Liquid Lipstick; 102 Darling Pink von L´Oréal Paris – Schöne Farbe, tolles Tragegefühl und lange Haltbarkeit

Seit geraumer Zeit gehört zu meinem alltäglichen Look das Auftragen eines Lippenstiftes, weshalb ich auch immer wieder gerne neue Farben und Marken aus diesem Bereich ausprobiere. Über das Testportal von L´Oréal Paris bekam ich die Möglichkeit eine Farbnuance des neuen Liquid Lipsticks Lacquer zu testen. Vorstellen darf ich heute den Infaillible Paints Lacquer in 102 Darling Pink.

Über die neuen Liquid Lipsticks von L´Oréal Paris:

Zum Start des Jahres 2017 hat natürlich auch L´Oréal Paris neue Produkte rausgebracht; u.a. den Liquid Lipstick in zwei verschiedenen Varianten: Matte und Lacquer. Die Lip Paint Matte werden in folgenden vier Nuancen angeboten:

  • 201 Hollywood beige,
  • 204 Red actually,
  • 205 Apocalypse red und
  • 207 Wuthering purple

Die Lip Paint Lacquer werden ebenfalls in vier Nuancen angeboten und zwar in folgenden:

  • 101 Gone with the nude,
  • 102 Darling pink,
  • 103 Fuchsia wars und
  • 105 Red fiction.

Beide Varianten sollen die Lippen durch intensive Farben herausstechen lassen. Sie beinhalten reiche Farbpigmente für eine umwerfende Farbe. Zudem soll die sanfte und fixierende Flüssig-Formel für ein angenehmes und langanhaltendes Tragegefühl sorgen. Das Auftragen soll einfach und genau von der Hand gehen, durch einen speziell entwickelten Kontroll-Applikator. Sie beinhalten 18 ml, befinden sich in einer Tube mit Applikator und sind 12 Monate haltbar. Kaufen kann man sie jeweils zum Preis von 8,95 €.

Mein Produkttest:

Zu der Verpackung:

Die Verpackung gefällt mir sehr gut. Sie ist ansprechend, praktisch und schick. Durch die Tubenform hebt sich der Liquid Lipstick von anderen ab und ist dabei auch noch handlich und klein. Weiterhin findet man hier nicht durch einen einfachen Sticker am Boden oder ähnliches welche Farbe sich im inneren verbirgt, sondern die ganze Tube gibt mit einem Blick Aufschluss darüber.

Zu dem Auftragen:

Wie gesagt ist die Tubenform sehr praktisch und macht das Auftragen sehr einfach; der abgeschrägte Schwammapplikator und die flüssig-cremige Textur tun ihr übriges. Die cremige Textur spürt man auch auf den Lippen, fast als hätte man sich mit einer Lippenpflege eingeschmiert. Ich finde das Gefühl sehr angenehm und auch der Duft ist klasse, leicht süßlich. Mit dem Applikator, welcher gut in der Hand liegt, kann man die passende Menge sehr gut dosieren und diesen über die Lippen gleiten lassen. Der Lipstick lässt sich präzise und gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Zudem kann man nach belieben auch eine weitere Schicht auftragen, wobei er so gut deckt, dass dies nicht nötig sein dürfte.

Zu der Farbe und Haltbarkeit:

Die Farbe gefällt mir sehr gut, sowohl in der Tube, als auch auf den Lippen. Der Liquid Lipstick Lacquer in Darling Pink zaubert leicht glänzende Lippen in einem Altrosa und ist optimal pigmentiert. Durch den Glanz wirken die Lippen auch etwas voller, was ich immer begrüße, da ich meine etwas zu schmal finde. Ich war gespannt wie haltbar er sein würde, doch trotz des glänzenden Finishs hat sich die Farbe lange auf den Lippen gehalten; um die 3 Stunden. Wenn er dann doch langsam verblasste, legt er sich dabei nicht in den Lippenfältchen ab und er trocknet die Lippen nicht aus.

Fazit:

Mich konnte L´Oréal Paris mit ihren neuen Liquid Lipsticks Lacquer überzeugen. Die Nuance 102 Darling pink zaubert eine gut pigmentierte und deckende Farbe auf die Lippen. Das Tragegefühl ist angenehm und dazu hält sich die Farbe lange auf den Lippen, trocknet diese nicht aus und verblasst sie, legt sie sich nicht in den Lippenfalten ab. Ich empfehle ihn daher gerne weiter.

Vielen Dank an das Team von L´Oréal Paris, für diesen „gänzenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.