Luvos Heilerde magenfein – Natürliche Hilfe bei Reizdarm und Reizmagen

Heut darf ich euch wieder ein Produkt für die Gesundheit vorstellen und zwar von dem Unternehmen Luvos Heilerde, welches ich euch in der Vergangenheit schon einige Male vorgestellt habe.

Über die Adolf Justs Luvos Heilerde:

Schon seit Jahrtausenden versuchen die Menschen Beschwerden durch die Kraft der Natur zu lindern und Krankheiten zu heilen, doch mittlerweile werden auch immer mehr synthetische Arzneimittel, Pflegeprodukte und Kosmetiker erzeugt. Es gibt jedoch auch Unternehmen die das Wissen über die Naturheilkunde weiter nutzen möchten, wie Luvos Heilerde. Die Heilerde-Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG wurde 1918 von Adolf Just gegründet. Heutzutage ist es das einzige Arzneimittel in Deutschland, welches mit dem Wirkstoff Heilerde gegen Durchfall, Sodbrennen, Akne und säurebedingte Magenbeschwerden zugelassen ist. Die Heilerde ist ein reines Naturprodukt ohne chemische oder sonstige Zusätze. Die Heilerde besteht ausschließlich aus eiszeitlichem Löss, welcher über eine besondere Zusammensetzung aus Mineralien und Spurenelementen verfügt. Angeboten werden verschiedene Varianten der Heilerde, ob nun in Form von Kapseln, einer Paste, eines Granulats oder eines Pulvers. Weiterhin bietet das Unternehmen ein breites Sortiment an Naturkosmetik mit Heilerde an. Erwerben kann man die Produkte in Apotheken, Reformhäusern und ausgewählten Fachhandlungen.

Über die Luvos Heilerde magenfein:

Die Luvos Heilerde magenfein soll Cholesterin binden, natürlich gegen Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden, einen Reizdarm und Reizmagen helfen. Letztere äußern sich zumeist in Beschwerden wie Durchfall, Blähungen, Magendruck, Aufstoßen oder einem Vollegefühl. Das Produkt soll die Magen-Darm-Tätigkeit normalisieren, die gereizte Verdauung beruhigen, überschüssige Magensäure binden, die Magenschleimhaut schützen und vor allem Beschwerden wie Durchfall und Blähungen lindern. Kaufen kann man das Produkt zum Preis von ca. 9,- €.

Mein Produkttest:

Ich habe häufiger Sodbrennen, besonders wenn ich Produkte mit viel Mehl esse. Zudem bin ich einer der Menschen, die sich zu oft viel zu viel Stress machen und leider führt dies bei mir u. a. zu einem Reizdarm. Allerdings habe ich noch Glück und bekomme die Symptome des Reizdarms nur in sehr langen und starken Stressphasen. Dies äußert sich bei mir durch Magendruck und Magenschmerzen. Damals sagte mir ein Arzt, dass dies ein Reizdarm wäre und ich nicht viel dagegen tun könnte, außer Tabletten einzunehmen, die die Schmerzen lindern sollten. Allerdings bin ich zum einen eher ein Gegner von Medikamenten, außer es geht wirklich nicht anders, und zum anderen bekämpft dies in meinen Augen nicht die Ursache, sondern nur die Symptome. Doch mit einem natürlichen Produkt wie der Luvos Heilerde probiere ich gerne, ob es mir Linderung verschafft.

Zum Design:

Das Produkt ist praktisch verpackt, um es optimal anzuwenden. Auf der Verpackung sind die Anwendungsmöglichkeiten, näheres zum Produkt sowie die Inhaltsstoffe zu finden.

Zur Einnahme:

Als Erwachsene sollte ich zweimal täglich 1 bis 2 Messlöffel Luvos Heilerde magenfein einnehmen und bei stärkeren Beschwerden sogar drei Mal am Tag. Die empfohlene Einnahme sollte mindestens drei bis sechs Wochen erfolgen. Ich nehme das Produkt mittlerweile vier Wochen, zweimal täglich zu mir. Es lässt sich kinderleicht einnehmen bzw. einrühren. Es löst sich zwar nicht so gut im Wasser auf, aber es ist so gut wie geschmacksneutral und kann somit gut runtergeschluckt werden. Allerdings sollte man nicht auf den Brocken herumkauen, da es sonst etwas „erdig“ schmeckt. 🙂

Zu der Wirkung:

Tatsächlich konnte es mein Sodbrennen innerhalb von wenigen Minuten lindern und meinen Magen beruhigen. Zur Zeit habe ich auch viel Stress wegen der Masterarbeit und meinem bevorstehenden Work&Travel-Trip nach Australien, weshalb ich auch die Symptome meines Reizdarms in den Griff bekommen musste. Und tatsächlich hatte ich schon nach einer Woche immer seltener Magenschmerzen und diese waren auch nicht mehr so stark. Das Produkt scheint somit tatsächlich lindern zu wirken.

Mein Fazit:

Wieder hat Luvos es geschafft mich zu begeistern. Auch dieses Produkt hat mich bezüglich der Wirkung nicht enttäuscht. Das Pulver ist schnell für die Anwendung angerührt und kann gut geschluckt werden, da es so gut wie geschmacksneutral ist, auch wenn es sich etwas besser auflösen könnte. Ich empfehle es daher jedem weiter, der Probleme mit dem Magen oder Darm hat und auf der Suche nach einer natürlich Lösung ist.

Vielen Dank an das Team von Luvos, für diesen “wirksamen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit den/dem vorgestellten Produkt/en.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.