Das Halloween Vampir Kostüm für Frauen von FXStuff – Ein schickes Kostüm mit kleinen Mängeln

Vor zwei Tagen durfte ich euch die Vampirzähne in der Glow Edition von FXStuff vorstellen und heute darf ich euch ein ganzes Kostüm der Marke vorstellen und zwar ein Halloween Vampir Kostüm für Frauen. Testen durfte ich dies wieder über den „Club der Produkttester„.

Über das Halloween Vampir Kostüm von FXStuff:

Versprochen wird hohe Qualität und ein angenehmes Tragegefühl. Der bequeme Tragekomfort soll durch die hochwertige Verarbeitung gewährleistet werden. Es besteht zu 65 % aus Baumwolle und zu 35 % aus Polyester. Das Gewicht des Outfits liegt bei 358 g und geeignet ist es ab 6 Jahren. Waschen kann man es nur in kaltem Wasser mit der Hand und produziert wird es in China. Angeboten wird es in drei Größen: S (36/38), M (40/42) und L (44/46), zum Preis von jeweils 39,99 €. Damit man auch wirklich die richtige Größe auswählt, ist in der Artikelbeschreibung angegeben welche Körpergröße und welchen Brust-, Taillen- sowie Hüftumfang das Kostüm der jeweiligen Größe Bedarf.

Mein Produkttest:

Ich bekam das Kostüm in S, hätte es jedoch lieber in M getestet, wobei das Kleid nicht direkt das Problem war.

Zum Versand und dem Lieferumfang:

Das Set kam gut geschützt in einem dickeren Kunststoffbeutel an. Dieser ist passgenau und kann auch zur weiteren Aufbewahrung des Kostüms genutzt werden. Er wird mittels eines Druckknopfs verschlossen und hat noch einen praktischen Bügel, sodass man das Kostüm daran aufhängen kann. Zu dem Set gehören folgende Teile: 1 Kleid, 2 Armstulpen, 1 Korsett, 1 Kragen mit Trägern für die Korsage, 1 längeres Band für die Korsett und zwei kürzere Bänder zum Befestigen der Stulpen an die Ärmel des Kleids. Da man hier mit Bändern arbeitet, wäre eine Anleitung zum Binden toll gewesen, gerne auch in Form einer schlichten, einseitigen Anleitung. Zudem stellt sich mir die Frage wieso insgesamt nur drei Bänder im Set lagen und nicht vier, da es auf der Produktabbildung bei Amazon so aussieht, als wären neben den beiden Bändern für die Ärmel, auch zwei Bänder zum Binden des Korsett genutzt worden.

Zu der Verarbeitung:

Die Verarbeitung meines Kostüms war perfekt und ich konnte Mängel erkennen, wie Fäden oder unsauber verarbeitete Nähte. Allerdings muss ich sagen, dass der Stoff, durch die Beschaffenheit/Netzoptik natürlich sehr anfällig für Risse ist. Dies kann gerade bei einer feucht-fröhlichen Halloween-Party zum Problem werden. Zudem sind die Armstulpen nicht gesäumt, weshalb sie wohl schneller, als mir lieb ist, ausfransen werden. Dafür sind die Reißverschlüsse perfekt eingearbeitet und zu bedienen. Auch das satte Rot des Kostüms gefällt mir sehr gut.

Zum Anziehen und Tragekomfort:

Das Kleid konnte ich ohne Probleme anziehen. Es hat hinten einen Reißverschluss denn ich ohne Hilfe zubekommen konnte. Dann legte ich mir den Kragen um und befestigte ihn über zwei Knöpfe an der Korsage. Nun kamen die schwierigen Teile. Besonders bei den Bändern hatte ich Probleme. Zum einen beim Binden der Korsett und zum anderen beim Binden der Stulpen an die Ärmel des Kleids. Besonders bei meinem rechten Arm hatte ich Probleme, da ich Rechtshänderin bin und ich dort meine linke Hand zum Binden nutzen musste. Daher würde ich beim Ankleiden bzw. Binden empfehlen, jemanden um Hilfe zu bieten. Zudem reicht das Band für das Korsett von der Länger niemals aus, um es durch alle vier Laschen zu ziehen. Ich hätte eindeutig ein längeres oder zwei gebraucht, und wie gesagt sieht es bei Amazon auch so aus, als wären dort zwei genutzt worden. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso dort zwei Schleifen auf der Rückseite zu sehen sind. Ein weiteres Manko ist, dass es an den Ärmeln extrem eng ist. Die Gummis in den Ärmeln sind vom Durchmesser viel zu klein und ich habe wirklich keine dicken Arme. Die Armstulpen sind nicht ganz so eng, zudem halten sie dadurch wenigstens gut. Ansonsten sitzt das Kleid jedoch optimal, nicht zu eng und auch nicht zu weit. Die Länge ist gut und es verrutscht beim Tragen nicht. Bis auf die Ärmel ist es auch sehr bequem. Der Stoff ist dehnbar und füllt sich angenehm auf der Haut an. Dies hatte ich beim Baumwollkleid erwartet, war jedoch positiv überrascht, dass auch die Teile in Netzoptik so angenehm waren und nicht kratzten. Zudem kann das Kostüm problemlos ausziehen, auch die Korsage, da man diese an einem Reißverschluss, an der Seite öffnen kann. Dies hat auch den Vorteil, dass man die Korsage beim erneuten Anziehen nicht wieder binden muss.

Mein Fazit:

Alles in allem gefällt mir das Kostüm sehr gut, auch wenn es einige kleine Mängel aufweist: meines Erachtens fehlt ein Band für die Korsage oder das mitgelieferte müsste länger sein, eine Anleitung wäre gut, die Armstulpen sind nicht gesäumt und die Armstulpen und besonders die Ärmel sind zu eng. Wen diese Punkte jedoch nicht stören, der hat mit diesem Kostüm ein schickes, bequemes und ansprechendes Outfit für Halloween.

Vielen Dank an das Team vom Club der Produkttester und FXStuff, für diesen “gruseligen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.