Bifensis von Purina ONE mit weiterentwickelter Rezeptur – Luna liebt das neue Futter

Ich durfte schon viele Produkte von Purina testen, sowohl für Hunde als auch für Katzen. Diesmal bekamen wir über das Testportal vom Nestlé Marktplatz die neuen Bifensis von Purina ONE mit weiterentwickelter Rezeptur. Gesucht wurden insgesamt 3.000 Produkttester.

Über Bifensis von Purina ONE mit weiterentwickelter Rezeptur:

BIFENSIS® ist eine einzigartige Nährstoff-Formel, die von Purina‘s Tierärzten und führenden Ernährungswissenschaftlern entwickelt wurde und nachweislich die natürlichen Abwehrkräfte der Katze von innen und außen stärken soll. Es enthält neben funktionellen Milchsäurebakterien alle Schlüsselnährstoffe, einschließlich Omega 6 Fettsäuren, die eine Katze braucht. Die zweifache Abwehrformel wirkt dadurch gleichzeitig im Inneren, indem es die natürliche Antikörperproduktion im Darm der Katze unterstützt, als auch von außen durch das Bewahren von gesunder Haut und gesundem Fell.

Der Produkttest:

Für unseren Test wurden uns nicht nur zwei 800 g-Beutel Katzenfutter zur Verfügung gestellt, sondern auch noch ein tolles Spielzeug, der Purina ONE Plüschwürfel, für unsere Katze Luna. Probieren durfte Luna jeweils die Geschmacksrichtungen Adult reich an Huhn und Adult reich an Lachs. Weiterhin lagen dem Paket noch ein Flyer sowie ein Anschreiben bei.

Zu der Verpackung des Hundefutters:

Die Verpackung ist ansprechend gestaltet und beinhaltet alle wichtigen Informationen. Zudem ist sie sehr handlich. Es ist genau angegeben wie und wo man sie öffnet. Sie lässt sich schnell und ohne Probleme öffnen und ist wiederverschließbar.

Zum Geschmackstest:

Luna hat beide Sorten stets sehr gerne gefressen. Die Größe der Kroketten ist perfekt für sie und sie duften nicht unangenehm. Im Gegenteil, denn nicht nur laut Luna, sondern auch wenn man unseren Hund Balu fragt, riecht es gut; denn er kommt immer sofort angerannt, wenn sie ihr Futter bekommt. Luna hat das Futter immer zügig gefressen und zwar bis der Napf alle war.

Die Verträglichkeit:

Luna hat das Futter sehr gut vertragen und hat keine Verstopfungen oder ähnliches. Weitere Veränderungen bemerkten wir nicht, was jedoch auch kein Wunder ist, da Luna nach außen hin kerngesund ist. Auch ihr Fell und ihre Haut sehen blendend aus. 🙂

Unser Fazit:

Sowohl die Verpackung als auch der Geschmack und die Verträglichkeit haben uns überzeugt. Luna hat beide Sorten sehr gerne gefressen und zwar auch zum Ende hin, als die Packung langsam leer wurde. Manchmal gewöhnen unsere lieben Vierbeiner sich nämlich an ein Futter und mögen es, wie Kleinkinder, nur am Anfang, weil es neu ist.

Vielen Dank an das Team vom Nestlé Marktplatz  und Purina ONE, für diesen „gesunden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.