Wunderschöne, personalisierbare Design-Teppiche von Sukhi – Ein tolles soziales Projekt

Ich liebe es meine Wohnung zu verschönern, besonders wenn ich dies mit Produkten tue, die mit viel Liebe handgefertigt wurden. Und eben solche Produkte findet ihr in dem Online-Einkaufsportal Sukhi. Und es gibt weitere Punkte, die diese eCommerce Webseite für mich absolut empfehlenswert machen.

Über Sukhi:

In dem Projekt Sukhi, was ein Vorname aus Nepal ist und „glücklich“ bedeutet, steckt viel Herzblut und Seele. Es ist ein soziales Unternehmen, das auf qualitativ hochwertige, personalisierbare Design-Teppiche spezialisiert ist. Dabei ist jeder Teppich ein Unikat und wird von talentierten Kunsthandwerkern aus vier Entwicklungsländern handgefertigt. So gibt es Filzkugelteppiche aus Nepal, Beni Ourain Teppiche aus Marokko, Patchworkteppiche aus der Türkei sowie Woll- & Filzteppiche aus Indien. Dabei findet man bei den Teppichen noch zahlreiche Unterkategorien, sodass man am Ende seinen Wunschteppich bekommt. Weiterhin kann man aus dutzenden Farben, aus jeder denkbaren Form und Größe und vielen Mustern wählen und sein Design direkt in der Live-Vorschau in der Konfigurationsmaske ansehen. Um euch einen näheren Einblick in die wunderbaren Produkte zu geben berichte ich euch weiter unten exemplarisch von den Filzkugelteppichen aus Nepal. Hier seht ihr noch einmal ein Bild der wunderschönen Teppiche, den bunten Alisha.
Sobald die Bestellung aufgegeben ist, fangen die Kunsthandwerker in aller Welt damit an, einen schönen, handgefertigten Teppich, aus natürlichen Materialien herzustellen und schicken ihre Arbeit später direkt zum Kunden nach Hause.

Zudem sind die Teppiche wesentlich günstiger als bei anderen Anbietern, da Sukhi nicht mit Zwischenhändlern zusammen arbeitet, sondern direkt von den Hersteller/innen vertreibt und da sie nur online verkaufen und keine teuren Verkaufsflächen oder Geschäfte mieten. So bekommen Sukhi-Kunden bis zu 60 % Rabatt gegenüber den regulären Einzelhandelspreisen. Zudem steht Kundenzufriedenheit an erster Stelle, weshalb garantiert wird, dass jede/r Käufer/in mit den Produkten glücklich sein wird.

Das Unternehmen möchte mit ihrem Projekt nicht nur einzigartiges Design, sondern auch soziale Verantwortung vermitteln. Sukhi stellt sicher, dass alle Kunsthandwerker fair behandelt werden und ermöglicht es den Kunsthandwerkern in Nepal, Indien, Marokko und der Türkei, das zwei bis dreifache des regionalen Durchschnittslohns zu verdienen. Weiterhin können die Hersteller ihre Kinder zur Schule schicken und arbeiten bequem und sicher in ihrem Zuhause.

Die handgefertigten Filzkugelteppiche aus Nepal:

Um einen Filzballteppich zu fertigen erfordert es enorme Fähigkeiten, welche mit Geduld und Leidenschaft vereint werden müssen. Jeder Filzteppich besteht aus Tausenden Filzbällchen, die sorgfältig von Hand gerollt werden. Wer mehr über die Herstellung erfahren möchte, kann mehr auf der Seit von Sukhi dazu lesen oder sich das Video dazu ansehen.
Die Teppiche werden aus 100%-ig reiner und neuer Wolle gefertigt, welche direkt aus Neuseeland bezogen wird. Erwerben kann man sie in den verschiedensten Formen (rund oder rechteckig), Farben und Mustern.

In Nepal betreibt Sukhi zwei, kleine Werkstätten. Viele der Kunsthandwerkerinnen haben Kinder und können auch von zu Hause arbeiten und sich um ihre Familien kümmern. Wer mehr über die Kunsthandwerkerinnen in Nepal erfahren möchte, kann sich auch das Video auf der Seite ansehen, in dem Hira, Rita und Mina vorgestellt werden. Sie erzählen dort ihre ganz eigene Geschichte. 

Ich hoffe ich konnte euch einen groben Einblick in das wundervolle, soziale Projekt Sukhi geben und das nun auch bald euer Zuhause, durch einen qualitativ hochwertigen, personalisierbaren Design-Teppich verschönert wird.

Bilder hochladen

Bildrechte: Sukhi

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.