippen und fühlt sich nicht wie unangenehm an, auch wenn man den reichhaltigen Film spürt. Es zieht nicht so schnell ein, wodurch die Lippen lange mit Feuchtigkeit versorgt werden. Es wird nicht krümmelig und die Lippen kleben nicht, wodurch auch nichts an den Lippen kleben bleibt.
Am nächsten Morgen hat er immer noch einen sehr leichten Film auf den Lippen. Seine Lippen und auch seine Nasenpartie sind stets weicher und entspannter. Auch seine Rötung ging von Tag zu Tag zurück und mittlerweile ist seine Nasenpartie gar nicht mehr rot.

Das Fazit:

Mein Bruder kann die Produkte ohne Einschränkung weiterempfehlen. Sie lassen sich gut und sauber auftragen, sind ergiebig, haben einen kühlenden, kribbelnden Effekt und halten absolut was sie versprechen. Sie weisen nicht nur einen guten kurzzeitigen Effekt auf, weichere und entspannte Lippen und Nasenpartie, sondern auch eine erwähnenswerte Langzeitwirkung, da die Rötungen an der Nase meines Bruders nach wenigen Tagen verschwunden sind.

Vielen Dank an das Team von gofeminin und Leti, für diesen „pflegenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit den vorgestellten Produkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.