Die Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege – Zieht schnell ein und duftet klasse

Über das Testportal von for me bekam ich die Möglichkeit die Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege zu testen.

Über die Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege:

Die neue Olaz Total Effects 7-in-1 Anti-Aging Hautpflege soll sieben Zeichen der Hautalterung bekämpfen. Sie beinhaltet den Multitasking-Wirkstoff Niacinamid, einem Vitaminkomplex welcher die Zellerneuerung an der Hautoberfläche unterstützen soll, die Haut stärken soll, als widerstandsfähiger Schutzschild dienen und feine Linien und Fältchen mindern soll. Die Creme hat einen zusätzlichen Sonnenschutz mit dem LSF 15, zum Schutz vor UVA und UVB Strahlung. Sie hat eine leichte, schnell einziehende Textur und soll die Haut somit nicht belasten. Die Flasche mit Pumpspender beinhaltet 50 ml und kostet 10,99 € UVP. Kaufen kann man sie seit Januar diesen Jahres.

Der Produkttest:

Als die Creme ankam fing ich direkt am nächsten Tag an sie zu nutzen. Mittlerweile habe ich sie fast drei Wochen getestet.

Zu der Verpackung:

Die Creme ist wunderschön verpackt in einem ansprechend bedrucktem Pappkarton. Die Flasche besitzt einen Pumpspender und sieht ebenfalls hochwertig und edel aus. Zudem liegt sie gut in der Hand und besitzt einen transparenten Deckel, um den Pumpspender sicher zu verschließen.

Zu der Anwendung:

Durch den Pumpspender kann ich die Creme problemlos und vor allem hygienisch entnehmen. Schon ein kleiner Pumpstoß reicht aus, um das ganze Gesicht einzucremen. Die haselnussgroße Menge gebe ich in meine Handfläche und massiere sie dann sanft in meinem Gesicht ein. Die reichhaltige Creme hat eine weiche, cremige Konsistenz und lässt sich ohne weiteres verteilen. Beim Einmassieren fällt gleich der himmlische, intensive Duft der Creme auf. Es ist ein pflegender, frischer und pudriger Duft, der jedoch auf der Haut recht schnell verfliegt.

Zu der Wirkung:

Die ergiebige Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt eine sehr weiche, seidige und entspannte Haut. So kann ich recht schnell mein Tages-Make-up auftragen. Dabei merkte ich, dass ich mit der Creme als Grundlage frischer aussehe, da das Make-up ein leicht glänzendes Finish erhält. Die Creme fühlt sich sehr leicht auf meiner Haut an und ist nicht klebrig. Ich verspüre ein entspanntes und erfrischtes Gefühl, dass fast den ganzen Tag anhält. Da ich noch keine wirklichen Falten haben, kann ich zu der Anti-Aging-Wirkung nichts sagen.

Mein Fazit:

Auch wenn ich die Anti-Aging-Wirkung des Produktes nicht beurteilen kann, empfehle ich die Tagespflege gerne weiter. Denn sie sieht ansprechend designt aus, lässt sich leicht aus dem Pumpspender entnehmen, ist ergiebig, hat einen himmlischen Duft, zieht schnell ein, hat einen LSF von 15 und hinterlässt ein samtig, weiches Hautgefühl, das fast den ganzen Tag anhält. Dazu erzeugt es ein leicht glänzendes Finish, auch als Make-up-Grundlage.

Vielen Dank an das Team von for me und Olaz, für diesen „cremigen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.