Die Sortierbox aus Holz von SOLINI – Mein Neffe liebt sein neues Spielzeug

Über den „Club der Produkttester“ bekam ich eine Farben und Formen Sortierbox aus Holz von SOLINI zum Testen.

Über die Farben und Formen Sortierbox aus Holz von SOLINI:

Das Holzspielzeug besitzt fünf verschiedene Bohrungen und dazu passend, fünf bunte Holzklötze. Es kann als Lernspielzeug für Kinder ab 18 Monaten genutzt werden und soll für eine Langzeitmotivation sorgen. Die Kinder können spielerisch Farben und Formen entdecken und erlernen. Zudem soll dadurch das Gedächtnis geschärft werden. Die Produktabmessungen sind 17 x 17 x 14,5 cm und das Gewicht liegt bei 644 g. Es entspricht laut Angaben auf der Verpackung der Norm EN 71, welche die Bestandteile der Farben die verwendet werden regelt, sodass das Kind auch nicht gefährdet wird, wenn es das Spielzeug in den Mund nimmt oder daran leckt. Die Sortierbox kann bei Amazon zum Preis von 12,99 € erworben werden. Der Versand ist innerhalb Deutschlands gratis.

Mein Produkttest:

Testen durfte die Sortierbox mein kleiner Neffe. Er war sichtlich angetan von der Box und fing sogleich an sie zu inspizieren.

Der Versand und Lieferumfang:

Das Spielzeug war sicher und ansprechend verpackt. Es war doppelt in einem Karton verpackt, wovon die direkte Umverpackung des Produkts passend bedruckt war. Auf diesem waren Bilder des Produktes sowie eine Beschreibung des Spielzeugs abgebildet. Die Sortierbox wird durch fünf mehrfarbige Holzklötze komplettiert: Grünes Dreieck, roter Kreis, blauer Würfel, violetter Stern und gelber Halbkreis.

Zu der Verarbeitung:

Das Spielzeug ist stabil und hochwertig verarbeitet. Der Kleine hat es schon einige male hin- und hergeworfen und es ist imemr noch heile. Es sind keine groben oder scharfen Kanten vorhanden, womit bzw. woran sich die Kinder verletzen könnten. Das Spielzeug besteht aus zwei runden Holzplatten, welche mit fünf Brettchen, in unterschiedlichen Farben, verbunden sind. In den Brettchen sind die Ausschnitte für die Formen in der jeweiligen Farbe, um diese dort in die Box zu stecken.
Die Farben des Spielzeugs sind kräftig und absolut ansprechend für Kinderaugen. Dadurch laden sie gleich zum Spielen ein.

Die Nutzung:

Mein Neffe schaute sich die Box genau an und fing dann an die einzelnen Formen in die dafür vorgesehenen Öffnungen zu stecken, wobei er noch etwas Hilfe brauchte. Allerdings ist er auch noch keine 18 Monate alt. Allerdings erleichter es einiges, dass die Brettchen, in der sich die Öffnungen befinden, die gleiche Farbe haben, wie die Form. Zudem passen die Formen sehr gut in die Öffnungen hinein, da diese etwas größer sind, als die Formen selber.
Ein Band, welches in der Mitte beider Öffnungen gespannt ist, erschwert es die Formen wieder aus dem Spielzeug zu bekommen, sodass man schon etwas herumfummeln muss. Mein Neffe kriegt dies noch nicht allein hin. Weshalb ihm ein Erwachsener oder ein größeres Kind helfen muss. Man muss das Band, dann etwas an die Seite drücken und dann kann man die Formen besser heraus ziehen. Allerdings hat das Band den Vorteil, dass die Formen nicht ungewollt herausfallen. Zudem kullert er die Box gerne auf dem Boden herum, wenn die Formen darin stecken, sodass es gut ist, dass sie nicht einfach herausfallen.

Unser Fazit:

Wir können das Spielzeug empfehlen. Es ist ansprechend, farbenfroh, stabil und kindgerecht verarbeitet. Zudem konnte es meinen Neffen absolut begeistern.

Vielen Dank an das Team vom Club der Produkttester und SOLINI, für diesen “spielerischen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.